• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 8  >>>
    am 17.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Schneiden Sie die Heidelbeeren klein. 2. Schälen Sie die Äpfel und schneiden sie ebenfalls klein. 3. Vermischen Sie Heidelbeeren und Äpfel miteinander und geben etwas Zitronensaft dazu, damit sich keine unschönen Verfärbungen bilden. 4. Rühren Sie nun den Gelierzucker unter die Masse und bringen alles zum Kochen. 5. Machen Sie die Gelierprobe und sofern diese erfolgreich war, können Sie die fertige Marmelade in Gläser abfüllen. ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Wässern Sie zunächst einen Römertopf für ein bis zwei Stunden. 2. Währenddessen waschen Sie die Gans gründlich von innen und außen ab und trocknen sie wieder. 3. Reiben Sie die Gans im Inneren mit Salz ein. 4. Säubern Sie Herz und Leber der Gans. 5. Schälen Sie den Apfel und entfernen das Kerngehäuse. 6. Das Brötchen können Sie jetzt in etwas Wasser einweichen. 7. Zerkleinern Sie den Apfel, das Brötchen und Leber, ... [weiter lesen]
    am 09.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Waschen Sie die Gänsekeulen gründlich ab. 2. Schneiden Sie die Sehne zwischen Haut und Knochen am Ende des Knochens mit einem scharfen Messer durch. So kann sich das Fleisch beim Garen zusammenziehen. 3. Salzen Sie das Fleisch. 4. Erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne und braten die Gänsekeulen darin von beiden Seiten kurz an. 5. Schneiden Sie Möhren, Sellerie, Porree und Zwiebeln in Scheiben bzw. Würfel. 6. Geben Sie nun ... [weiter lesen]
    am 06.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfelsaft | Apfel
    1. Vermischen Sie zunächst das Backpulver und das Mehl. 2. Geben Sie jetzt die Butter in kleinen Flocken, 125 Gramm Zucker, Salz und zwei Eier dazu. 3. Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig und stellen diesen zugedeckt für 20 Minuten kalt. 4. Vermischen Sie in der Zwischenzeit die Rumrosinen und die Calvados. 5. Schälen, vierteln und entkernen Sie die Äpfel. 6. Die Apfelviertel schneiden Sie jetzt noch in kleinere Stücke und ... [weiter lesen]
    am 25.10.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Schälen und entkernen Sie die Äpfel und schneiden Sie sie in Würfel. 2. Vermischen Sie die Butter, den Vanillezucker, Zucker, Mehl und Backpulver sowie Eier miteinander. 3. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und verteilen den Teig, sowie die Äpfel darauf. 4. Für die Streusel lassen Sie die Butter flüssig werden. Achten Sie darauf, dass sie nicht heiß wird. 5. Anschließend verkneten Sie Butter, Mehl und Zucker miteinander, ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Äpfel rot
    1. Verrühren Sie die Crème double mit dem Eigelb, dem Puderzucker und Zimt solange, bis Sie eine cremige Masse erhalten. 2. Anschließend entkernen und vierteln Sie die Äpfel. Schneiden Sie sie in dünne Spalten auf. 3. Legen Sie die Apfelspalten in Form eines Fächers in das Pfännchen und begießen Sie sie mit der Creme. 4. Lassen Sie alles etwa zehn Minuten überbacken, wobei die Oberfläche leicht gebräunt sein sollte. [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Waschen Sie die Gänsekeulen und tupfen Sie sie trocken. 2. Geben Sie alle Gewürze in eine Schale und vermischen Sie sie mit dem Olivenöl. 3. Streichen Sie die Gänsekeulen mit der Würzmischung ein und lassen diese etwas einziehen. 4. Durchtrennen Sie die Sehnen der Keulen und braten Sie diese in etwas Butterschmalz scharf an. 5. Würfeln Sie derweil die Zwiebeln grob und schälen die Äpfel. Entfernen Sie das Kerngehäuse und vierteln ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. In einer Schüssel das Mehl geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. 2. Die Hefe hineinbröseln, die Milch sowie den Zucker über die Hefe geben und mit einer Gabel vermengen. Diesen Vorteig nun an einem warmen Ort für etwa 20 min gehen lassen. 3. Nach der ersten Ruhezeit die übrige Milch, Salz, Eier und Butter über den Vorteig geben und nun das Mehl vom Rand her gut unterkneten. 4. Den Teig für die Apfelkrapfen erneut an einem ... [weiter lesen]
    am 25.10.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Für die Zubereitung der Streusel für den Apfelkuchen werden Mehl und Backpulver miteinander vermischt. Anschließend wird die Vanille sowie das Ei hinzugefügt. Den Zucker einstreuen und die Butter in kleinen Stücken über den Zutaten verteilen. 2.Mit kalten Händen müssen nun die Zutaten rasch zu groben Bröseln verarbeitet werden. Die gesamte Teigmasse für den Apfelkuchen wird in zwei gleich große Portionen geteilt. Damit der Ofen zum ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Apfel
    1. Alle Zutaten für den Teig mit dem Mixer oder auf dem Backbrett, schnell zu einem Mürbteig zusammenhacken. Eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Äpfel werden geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten. Mit Zucker, Zimt und Zitronesaft mischen und kurz stehen lassen. Währenddessen ein Backblech oder eine Springform sorgfältig fetten. 2. Den Teig in zwei Hälften teilen und diese auf die gewünschte Größe ausrollen. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+