GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 29.10.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Hacken Sie den Knoblauch fein und schneiden Sie die Pfefferschoten in dünne Ringe. 2. Raspeln Sie die Zwiebeln und entfädeln den Sellerie. Schneiden Sie ihn anschließend in Scheiben. 3. Lassen Sie den Mais und die Kidneybohnen im Sieb abtropfen. 4. Geben Sie sechs Esslöffel Öl in eine Pfanne und erhitzen es. 5. Würzen Sie das Rinderhackfleisch mit Cayenne und Salz und braten es kurz im Öl an. 6. Geben Sie auch den Knoblauch ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Dünsten Sie das Mehl in der Butter an und nehmen anschließend die Pfanne vom Herd. 2. Geben Sie die Milch und den Wein unter ständigem Rühren dazu. 3. Lassen Sie alles kurz aufkochen und würzen Sie es. 4. Danach lassen Sie die Sauce für eine halbe Stunde zugedeckt köcheln und rühren anschließend den Rahm darunter. 5. Dünsten Sie die Zwiebeln ebenfalls in Butter an und legen die Eier wie Ziegel in die gut gefettete Auflaufform. 6. Vermischen ... [weiter lesen]
    am 11.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Mit dem Bier, dem Öl, der Worcestershiresauce, dem Cayennepfeffer sowie dem Salz werden diese Zwiebelwürfel für die Koteletts in Biermarinade vermengt. Schließlich die Koteletts in die Marinade legen, von beiden Seiten gut damit einreiben. Die Koteletts in den Kühlschrank stellen und im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden marinieren lassen. Die Koteletts aus der Marinade nehmen, kurz abtropfen lassen ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Die Shiitake-Pilze werden gewaschen, geputzt und in Scheiben geschnitten. Den Spargel ebenfalls waschen und nur im unteren Drittel schälen. Die Stangen in ca. 7 cm große Stücke schneiden. Die Orange heiß waschen und mit einem scharfen Messer die Schale hauchdünn abschälen und in dünne Streifen schneiden. 2. Den Saft der Frucht auspressen. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Spargel hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. drei ... [weiter lesen]
    am 11.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Für die Bratwurstschnecken mit Senfmarinade die Marinade bereits einige Stunden vor dem Grillen zubereiten, damit die einzelnen Gewürze noch ordentlich durchziehen können. Hierfür den Knoblauch sowie die Zwiebel abziehen. Die Zwiebel sehr fein würfeln. 2. Den Senf in eine kleine Schüssel geben und unter Rühren zunächst den Essig und schließlich das Öl zugeben. Ordentlich mit dem Schneebesen vermengen. Danach die Zwiebelwürfel unterrühren ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Das Hackfleisch mit Paprika, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Den Knoblauch fein hacken oder durch die Knoblauchpresse geben. Die Knoblauchmasse mit ein wenig Wasser verdünnen und so zum Hackfleisch geben. Den Fleischteig so lange kneten, bis sie fest wird. 2. Danach mindestens 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen. Die Cevapcicimasse noch einmal durchkneten und kleine Röllchen mit einem Durchmesser von 2 cm formen. Die Cevapcici ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Die Paprika putzen und in schmale Streifen schneiden. Ebenso die Zwiebeln in Streifen schneiden. 2. Das Schweinegulasch in heißem Fett scharf anbraten. 3. Dann die Zwiebeln, das abgetropfte Sauerkraut und die Paprikastreifen mit dazugeben und kurz mit anschmoren. 4. Wenn alles ein wenig Farbe genommen hat, mit der Brühe ablöschen und circa 90 Minuten zusammen schmoren lassen. Nach Bedarf etwas Wasser nachgießen, damit es nicht anbrennt. ... [weiter lesen]
    am 06.05.2012 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1. Staudensellerie mit einem Sparschäler dünn schälen und schräg in Stücke schneiden. Frischen Spinat putzen und waschen. Gefrorenen Blattspinat in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle auftauen. 2. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser garen. 3. Pflanzencreme in einer weiten Pfanne erhitzen. Selleriestücke zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Spinat zugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Gemüsebrühe, Sahne und La Bruschetteria ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    Backofen auf 220 Grad / Umluft 200 Grad / Gas Stufe vier bis fünf vorheizen. Auberginen mit einer Gabel rundherum einstechen, auf ein Backblech legen und im Backofen unter gelegentlichem Wenden etwa 70 Minuten garen bis die Auberginen sehr weich geworden sind. Pfanni-Miniknödel nach Packungsanleitung zubereiten und mit einem EL Olivenöl bepinselt abkühlen lassen. Knoblauch abziehen und grob hacken. Auberginen etwas abkühlen lassen, die Haut ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Cayennepfeffer
    1.Um Gyros selbst zu machen, lässt man das Fleisch am Besten über Nacht marinieren. Dementsprechend sollte man mit den Vorbereitungen am Abend zuvor beginnen. 2.Das Fleisch waschen, trockentupfen und anschließend in dünne Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. 3.Das Fleisch mit den restlichen Zutaten, bis auf das Olivenöl und das Salz, kräftig würzen. Das Olivenöl darüber gießen, kräftig vermischen und über Nacht marinieren ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+