• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Marzipanstollen

Marzipanstollen

4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Rezept: Marzipanstollen


Der Stollen wird durch die Marzipanrohmasse besonders saftig und herzhaft.
 
Vorbereitungszeit: ca. 50 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Gesamtzeit: ca. 110 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
Für die Füllung: 1
 Ei   0,20 €
  2
 Vanilleschoten   0,00 €
  80
 Mandeln (gehackt)  0,52 €
  100
 Zucker   0,10 €
  2
El 
 Mandellikör   0,20 €
  300
 Marzipanrohmasse  

Für den Teig: 100
 Puderzucker   0,24 €
  0.5
pk 
 Backpulver   0,13 €
  200
 Butter (weich)  1,68 €
  125
 Zucker   0,13 €
  1
 Abgeriebene Schale (einer unbehandelten Zitrone)  0,00 €
  250
 Magerquark   0,47 €
  1
pn 
 Salz   0,01 €
  500
 Mehl   0,38 €
  2
 Eier   0,68 €
      Summe für 14 Zutaten: 
4,77 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
g = Gramm   El = Esslöffel   pk = Päckchen   pn = Prise
Zubereitung

1. Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem scharfen Messer heraus kratzen.

2. Ei und Zucker mit der Marzipanrohmasse verkneten. Mandeln, Vanillemark und Mandellikör untermischen. Die Masse eine Stunde ruhen lassen.

3. Für den Teig Backpulver mit Mehl mischen und sieben. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier, Zitronenschale und eine Prise Salz unterkneten. Quark mit der Buttermasse und der Mehlmischung zu einem glatten Teig verarbeiten.

4. Den Teig zu einer dicken Rolle von ca. 25 cm Länge formen.

5. Eine Stollenform mit weicher Butter großzügig auspinseln. Ein Backblech mit drei Lagen Backpapier belegen.

6. Die Stollenform mit Mandelstiften gleichmäßig ausstreuen. Die Teigrolle in Länge der Stollenform etwa 30 cm breit ausrollen. Die Marzipanfüllung darauf geben. Ringsherum einen 3 cm breiten Rand frei lassen.

7. Die Teigplatte mit der breiten Seite zu einer Rolle formen, die Enden zusammendrücken. Die Teigrolle mit Eiweiß bestreichen und mit der Naht nach oben in die Stollenform drücken. Die Stollenform mit der offenen Seite nach unten auf das Backblech stürzen und gut andrücken.

8. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C etwa 60 Minuten backen. Butter bei vorsichtig schmelzen. Die Form vorsichtig vom Stollen abnehmen und den Stollen mit der Butter beträufeln. Den Stollen abschließend mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.

9. Tipp:
Der Marzipanstollen sollte schon drei Wochen vor Weihnachten fertig gestellt sein und in dieser Zeit gut verpackt und kühl lagern. So kann er sein ganzes Aroma entfalten.





3.50 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Marzipanstollen


15.32 g
Fett

6.36 g
gesättigte
Fettsäuren

44.53 g
Zucker

0.23 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 15 Zutaten im Rezept konnten für 13 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 1703 Kcal 371 Kcal
Eiweiß 34,87 g 7,61 g
Fett 70,24 g 15,32 g
Zucker 204,18 g 44,53 g
Salz 1,05 g 0,23 g
Ges. Fetts. 29,16 g 6,36 g
Cholesterin 0,28 g 0,06 g
Lactose 2,8 g 0,61 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Marzipanstollen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gänsekeule mit Balsamico-Apfel-Rotkohl und Maronenpüree
Gänsekeule mit Rotkohl und Maronenpüree gibt es zu St. Martin und zu Weihnachten.
Lebkuchen
Lebkuchen dürfen zur Weihnachtszeit nicht fehlen
Bauerngans, Klassisch
Die Gans ist gehört zu Weihnachten wie die Geschenke oder der Tannenbaum.
Weihnachtsmenue mit Entenbrustsalat, Hirschrollbraten und Amaretto-Mandel-Bananen
Als Vorspeise wird bei diesem Weihnachtsmenü ein Feldsalat mit warmer Entenbrust, als Hauptgericht ein Hirschrollbraten mit Kirschsoße ...
Weihnachtskekse
Dieses Rezept für Weihnachtskekse bekommt durch den Zimt und die Gewürznelken den richtigen „weihnachtlichen“ Geschmack.
Menue mit Rehrücken
In diesem Weihnachtsmenü wird als Vorspeise ein Chicoree-Salat, als Hauptgericht ein Rehrücken in einem Brotmantel mit Thymian-Kartoffeln ...
Lebkuchen Muffin
Wenn das Herbstlaub raschelt, es wieder kälter wird und ein Duft nach Zimt und Bratapfel in der Luft liegt, dann weiß man, dass die ...
Weihnachten > Beliebte Weihnachtsmenüs 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die beliebtesten Weihnachtsmenüs und ihre Geschichte Die Weihnachtsgans ist wohl das traditionellste Weihnachtsessen aller Zeiten. ...
Weihnachten > Weihnachtsmenue mit Barbarie Entenbrust
Dieses Menü eignet sich aufgrund der Zutaten hervorragend als Weihnachtsmenü. Vorspeise: Ravioli mit Salbeibutter Hauptspeise: Barbarie-Entenbrust ...
Weihnachten > Weihnachtsmenue Lachspastete, Rinderfilet mit Polenta und Tiramisu
Dieses Weihnachtsmenü Rezept mit Lachspastete als Vorspeise, dem Rinderfilet mit Polenta und Speck-Bohnen als Hauptspeise und dem Tiramisu ...
Weihnachten > Weihnachtsgewürze 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Weihnachten wäre nicht Weihnachten, würde das ganze Haus nicht mit demleckerenDuft der typischen Gewürze durchflutet ...
Kleine Küchenhelfer > Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 im Test:
Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 von Steba verfügt über eine BBQ – Funktion, hat einen verchromten Grillrost und ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+