GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 4  >>>
    am 09.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Legen Sie die Gänsebrust in den Römer, und zwar so, dass die Hautseite nach unten zeigt. Lassen Sie dabei das Fett aus, indem Sie die Gänsebrust bei 100 Grad Celsius für eine Stunde in den Ofen stellen. 2. Geben Sie nun den Knoblauch dazu, und zwar ungeschält. Legen Sie eine Tomate mit in den Bräter und gießen Sie das Fett ab. 3. Begießen Sie die Gänsebrust nun mit Wein und Gemüsebrühe. 4. Lassen Sie alles für eine weitere ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Häuten Sie den Rehrücken oder kaufen Sie gleich ein gehäutetes Stück. 2. Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad Celsius bei Heißluft vor. 3. Währenddessen salzen und pfeffern Sie den Rehrücken, allerdings nur sehr leicht. 4. Legen Sie den Rehrücken in eine Kasserolle und bedecken ihn mit dem Bacon. 5. Etwa 110 Gramm der gemischten Butter geben Sie auf den Bacon. 6. Decken Sie die Kasserolle mit dem Deckel ab und garen Sie alles ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel und verrühren Sie sie gründlich. 2. Füllen Sie die Zutaten in einen Bräter und lassen Sie alles bei 180 Grad Celsius für eine Stunde köcheln. 3. Anschließend pürieren Sie die Masse zu einer Suppe. 4. Bestreuen Sie die Kürbiscremesuppe nach Geschmack noch mit Käse. [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Lassen Sie die Amarenakirschen gut abtropfen und hacken Sie sie mit einem scharfen Messer klein. Verwenden Sie nicht den Mixer, da er die Kirschen nur püriert. 2. Stellen Sie zwei Esslöffel des Saftes zur Seite und vermengen Sie die Kirschen mit dem übrigen Saft. 3. Vermischen Sie das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers und verrühren alles schaumig. 4. Anschließend lassen Sie die Milch, den Vanillezucker und die Schokolade mit dem übrigen ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel und würzen es mit dem Cayennepfeffer, dem Senf und dem Salz. 2. Geben Sie jetzt das Öl Tropfen für Tropfen dazu, währen Sie die Creme stetig mit dem Schneebesen weiter rühren. Dabei sollte das Eigelb binden. 3. Schmecken Sie alles mit Knoblauch, Salz und Zitronensaft ab. 4. Geben Sie zum Schluss die Creme fraiche dazu und rühren Sie sie unter. [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Zerkleinern Sie das Kürbisfleisch grob. 2. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in Würfel. 3. Schälen Sie nun den Ingwer und schneiden ihn in feine Scheiben. 4. Geben Sie etwas Butter in einen Topf und dünsten Zwiebeln, Ingwer und Kürbisfleisch für fünf Minuten darin an. 5. Würzen Sie alles mit Pfeffer, Salz, Curry, Kreuzkümmel. 6. Löschen Sie mit dem Weißwein ab. 7. Lassen Sie alles kurz einkochen und ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Crème fraîche
    1. Für die Kastaniensuppe den Lauch waschen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Kastanien hineingeben und mit etwas Zucker überstreuen und unter Rühren karamellisieren. Schließlich den Lauch einrühren, kurz andünsten. Mit den Gewürzen abschmecken und mit dem Weißwein ablöschen. Für einige Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und die Brühe angießen, ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Crème fraîche
    1. Die Steaks trockentupfen und mit Salz einreiben. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Steaks darin zunächst von beiden Seiten scharf anbraten. Sobald die Steaks kross gebraten sind, die Hitze reduzieren und die Steaks für etwa weitere 5 Minuten garen. 2. In dieser Zeit kann der Ofen bereits auf 80°C Heißluft vorgeheizt werden, da die Steaks nach dem Braten darin warm gehalten werden. Danach die Steaks aus der Pfanne nehmen und ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Crème fraîche
    1. Mit der Zubereitung der Chicken Wings sollte man bereits einen Tag zuvor beginnen, damit die Hähnchenflügel in der Marinade noch mindestens 12 Stunden durchziehen können. 2. Für die Marinade die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen, beides grob würfeln und in einen Mixer geben. Das Öl sowie die Gewürze zufügen und kräftig durch mixen. Zum Schluss noch den Ketchup, den Honig sowie den Zitronensaft untermengen. 3. Die Marinade für ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Creme Fraiche
    1. Aus dem Hackfleisch, dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, den gehackten Zwiebeln, den Eiern sowie Salz, Pfeffer und Paprikapulver bereitet man zunächst einen pikanten Hackteig, den man nach persönlichem Geschmack würzen und abschmecken kann. 2. Daraus werden dann dünne Steaks geformt, die man im Fett anbraten muss, danach werden sie warm gestellt. 3. Inzwischen werden die Zwiebeln in Ringe und die Pilze in Scheiben geschnitten, ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+