GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 12.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Erwärmen Sie die Milch auf lauwarme Temperatur. Geben Sie dann die Hefe hinein und lösen sie darin auf. 2. Nun verkneten Sie die Haferflocken, die Butter, Eier, und Salz, sowie das Mehl miteinander. 3. Geben Sie langsam die mit Hefe versetzte Milch dazu. 4. Lassen Sie den entstandenen Teig für 15 Minuten ruhen. 5. Anschließend halbieren Sie den Teig und rollen ihn auf Fingerdicke aus. 6. Stechen Sie Kreise auf dem Teig aus ... [weiter lesen]
    am 26.10.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Für die Kirsch-Mohn-Muffins wird als erstes der Backofen auf die erforderliche Temperatur von 190°C vor geheizt. 2. Die Kirschen, von denen in der Saison unbedingt frische verwendet werden sollten, waschen, entsteinen und ein wenig abtropfen lassen. 3. Die Butter wird in einem kleinen Topf zerlassen. 4. Für die Kirsch-Mohn-Muffins eine Mischung aus Haferflocken, Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und Salz bereiten. Die Eier werden in ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Lassen Sie das Wasser und die Milch in einem Topf aufkochen. 2. Rühren Sie die Haferflocken ein und lassen diese für 15 Minuten zugedeckt leicht köcheln. Rühren Sie dabei immer wieder um und achten Sie darauf, dass nichts überkocht. 3. Geben Sie dann das Salz dazu und lassen es nochmals für 15 Minuten bei gelegentlichem Umrühren köcheln. (Achtung: Damit der Hafer auch weich wird, das Salz nicht früher dazu geben.) 4. Eine feucht ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Zunächst wird Butter mit Zucker, Eigelb, Ei, Mandeln und Salz schaumig gerührt. Dann kommen Haferflocken sowie Mehl hinzu und werden unter geknetet. 2. Den Teig für den Rhabarber-Kuchen für 30 Minuten kalt stellen. 3. Anschließend wird er in eine gefettete Springform gestrichen, wobei ein Rand von 2 cm geformt wird. Mit einer Gabel den Teig des Rhabarber-Kuchens mehrmals ein stechen und danach 15 Minuten im 180°C heißen Ofen vorbacken. ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Rama, 200 g Zucker und Eier mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit den Haferflocken mischen. Esslöffelweise unter die Rama-Creme rühren. 2. Teig in eine gefettete Form geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 60 Minuten backen. 3. Orangen- und Zitronensaft mit restlichem Zucker und Gewürzen aufkochen. Den noch heißen Kuchen in der Backform ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Haferflocken
    1. Alle Zutaten werden gründlich mit dem Mixer verrührt und sofort serviert. Statt Orangensaft kann man auch Magermilch nehmen. Ein Smoothie schmeckt am besten mit gecrushtem Eis, dies sollte für einen guten Mixer kein Problem sein, wer nur einen Pürierstab hat, der kann das Eis auch in Ein Küchentuch geben und mit dem Hammer zerschlagen, klappt prima. Gekauft ist ein Smoothie viel zu teuer, deshalb macht es am meisten Sinn Obst der Saison ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+