• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Stockbrot

Stockbrot

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Stockbrot


Ein tolles Vergnügen für Kinder am Lagerfeuer.
 
Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 7 Minuten
Gesamtzeit: ca. 37 Minuten


Die Zutaten sind für 5 Portionen ausgelegt.
  2
El 
 Oregano   1,67 €
  500
ml 
 Wasser (lauwarmes)  0,01 €
  3
Tl 
 Salz   0,01 €
  3
Tl 
 Öl   0,09 €
  2
pk 
 Hefe   0,00 €
  1
kg 
 Weizenmehl   0,79 €
  10
 Stöcke  
  2
stk 
 Knoblauchzehen   0,04 €
      Summe für 7 Zutaten: 
2,62 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
El = Esslöffel   ml = Milliliter   Tl = Teelöffel   pk = Päckchen   kg = Kilogramm   stk = Stück
Zubereitung

1.Das Mehl mit der Hefe und dem Salz mischen.

2.Anschließend mit dem Wasser und dem Öl mit Hilfe eines Rührgerätes mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten, zum Schluss noch die Kräuter hinzufügen, erneut gut durchmengen.

3.Den Teig nun zugedeckt an einem warmen Ort für ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

4.Den Teig nach dieser Zeit mit den Händen einmal kräftig durchkneten und erneut gehen lassen, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat.

5.Den Teig für das Stockbrot in gleich große Portionen teilen und in langen Röllchen um die Stöcke wickeln.

6.Anschließend wird das Stockbrot in das Feuer gehalten, solange bis das Stockbrot knusprig geworden ist.

7.Stockbrot kann auch z.B. mit Pizza-Gewürz verfeinert werden.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Stockbrot


1.51 g
Fett

0.21 g
gesättigte
Fettsäuren

46.5 g
Zucker

0.94 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 8 Zutaten im Rezept konnten für 6 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 5 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 711 Kcal 229 Kcal
Eiweiß 20,41 g 6,58 g
Fett 4,67 g 1,51 g
Zucker 144,31 g 46,5 g
Salz 2,93 g 0,94 g
Ges. Fetts. 0,66 g 0,21 g
Cholesterin 0 g 0 g
Lactose 0 g 0 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Tags zum Rezept

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Stockbrot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Antipasti-Brote mit Salami 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Die Butter mit Kräutern und Knoblauch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika vierteln, entkernen und mit einem ...
Baguette
Das Baguette ist sehr einfach nach zu backen, am Besten noch ofenwarm genießen.
Vollkornbrot
Dieses Brot wird nicht mit Sauerteig hergestellt, daher braucht man nicht mehrere Tage zur Vorbereitung und zum Backen.
Dinkelbrot
Jemand der kein Weizen verträgt, kann problemlos auf das Dinkelbrot ausweichen, aber auch alle Anderen sollten das Brot einmal nachbacken.
Ciabatta 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Hit aus der italienischen Küche, denn in Italien gibt es zu fast jedem Gericht etwas Brot, deswegen sollte das Brot auch nicht ...
Stockbrot 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Stockbrote sind hervorragend für Lagerfeuerabende geeignet. Kinder lieben es das Stockbrot über einem offenen Lagerfeuer zu garen.
Rheinisches Schwarzbrot 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Rheinisches Schwarzbrot wird traditionell zu einer Vielzahl von Gerichten serviert, z.B. zu Buttermilchsuppe oder Miesmuscheln.
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ein guter Wein ist natürlich immer Pflicht. Bier passt da einfach nicht zu. Ich esse am liebsten bei meinem portugiesischen ...
Maiskolben vom Grill
Diese Maiskolben werden durch die süßlich, scharfe Marinade sehr saftig und dürfen eigentlich an keinem Grillabend fehlen.
Tipps & Tricks > Tipps und Tricks für gesundes Grillen

Was haltet ihr persönlich von Tofuwürsten beim Grill? Ich habe sie mal beim Grillen probiert und die schmecken hammermäßig ...
Thüringer Rostbrätel
Die Thüringer Rostbrätel nicht mit Thüringer Bratwurst verwechseln, die schmeckt unvfergleichlich gut und eignet sich wohl kaum zum ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+