• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Blumenkohlsalat


Dieses Rezept stammt von meiner Mutter, bei ihr gibt es immer Salzkartoffeln als Beilage.
 
Vorbereitungszeit: ca. 120 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Gesamtzeit: ca. 135 Minuten


Die Zutaten sind für 8 Portionen ausgelegt.
  1
pn 
 Salz und Pfeffer   0,01 €
  1
bn, BD 
 Schnittlauch   2,29 €
  4
El 
 Essig   0,16 €
  1
Tl 
 Zucker   0,01 €
  4
El 
 Öl   0,35 €
  100
 Fleischwurst   1,29 €
  0.5
Glas
 Silberzwiebeln (Abtropfgewicht 212 m)  0,00 €
  1
Glas
 Tomatenpaprika  
  1
ganze
 Blumenkohl frisch   0,00 €
      Summe für 8 Zutaten: 
4,14 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
pn = Prise   bn, BD = Bund   El = Esslöffel   Tl = Teelöffel   g = Gramm
Zubereitung

1.Die einzelnen Röschen des Blumenkohls abtrennen und in einem großen Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Der Blumenkohl sollte nicht zu weich sein, sondern wirklich noch für den Blumenkohlsalat knackig sein.
Anschließend den Blumenkohl abgießen, dabei ca. einen halben Liter des Kochwassers auffangen und den Blumenkohl anschließend in einem Sieb gut abtropfen und abkühlen lassen.
In dieser Zeit die Tomatenpaprika in feine Streifen schneiden.

2.Die Fleischwurst ebenfalls in Streifen schneiden.

3.Sobald der Blumenkohl ausgekühlt ist, diesen zusammen mit den Perlzwiebeln in eine große Schüssel geben.

4.Soviel des aufgefangenen Kochsudes über den Blumenkohl gießen, so dass dieser zur Hälfte damit bedeckt ist.
Den Essig zusammen mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl zu einem Dressing mischen und ebenfalls über den Blumenkohl gießen.
Den Blumenkohlsalat vorsichtig verrühren und anschließend die Paprika- und Fleischwurststreifen unter den Blumenkohlsalat heben.

5.Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Schnittlauch waschen, in dünne Röllchen schneiden und über den Blumenkohl streuen, kurz durchmengen.
Der Blumenkohlsalat sollte nun ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

6.Frischen Blumenkohl erkennt man an den grünen, knackigen Blättern. Ist der Blumenkohlkopf schon bräunlich verfärbt oder hat einige dunkle Stellen, ist er nicht mehr frisch.

7.Die eigentliche Farbe des Blumenkohls sagt jedoch nur etwas über die jeweilige Züchtung aus und ist kein Frischemerkmal.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Blumenkohlsalat


16.42 g
Fett

3.69 g
gesättigte
Fettsäuren

2.76 g
Zucker

0.65 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 9 Zutaten im Rezept konnten für 7 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 8 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 111 Kcal 179 Kcal
Eiweiß 3,22 g 5,21 g
Fett 10,14 g 16,42 g
Zucker 1,7 g 2,76 g
Salz 0,4 g 0,65 g
Ges. Fetts. 2,28 g 3,69 g
Cholesterin 0,01 g 0,02 g
Lactose 0 g 0 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Blumenkohlsalat

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Blumenkohl Salat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Sehr einfach, aber auch sehr schmackhaft ist dieser Blumenkohl Salat, der selbst von Laien gut zubereitet werden kann.
Blumenkohlauflauf
Aufläufe sind sehr beliebt, denn sie schnell in der Zubereitung und man spart anschließend auch eine Menge Abwasch.
Blumenkohlsuppe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eine leichte aber sättigende Suppe ist die Blumenkohlsuppe
Blumenkohlsalat
Dieses Rezept stammt von meiner Mutter, bei ihr gibt es immer Salzkartoffeln als Beilage.
Gemüse > Blumenkohl ist das ganze Jahr günstig
Blumenkohl wächst das ganze Jahr und hat viel Vitamin C. Roh ist der Blumenkohl nicht sehr bekömmlich.
Kochtechniken > Blumenkohl kochen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Auch der Blumenkohl gehört zu den bekannten Kohlsorten, die Kinder nur selten mögen, Erwachsene aber oftmals lieben. Auch ...
Gemüse > Blumenkohl 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Blumenkohl gehört zu den bekanntesten Gemüsesorten hierzulande. Seinen Ursprung hat er in Asien, doch seit mehr als 500 ...
Frage & Antwort > Geschmack von Brennessel
Hallo Alle, habe mit einem Kollegen eben über Brennessel gesprochen. Er meinte, dass Seine Frau das Zeugs manchmal unter ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ich liebe es im Urlaub frischen Fisch zu essen. Wenn ich an unseren letzten Urlaub in Kroatien denke... Fast jeden Abend gab ...
Gemüse > Gurken sind in fast jedem Salat zu finden
Der Name stammt einmal vom Althochdeutschen ab aus lat. cucumer (frz. - concombre, engl. - cucumber, ndl. - komkommer). In manchen Dialekten ...
Gemüse > Rukola 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Rukola, auch bekannt als Rauke, Salatrauke oder Senfkohl gehört zu den würzigen Salaten. Botanisch gesehen rechnet man ...
Würziger Tomatensalat
Ein Tomatensalat ist zu jeder Jahreszeit sehr beliebt. Er macht sich gut als Beilage, als Nachtisch oder auch einfach nur für Zwischendurch. ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+