• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Speckpfannkuchen mit Salat

Speckpfannkuchen mit Salat

4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Speckpfannkuchen mit Salat


Als Speckpannekoche met Schlot wird in der rheinischen Küche Speckpfannkuchen mit Salat bezeichnet.
 
Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 8 Minuten
Gesamtzeit: ca. 18 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
für die Speckpannekoche: k/a
 Fett  (zum Ausbacken)  0,00 €
  2
 Zwiebeln   0,18 €
  150
 Speck (durchwachsen)  1,49 €
  500
ml 
 Milch   0,50 €
  k/a
 Salz   0,00 €
  3
 Eier   1,02 €
  300
 Mehl   0,23 €

für Schlot: 1
 Salat  (kleiner Kopf (Eichblatt, Kopfsalat oder Endivien) 
  1
 Tomate   0,13 €
  100
 Joghurt   0,24 €
  2
El 
 Zitronensaft   0,10 €
  1
El 
 Rapsöl   0,04 €
  k/a
 Salz   0,00 €
  1
 Pfeffer   0,02 €
  k/a
 Schnittlauchröllchen  
      Summe für 13 Zutaten: 
3,98 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
g = Gramm   ml = Milliliter   El = Esslöffel
Zubereitung

1. Für Speckpannekoche met Schlot zunächst den Pfannkuchenteig zubereiten.
Das Mehl mit den Eiern, der Milch und dem Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
Den Pfannkuchenteig etwa 20 min quellen lassen.
In dieser Zeit kann der Salat für Speckpannekoch met Schlot vorbereitet werden.

2. Den Salat waschen, kleinzupfen und trocken schleudern.
Die Tomate würfeln.
Beides in eine Schüssel geben.
Für den Dressing, den Joghurt in einer extra Schüssel mit dem Zitronensaft glatt rühren. Etwas Öl zugeben und den Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Für die Pfannkuchen den Speck in Streifen schneiden, die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
In einer Pfanne nun ein wenig Fett zerlassen und nun jeweils eine Portion Speckstreifen sowie einige Zwiebelringe darin anbraten.
Eine Schöpfkelle des Pfannkuchenteiges darauf verteilen, stocken lassen und vorsichtig wenden. Sobald der Speckpannekoche von beiden Seiten gebräunt ist, ihn auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen.

4. Mit den restlichen Speckstreifen, Zwiebelringen und dem Teig genauso verfahren.
Nun den Salat mit dem Dressing vermengen und zusammen mit den Speckpannekoche servieren.





3.67 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Speckpfannkuchen mit Salat


1.75 g
Fett

0.56 g
gesättigte
Fettsäuren

16.56 g
Zucker

0.05 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 15 Zutaten im Rezept konnten für 10 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 678 Kcal 196 Kcal
Eiweiß 13,67 g 3,96 g
Fett 6,04 g 1,75 g
Zucker 57,19 g 16,56 g
Salz 0,18 g 0,05 g
Ges. Fetts. 1,94 g 0,56 g
Cholesterin 0,16 g 0,05 g
Lactose 0,74 g 0,21 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Speckpfannkuchen mit Salat

Speckpfannkuchen (Von: susi38 am 2011-04-14 08:29:06)

Endlich mal herzhafte Pfannkuchen, ich mag Speckpannekuchen viel lieber als die süße Variante, eigentlich kann man Pfannkuchen ähnlich variieren und belegen wie Pizza, nur das mir der Pfannkuchenteig halt viel besser schmeckt. Ich hoffe es folgen noch viele herzhafte Pfannkuchenrezepte.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Küchenlexikon > Eierkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eierkuchen gehören zu den bekanntesten Speisen in der deutschen Küche, sind aber auch weltweit vertreten. Sie bestehen meist aus Ei, ...
Pfannkuchen - Grundrezept 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Leckere Pfannkuchen, die mit diesem Grundrezept immer gelingen und verschieden kombinierbar sind, lassen sich ganz einfach zubereiten.
Camenbert Pfannkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Pfannkuchen sind eine schöne Abwandlung der klassischen Nachspeise zum deftigen Snack.
Brot + Teig > Pfannkuchenteig 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Pfannkuchen sind eine leckere Haupt- oder Zwischenmahlzeit für echte Schleckermäuler.Das tolle an ihnen ist, dass sie sowohl ...
Küchenlexikon > Kaiserschmarrn 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zu den bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche gehört der Kaiserschmarrn. Dabei handelt es sich ...
Eierkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
leckere Eierkuchen mit Obst gereicht, das erfreut nicht nur die Kinder.
Berliner 3 Stars3 Stars3 Stars
Mit diesem Rezept kann man auch zu Hause die leckeren Berliner zubereiten, die man sonst nur vom Bäcker bekommt.
Halloween-Berliner 3 Stars3 Stars3 Stars
Diese Berliner sehen besonders gruselig und erschreckend aus und lassen jeden vor Ekel erschauern.
Apfelkrapfen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Apfelkrapfen ist ein in Fett ausgebackenes Gebäck, welches üblicherweise zu Karneval angeboten wird.
Grundteig für Crepes 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieses Rezept zeigt, wie der Grundteig für Crepes zubereitet wird. Er eignet sich für süße und herzhafte Crepes gleichermaßen.
Ananas-Kokos-Crepes 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Diese Crepes sind ein besonders leckerer, frischer und sommerlicher Nachtisch, der jederzeit gelingt.
Apfelpfannkuchen
Zum Apfelpfannkuchen serviere ich auch gerne Vanillesoße, meine Kinder lieben es.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+