GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 5  >>>
    am 07.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Lauchzwiebeln
    1. Waschen Sie die Ente samt Innereien und tupfen alles wieder trocken. 2. Reiben Sie sie anschließend von innen und außen mit Pfeffer und Salz ein. 3. Schälen Sie die Ananas und schneiden Sie den Strunk ab, sowie zwei dünne Scheiben heraus. 4. Vierteln Sie die restliche Ananas und schneiden sie in kleine Stücke. 5. Derweil putzen und waschen Sie die Lauchzwiebeln und schneiden Sie ebenfalls in kleine Stücken. 6. Vermischen Sie ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Die Kartoffeln werden zunächst gekocht und dann geschält. Dann schneidet man sie, wenn sie abgekühlt sind in dünne Scheiben, die man in der Form, die zuvor gefettet wurde, auslegt. 2. Nun wird der Speck geschnitten und der Lauch in Ringe geschnitten, die Zwiebel hackt man fein und die gekochten Eier kann man ganz einfach in Scheiben schneiden. 3. Nun gibt man alle diese Zutaten auf die Kartoffeln, wer möchte kann den Speck zuvor noch ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Den Wirsing putzen, vierteln und in feine Streifen schneiden. 2. Die Karotten sowie die Kartoffeln für den Wirsing-Möhren-Eintopf schälen und würfeln. 3. Die Sellerie ebenfalls würfeln, den Lauch ordentlich waschen und in dünne Ringe schneiden. 4. In einem Topf die Butter erhitzen und zunächst die Wirsingstreifen hinein geben und leicht anbraten. Der Wirsing darf hierbei ruhig an manchen Stellen hellbraun gebraten sein. 5. Anschließend ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Lauchzwiebel
    1. In einem großen Kochtopf das Rindfleisch scharf anbraten und danach das Fleisch heraus nehmen und das zerkleinerte Gemüse scharf anbraten und mit Paprikagewürz ordentlich würzen, so kommen die Röstaromen besser zum Vorschein. 2. Dann eine halbe Tube Tomatenmark hinein geben und mit 1,5 Liter Wasser ablöschen. 3. Dann muss alles noch ordentlich gesalzen und gepfeffert werden und mit der Brühe abgeschmeckt werden, auch eine kleine ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Das Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Jetzt diese Zutaten in eine große Schüssel geben. 2. Die Pfefferkörner den Portwein und den Rotwein dazugeben. 3. Nun das gewaschene und abgetropfte Rindfleisch dazugeben. 4. Jetzt das Ganze abdecken und für gut 2 Tage im Kühlschrank marinieren lassen. (Zwischendrin öfter das Fleisch umdrehen) 5. Nach dieser Zeit das Fleisch ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Den Lauch gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Das Fett in einen Topf geben und den Lauch darin leicht andünsten. 3. Die Gemüsebrühe darüber gießen, kochen lassen bis der Lauch gar ist. 4. Den Topf vom Feuer nehmen. Wenn Sie es mögen, können Sie die Suppe pürieren. 5. Die Sahne zugeben. Gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker abschmecken. Die Suppe ist servierfertig. [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Die Zugabe der Gewürze liegt ganz bei ihnen. Die Suppe kann herzhaft abgeschmeckt werden. 2. Kochen Sie das gewählte Fleisch in leichtgesalzenem Wasser bis es gar ist. Rechnen Sie dabei mit mindestens einer Stunde bis zu 1,5 Stunden. 3. Wenn das Fleisch gar ist nehmen Sie es aus der Brühe und lassen es abkühlen. Nach dem Abkühlen klein schneiden. 4. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie, Möhren, 1 Zwiebeln und das weiße ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Lauchzwiebeln
    1. Spaghetti zunächst Al Dente kochen. Zwischenzeitlich könne die Hähnchenbrust in kleine Stückelchen geschnitten und von beiden Seiten anbraten werden und die Zuckerschoten für etwa 3 Minuten in Salzwasser kochen lassen. 2. Nun die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden und in einer Pfanne anbraten und abschließend mit dem Weißwein ablöschen. 3. Sahne hinzufügen und mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken. Nun die Zuckerschoten und ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Kartoffeln schälen und auf einen Löffel legen. Bis zum Löffelrand im Abstand von 5 mm einschneiden. Mit Halbfettbutter bestreichen und in eine ofenfeste Form setzen. 3 EL Wasser angießen. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten garen. Evtl. gegen Ende der Garzeit abdecken, damit die Oberfläche nicht verbrennt. 2. Zwiebel schälen. Lauch putzen und waschen. Fleischwurst, ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Lauch
    1. Pfifferling putzen und gegebenenfalls halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden. Steak trockentupfen und schnetzeln. 2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Fleisch hineingeben und bei großer Hitze von allen Seiten braun braten, herausnehmen und zur Seite stellen. Pfifferlinge in das Bratfett geben, ca. 5 Minuten braten, Zwiebeln und Lauch dazugeben und weitere ca. 5 Minuten ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+