• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Spargel in Sauce Hollandaise

Spargel in Sauce Hollandaise

5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Rezept: Spargel in Sauce Hollandaise


Den leckeren Spargel in Sauce Hollandaise, den besonders viele Menschen so schätzen kann man ganz einfach mit den folgenden Zutaten zubereiten:
 
Vorbereitungszeit: ca. 40 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Gesamtzeit: ca. 65 Minuten


Die Zutaten sind für 5 Portionen ausgelegt.
  1
Tl 
 Butter   0,05 €
  25
 Zwiebeln (feingehackte )  0,05 €
  2
El 
 Weinessig   0,20 €
  2
El 
 Zitronensaft   0,10 €
  2
kg 
 Spargel   14,00 €
  2
El 
 Wasser   0,01 €
  200
 Butter   1,68 €
  2
 Eigelb   0,28 €
  1
Tl 
 Salz   0,01 €
  1
pn 
 Zucker   0,01 €
  2
Liter
 Wasser   0,02 €
  k/a
 Salz   0,01 €
  1
 Pfeffer   0,02 €
  1
pn 
 Muskat   0,06 €
      Summe für 14 Zutaten: 
16,49 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
Tl = Teelöffel   g = Gramm   El = Esslöffel   kg = Kilogramm   pn = Prise
Zubereitung

1. Den Spargel muss man zunächst waschen und schälen, dann kann man ihn in kochendes Wasser geben, dem man zuvor etwas Salz, Zucker und Butter zugegeben hat. Der Spargel braucht je nach Dicke der Stangen etwa 15 bis 20 Minuten und kann dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser genommen und angerichtet werden.

2. Für die Sauce gibt man Essig mit Wasser und der Zwiebel in eine Pfanne und dünstet dies zunächst ein, dann lässt man die Reduktion kurz abkühlen und gibt dann die Eigelbe zu, wobei man diese Mischung in einem hochwandigen Gefäß cremig aufschlagen muss, dabei sollte die Hitze nicht zu hoch werden.

3. Nun gibt man die handwarme Butter nach und nach und unter kräftigem Rühren in die Sauce, ehe man diese mit den Gewürzen abschmeckt. Den Zitronensaft gibt man erst kurz vor dem Servieren dazu. Dazu passen Schinken, Kartoffeln, Rührei und noch einige andere gute Beilagen.

4. Natürlich kann man Spargel nicht nur als Hauptgericht genießen, wie in diesem Fall, sondern auch als cremige Suppe, die man ebenfalls mit Kartoffeln weiter verfeinern kann. Zudem passt Spargel in einer weißen Soße sehr gut zu Pfannkuchen oder kann auch als eine Beilage zu magerem Fleisch gegessen werden, was insbesondere beim Grillen sehr lecker sein kann.

5. Als kleinen Snack kann man auch einfach gekochten Spargel mit dünnem Schinken umwickeln und in kleine Stücke schneiden, schon hat man einen leckeren Happen für eine Feier oder einfach zwischendurch.




4.50 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Spargel in Sauce Hollandaise


3.99 g
Fett

2.46 g
gesättigte
Fettsäuren

1.22 g
Zucker

0.14 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 14 Zutaten im Rezept konnten für 14 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 5 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 394 Kcal 45 Kcal
Eiweiß 8,62 g 0,99 g
Fett 34,58 g 3,99 g
Zucker 10,55 g 1,22 g
Salz 1,22 g 0,14 g
Ges. Fetts. 21,34 g 2,46 g
Cholesterin 0,1 g 0,01 g
Lactose 0,24 g 0,03 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Spargel in Sauce Hollandaise

(Von: maxus am 2011-06-15 14:18:11)

Spargel ist ein leckeres und gesundes Gemüse, welches viele Zubereitungsarten besitzt. Spargel wird vor allem im Frühjahr gegessen. Muss der Spargel immer vor dem Servieren gekocht werden oder gibt es auch andere Möglichkeiten?

Die meisten Menschen bevorzugen die gekochte oder gegarte Variante. Beim Kochen sollte möglichst frischer Spargel verwendet werden. Woran erkennt der Laie, ob es frischer Spargel ist? Frische Spargel besitzt eine fest geschlossene Spitze, die Spargelenden dürfen nicht ausgetrocknet sein und die Stangen müssen fest sein. Manche Menschen schlagen zwei Stangen Spargel auch gegeneinander. Ein hell erklingender Ton ist ein Zeichen für die Frische des Spargels. Haben Sie dies bereits schon einmal ausprobiert?

Zurück zum Kochen, je nach Dicke des Spargels sollte er zwischen 15 und 20 Minuten im kochenden Wasser liegen. Unterschiede gibt es bei der Zubereitung des Wassers. Einige bevorzugen nur Salz, Zucker und Butter andere wiederum ein paar zusätzliche Gewürze oder Zitronensaft. Was meinen Sie dazu, wie ein Spargel gekocht werden sollte? Und wie schmeckt er Ihnen am besten?

Gibt es Unterschiede in der Kochzeit von grünen und weißen Spargel?
Stimmt es, dass Grünspargel bereits nach etwa 10 bis 15 Minuten bereits Gar ist.
Eine Möglichkeit zur Überprüfung ob der Spargel gar ist, ist mit einer Gabel in die Spargelenden hineinzustechen. Ist das Ende weich, besitzt aber noch etwas Widerstand, so ist der Spargel gar.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Eiersalat mit Spargel
Durch den Spargel erhält der Eiersalat noch zusätzlich einen gewissen „Frischegeschmack“. Dieses Rezept ist ausreichend für ...
Frittierter Spargel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Frittierter Spargel kann z.B. mit Tomatenchutney serviert werden und eignet sich sehr gut als kleine Vorspeise.
Gegrillter Spargel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Gegrillter Spargel kann als Beilage zu Fleisch auf dem Grill zubereitet werden.
Gegrillter Spargel mit einer Vinaigrette 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Spargel wird insbesondere auch während der Grillsaison immer wieder gerne gegessen, da er hier meistens noch sehr gut zu haben ist. ...
Gratinierte Spargel-Rucola-Päckchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Minuten garen. Spargel abtropfen ...
Gratinierter Spargel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Ein ungewöhnliches Spargelrezept, welches sich besonders eignet, wenn Besuch kommt, denn es gelingt auf jeden Fall immer.
Gratinierter Spargel 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Schalen und Abschnitte in 1/4 l (250 ml) kaltem Wasser aufkochen und im zugedeckt bei ...
Gemüse > Rezepte für die Spargelsaison
Jeder kennt Spargelrezepte wie den Klassiker mit Sauce Hollandaise, aber es gibt noch viele andere leckere Rezepte mit diesem gesunden ...
Gemüse > Spargel 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Auch Spargel zählt zu den beliebtesten Gemüsesorten. Man unterscheidet dabei den Grünen und den Weißen Spargel, ...
Kochtechniken > Spargel kochen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Gerade im Frühjahr und im Frühsommer ist wieder Spargelsaison. Das heiß begehrte Gemüse kann in allerlei Variationen ...
Grüner Spargel mit Pilzen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Dieses eher ungewöhnliche Spargelrezept besticht mit asiatischem Charme.
Spargelrisotto
Spargelrisotto, den Italien-Urlaubern auch als Risotto con asparagi bekannt.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+