GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 11.10.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Chilischote
    1. Braten Sie das Hackfleisch und die Zwiebeln in einer Pfanne kurz an. 2. Löschen Sie alles mit etwas Rotwein ab. 3. Geben Sie nun die passierten Pizzatomaten und die Tomaten dazu. 4. Pressen Sie den Knoblauch und geben ihn ebenfalls dazu. 5. Entkernen Sie die Chilischote, hacken Sie sie fein und geben sie ebenso wie den Zimt dazu. 6. Die Kidneybohnen lassen Sie abtropfen und geben sie ebenfalls zur Masse. 7. Lassen Sie ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Chilischote
    1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und braten darin die Zwiebeln und das Hackfleisch an. 2. Geben Sie anschließend alle Zutaten, bis auf den Kakao zu der Masse und verrühren Sie alles gründlich. Mit etwas Wasser können Sie zu dick geratenes Chili optimal verdünnen. 3. Nun kommt der Kakao an die Reihe. Verwenden Sie handelsübliches Kakaopulver und geben Sie es hinzu. Ihr Chili con Carne wird dadurch besonders cremig und dunkel. ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Chilipulver
    1. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen und richten es mit dem Käse auf einem Teller an. 2. Häuten Sie die Fleischwurst und schneiden Sie sie in Scheiben. 3. Putzen Sie die Champignons und schneiden sie ebenfalls in Scheiben. 4. Die Paprika und die Tomaten schneiden Sie auch in dünne Scheiben. 5. Richten Sie alle Zutaten in kleinen Schälchen oder auf Tellern an. 6. Die Pellkartoffeln schälen Sie, schneiden Sie sie aber ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Chili
    1. Geben Sie die Cherrytomaten in eine feuerfeste Form. 2. Vermischen Sie eine Messerspitze Chili mit zwei Esslöffeln Zucker. 3. Geben Sie diese Mischung über die Tomaten und braten alles im Backofen unter dem Grill für fünf bis acht Minuten. 4. Den daraus entstandenen Sud vermischen Sie mit zwei Esslöffeln Tomatenmark. 5. Schälen Sie die Zwiebeln und achteln Sie sie. Schwitzen Sie sie in einer Pfanne mit Öl an und löschen alles ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Chilischoten
    1. Die Kartoffeln in Salzwasser abkochen, pellen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze unter kaltem Wasser abbrausen, säubern und der Mitte halbieren ggfs. vierteln. Den Speck von der Schwarte trennen und in Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel schälen und würfeln. 2. Scharfe Steaks mit Speck-Kartoffeln mit einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln und mit Rouladennadeln oder Küchengarn befestigen. Die Steaks anschließend ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Chilischote | Chilipulver
    1. Für Hühner-Saté mit Erdnuss-Soße zunächst die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien, beides fein hacken. Ebenso den Ingwer schälen und fein hacken. Diese Zutaten in eine größere Schüssel füllen, mit dem Chili- sowie dem Korianderpulver würzen und zusammen mit der Sojasoße, dem Honig sowie dem Öl zu einer Marinade verrühren. 2. Die Hühnerbrust längs in etwa 3 cm breite Scheiben schneiden und diese für einige Stunden ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Chilipulver
    1. Mischen Sie alle Zutaten für die Chicken Tikka in einem Behältnis zusammen und schneiden Sie die Hähnchenbrüste mundgerecht. 2. Jetzt legen Sie die Hähnchenstücke für wenigstens zwei Stunden in die Marinade und lassen sie im Kühlschrank marinieren. Besser noch lassen Sie das Fleisch über Nacht marinieren. 3. Mit der Marinade geben Sie das Hähnchen in den Backofen bei Umluft mit 200 Grad Celsius auf ein Backblech. Wenden Sie die ... [weiter lesen]
    am 26.09.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Chilischote
    1. Zunächst die Paprikaschoten und die Zwiebeln putzen und grob würfeln. Jetzt die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und dann klein Hacken. Achtung unbedingt die Hände hinterher gut waschen oder bei diesem Arbeitsgang Küchen-Handschuhe tragen. 2. Jetzt das Gulasch in Portionen scharf anbraten und anschließend aus dem Fett nehmen. 3. Nun bei reduzierter Temperatur die Hälfte der gewürfelten Paprika, die Chilischote und die Zwiebeln ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Chilipulver
    Das Fleisch wird in gleich große Stücke geschnitten und in einer Pfanne kräftig angebraten. Die Zwiebeln schälen und würfeln, mit zu dem Fleisch geben und anbraten. Wenn die Zwiebeln hellbraun sind, dann wird das ganze in einen Topf geschüttet. Nun wird mit etwas Wasser der Rest aus der Pfanne gespült und mit in den Topf gebracht. Das ganze wird mit einem Liter Wasser aufgefüllt und bei kleiner Flamme oder niedrige Stufe des Elektroherdes gekocht. ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Chili
    1. Spaghetti zunächst Al Dente kochen. Zwischenzeitlich könne die Hähnchenbrust in kleine Stückelchen geschnitten und von beiden Seiten anbraten werden und die Zuckerschoten für etwa 3 Minuten in Salzwasser kochen lassen. 2. Nun die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden und in einer Pfanne anbraten und abschließend mit dem Weißwein ablöschen. 3. Sahne hinzufügen und mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken. Nun die Zuckerschoten und ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+