GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 4  >>>
    am 13.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Verrühren Sie den Joghurt mit drei Esslöffeln Zucker und dem Vanillezucker. 2. Weichen Sie die Gelatine ein und lösen sie auf. 3. Geben Sie die Gelatine zum Joghurt. 4. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie unter das Joghurt-Gemisch. 5. Geben Sie die so entstandene Mischung in kleine Förmchen und stellen Sie alles über Nacht im Kühlschrank kalt. 6. Am nächsten Tag kochen Sie die Milch mit Zucker und Vanillesoße auf ... [weiter lesen]
    am 27.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Waschen und putzen Sie die Erdbeeren und halbieren Sie sie. Achten Sie darauf, nur beste Früchte zu verwenden, da andernfalls der Rumtopf schlecht werden kann. 2. Geben Sie das Obst in ein Steingutgefäß und streuen Zucker darüber. Dann gießen Sie den Rum darüber. 3. Rühren Sie alles mit einem sauberen Holzlöffel um und verschließen das Gefäß mit dem Deckel. 4. Lassen Sie alles an einem möglichst kühlen Ort gut durchziehen. ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Die Erdbeeren putzen, die Stängel abschneiden und vierteln. 2. Die Ananas von der Schale sowie dem harten Inneren befreien und zunächst in Ringe, dann in kleine Stücke schneiden. 3. Die Pfirsiche ebenfalls schälen und entsteinen und in kleine Stücke schneiden. 4. Das Obst für die Fruchtbowle in eine Bowle-Schüssel geben und den Zucker überstreuen, so etwa für eine halbe Stunde ziehen lassen. 5. Anschließend die Fruchtbowle ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Die Früchte werden gewaschen und von den Stielen befreit. Danach werden sie in Mundgerechte Stücke geschnitten und mit dem Zucker und dem hochprozentigen Alkohol gleich im Bowlegefäß angesetzt. Am Besten ist es, wenn Sie die Zutaten über Nacht ziehen lassen. 2. Erst kurz vor dem Servieren werden die Flaschen Sekt an die Bowle gegeben und sofort serviert. Natürlich soll die Bowle kalt sein. Deshalb empfiehlt es sich, den Bowleansatz über ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Für den Spargel-Erdbeer-Salat bereite ich zunächst den Spargel vor. Hierfür schneide ich die holzigen Enden des weißen Spargels ab und mit Hilfe eines Sparschälers entferne ich noch die holzigen Fasern. 2. In einem großen Spargel-Topf bringe ich zwischendurch das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, gebe ich zunächst den weißen Spargel hinein und gare diesen in etwa 12 bis 15 min bissfest. In dieser Zeit kann ich bei dem grünen ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Vom Rhabarber die Blätter großzügig abschneiden. Am unteren Ende alles Abschneiden was rot ist und die Haut von den Stängeln abziehen. 2. Anschließend in kurze Stücke schneiden und abwiegen. Die Erdbeeren waschen und putzen. Erst danach werden die 500g abgewogen. 3. Beide Früchte in einen breiten Topf geben und pürieren. Danach den Gelierzucker unterrühren und für 3 Stunden ziehen lassen. 4. Diese Masse aufkochen und sprudelnd ... [weiter lesen]
    am 09.12.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Für die Zubereitung der Erdbeerkonfitüre die Früchte zunächst waschen und danach gut abtropfen lassen. Dabei die Früchte für die Erdbeerkonfitüre gleichzeitig putzen und entkelchen. 2. Einen Teil der Früchte sehr klein würfeln, während die restlichen Beeren mit dem Zitronensaft püriert werden. 3. Für die Erdbeerkonfitüre dann die Johannisbeeren waschen und ebenfalls abtropfen lassen. 4. Die Beeren sollten anschließend mit ... [weiter lesen]
    am 06.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Die Früchte werden hierfür zunächst vom Stiel befreit, gewaschen und klein geschnitten. Dann gibt man den Zucker darüber und lässt das Ganze eine Weile ruhen. Im Anschluss an die Ruhezeit kann man die Erdbeeren noch pürieren, wenn man die Marmelade etwas feiner mag. 2. Mischung auf dem Herd bei mittlerer Hitze langsam aufkochen und dabei nach Wunsch auch die Früchte pürieren, damit keine Stücke mehr in der Marmelade sind. 3. Die ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von chefkoch
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Die Milch stark sprudelnd aufkochen, bis Milchschaum im Topf nach oben steigt. Den Topf von der Kochstelle nehmen und Beutelinhalt Puddingpulver unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zufügen und 1 Minute weiterrühren. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. 2. Cremefine mit Vanillezucker steifschlagen und kalt stellen. 3. Die Erdbeeren abspülen und putzen. Ca. 2/3 der Früchte vierteln bzw. achteln, ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Erdbeeren
    1. Die Eier trennen. Die Eigelbe zusammen mit 60 g Zucker schaumig schlagen. 2. Eiweiß mit dem übrigen Zucker steif schlagen. 3. Eiweiß zusammen mit dem gesiebten Mehl auf die Eigelbmasse geben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. 4. Ein Backbleich mit Backpapier auslegen und die Masse darauf gleichmäßig verteilen. 5. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten auf 180 °C backen. Den, noch warmen, Biskuit vom Backpapier ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+