• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Himmel und Erde

Himmel und Erde

4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Himmel und Erde


Bei Himmel un’ Ähd steht Himmel für die „himmlischen“ Äpfel, Erde für die „irdischen“ Kartoffeln.
 
Vorbereitungszeit: ca. 70 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Gesamtzeit: ca. 100 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
  4
El 
 Butter   0,34 €
  5
El 
 Zucker   0,05 €
  k/a
 Muskat   0,00 €
  k/a
 Salz   0,00 €
  750
 Kartoffeln (mehlig kochende)  1,12 €
  1
 Zitrone   0,09 €
  750
 Blutwurst (feste) 
  400
 Apfel (säuerliche )  0,50 €
  k/a
 Mehl (etwas )  0,00 €
  2
 Zwiebeln (große)  0,18 €
      Summe für 9 Zutaten: 
2,31 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
El = Esslöffel   g = Gramm
Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen, waschen, grob zerteilen.
In 1 Liter Salzwasser weich kochen.
Anschließend das Kochwasser der Kartoffeln abschütten und diese im Topf mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.
Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
In einem Topf mit dem Zitronensaft sowie dem Zucker aufkochen und zu Mus kochen lassen.
Die Zwiebeln während dessen abziehen und in dünne Ringe schneiden.

Die Haut der Blutwurst abziehen und in Scheiben schneiden.
Die Blutwurst sowie die Zwiebelringe nun nacheinander in Mehl wälzen und in zwei Pfannen getrennt voneinander in der Butter ausbacken.
Das Kartoffelpüree mit dem Apfelmus vermengen, auf vier Tellern anrichten, die Zwiebelringe sowie die Blutwurstscheiben darauf verteilen und sofort servieren.






4.00 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Himmel und Erde


1.69 g
Fett

0.99 g
gesättigte
Fettsäuren

10.4 g
Zucker

0.01 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 10 Zutaten im Rezept konnten für 7 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 1005 Kcal 186 Kcal
Eiweiß 4,58 g 0,85 g
Fett 9,14 g 1,69 g
Zucker 56,18 g 10,4 g
Salz 0,03 g 0,01 g
Ges. Fetts. 5,33 g 0,99 g
Cholesterin 0,02 g 0 g
Lactose 0,06 g 0,01 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Himmel und Erde

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gefüllte Jalapeños 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Wer es beim Grillen gerne etwas schärfer mag kann als Beilage gefüllte Jalapeños versuchen.
Grissini und Gemüse zum Dippen
Quark-Dip: Brotaufstrich und Magerquark verrühren. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Abkühlen ...
Marinierte Champignons
Eine Vorspeise, die sehr gut vorzubereiten ist, da die Champignons mehrere Stunden durchziehen sollten.
Zitronen Pasta 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Diese Pasta wird durch die frische Zitrone zu einem mediteranem Vergnügen.
Gnocchi mit Pilzragout und Rucola 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Pilze putzen, Champignons eventuell halbieren, Kräuterseitlinge und Austernpilze in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen ...
Gnocchi mit Salbei-Tomatensauce 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und erkalten lassen. 2. Ei, Eigelb ...
Gnocchi mit Shiitake-Pilzen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Kartoffeln waschen und im kochenden Wasser je nach Größe 20 - 25 Minuten garen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ...
Gnocchi zu Kräuter-Tomaten-Sauce mit Oliven 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides würfeln und im heißen Olivenöl andünsten. Packungsinhalt Tomaten in Stücke zufügen. ...
Geschmorter Wirsing auf Italienische Art 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Geschmorter Wirsing auf Italienische Art. Ist mal was anderes und auch gut für Vegetarier, denn man kann einfach die Schinkenwürfel ...
Gratinierte Rote-Bete-Pfanne 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Rote Bete putzen, schälen und in ca. 1/2 cm dicke Stifte schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 2. ...
Frage & Antwort > Violetter vs. grüner Spargel - Wodurch unterscheidet sich violetter Spargel von grünem Spargel?
Spargel und die unterschiedlichen Farben
Hi tom, Spargel gibt es in drei unterschiedlichen Farben - grün, weiß und violett. Welche Farbe der Spargel nun hat, wird ...
Spargelsalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Ein sehr edles Gemüse ist der Spargel. Meist wird er mit einer köstlichen Soße zubereitet. Aber auch als Salat ist er sehr bekömmlich.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+