GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Schneiden Sie die gekochten und geschälten Kartoffeln klein. 2. Schneiden Sie die Zwiebel, die Jagdwurst und die Gewürzgurken in kleine Würfel. 3. Geben Sie etwas Salz und Pfeffer dazu und vermischen Sie alles. 4. Geben Sie jetzt die Salatcreme oder Mayonnaise und etwas Milch dazu. 5. Lassen Sie alles für ein paar Minuten ziehen und schmecken Sie den Salat vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz ab. [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Schneiden Sie zunächst die Eier in gleich große Stücke, am besten mit einem Eierschneider. 2. Würfeln Sie den Schinken und lassen den Mais abtropfen. 3. Währenddessen schneiden Sie Basilikum und Schnittlauch sehr fein. 4. Hacken Sie die Schalotten fein und geben Sie sie zu den restlichen Zutaten in eine Schüssel. 5. Fügen Sie den Bärlauch dazu und verrühren alles gründlich. 6. Bereiten Sie aus Mayonnaise, Joghurt, Senf ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Kochen Sie die Eier für etwa sechs bis acht Minuten, so dass sie nur halb hart sind. 2. Zerpflücken Sie die Salatblätter und teilen Sie sie auf vier Cocktailgläser auf. 3. Schneiden Sie nun die Tomaten, die Gurke und die Radieschen in feine Scheiben und geben sie auf die Salatblätter. 4. Geben Sie etwas Salz und Pfeffer darüber. 5. Schälen und halbieren Sie die Eier und legen sie oben auf den Salat. 6. Bereiten Sie jetzt eine ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Die Matjesfilets entgräten und für 1 Stunde wässern. Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser für etwa 20 bis 25 min garen. Sie sollten noch ein wenig fest sein. Den Apfel schälen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in Würfel schneiden. 2. Die rote Beete abtropfen lassen und klein schneiden, ebenso die Gewürzgurke würfeln. Sobald die Kartoffeln gar sind, kurz abkühlen lassen, pellen und ebenfalls würfeln. Die Matjesfilets ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Zunächst den Salat verlesen und anschließend waschen. Mit der Salatschleuder trocknen. 2. Nun den Schmand mit der Mayonnaise und der Milch verrühren. Gut würzen. 3. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, durch eine Presse drücken und zu der Schmantmischung geben. 4. Jetzt vier Spiegeleier braten. Die Krabben auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Feldsalat auf vier Tellern anrichten. 5. Die Krabben gleichmäßig auf den Tellern ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln kochen. Abschrecken. Die Kartoffeln in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. Die Geflügelfleischwurst zuerst in dünne Scheiben schneiden und anschließend in kleine Würfelchen. Die Gewürzgürkchen halbieren und dann in Scheibchen schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen und mit Salz kräftig würzen. 2. Jetzt zwei Eier hart ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Die Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Die geschnittenen Eier in eine Schüssel geben. Von der Mayonnaise, dem Joghurt, der Fischpaste und der geriebenen Zwiebel eine Salatsoße rühren. Mit Schnittlauch, zerkleinerten Kapern, Salz, Pfeffer und Paprika ab schmecken. 2. Die Soße über die Eier gießen. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und dazu schütten. Jetzt alles gut mischen. ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1. Die Champignons putzen, gut waschen, roh in dünne Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Mayonnaise und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und der Worcestersoße würzen, die Champignons in die Marinade geben. Gut durchziehen lassen. Dann die gehackte Petersilie darüber streuen. 2. Den Champignon-Rohkostsalat können Sie beliebig mit anderen Zutaten verfeinern. Zum Beispiel mit gekochtem Ei, in Scheiben geschnitten ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1.Als Erstes bereite ich immer die Schälchen für den Krabbencocktail vor. Hierzu wasche ich die Salatblätter, trockne diese und lege die Schälchen mit je ein bis zwei Salatblatt (je nach Größe) aus. 2.Anschließend den Dill waschen, trockentupfen und klein hacken, zusammen mit den übrigen Zutaten Mayonnaise, Tomatenmark, Cognac, Zitronensaft verrühren. 3.Zum Schluss die Krabben vorsichtig unter diese Mischung heben und erneut umrühren. Den ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Mayonnaise
    1.Für die gefüllten Eier werden als Erstes die Eier vorbereitet: 2.Die Eier hart kochen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. 3.Die Eier pellen und halbieren. Aus jeder Hälfte vorsichtig das Eigelb entfernen, am einfachsten geht dies mit einem Teelöffel. Für die Creme-Füllungen: 4.1 Eigelb sowie die Remoulade mit den Kräutern und dem Salz mischen; 5.Das Tomatenmark ebenfalls mit einem Eigelb und Salz verrühren; 6.Zum ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+