GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Nelkenpulver
    1. Verrühren Sie die möglichst weiche Butter mit dem Zucker. 2. Geben Sie jetzt nach und nach die Eier dazu und verrühren Sie alles gründlich. 3. Jetzt geben Sie die Nelken, das Bittermandelaroma, den Zimt und Zitronensaft dazu. 4. Vermengen Sie das Backpulver und das Mehl und geben Sie es nach und nach zu dem Teig. 5. Fügen Sie nun die Mandeln hinzu und lassen Sie den Teig anschließend für eine gute Stunde gehen. 6. Verteilen ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Nelkenpulver
    1. Schälen Sie den Ingwer und schneiden ihn in ganz kleine Stücke. Alternativ können Sie ihn auch mit dem Quittensaft pürieren. 2. Geben Sie nun die restlichen Zutaten dazu und kochen alles einmal auf. 3. Danach können Sie das Gelee in Gläser füllen und ein besonders würziges, leicht scharfes Gelee genießen. [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Die Zubereitung von Flutschmoppen ist sehr einfach und geht sehr schnell. Darum wird bereits zu Beginn der Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt. Ein Backblech einfetten. In einer Schüssel den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und den Gewürzen vermengen und nach und nach unter die Zucker-Eier-Masse kneten. Aus dem Teig nun 12 kleine Küchlein abteilen und diese auf dem Backblech leicht platt ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Nelkenpfeffer
    1. Früchte waschen, halbieren und entsteinen. 2. Im Mixer auf die gewünschte Feinheit pürieren. Das Fruchtpüree mit den Gewürzen und dem Gelierzucker gründlich vermischen. 3. Eine Fettpfanne gründlich reinigen, sie sollte völlig frei von Fettresten sein. 4. Das Püree hinein geben und im Backofen auf 175 °C mindestens 1 ½ Stunden eindünsten lassen. Wenn die Früchte sehr saftig sind, kann dieser Vorgang auch etwas länger dauern. ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Für die Gewürzschnitten zunächst die Eier trennen und das Eiweiß in einem hohen Gefäß steif schlagen. 2. Anschließend die Butter in eine große Rührschüssel geben und mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker zunächst schaumig schlagen, danach zunächst die Eigelbe mit dem Salz untermengen. 3. Zwischenzeitlich kann man den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. 4. Sobald der Teig schaumig ist, wird der Eischnee mit einem Kochlöffel vorsichtig ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Die Butter, den Zucker, Salz, Mandeln, Ei und die Milch zu einem cremigen Teig verarbeiten. 2. Mehl und Gewürze mischen und zu der Buttermasse geben und gut verkneten. 3. Den Teig eine Stunde kühl ruhen lassen. Aus dem Teig wird eine dicke Rolle geformt. 4. Spekulatiusmodel mit Mehl ausstäuben. Ein Backblech einfetten. 5. Die Teigrolle auf die Spekulatiusformen legen und mit beiden Händen den Teig fest in die geschnitzten Vertiefungen ... [weiter lesen]
    am 23.10.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Für den rheinischen Sauerbraten die Flüssigkeiten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Die geschälte Zwiebel in Ringe schneiden und mit Nelken, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zu der Flüssigkeit geben. 2. Das Fleisch für den Sauerbraten 4 Tage im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Richtig lecker und zart ist der Sauerbraten wenn Sie Pferdefleisch verwenden. Dann ist der Sauerbraten auch original. 3. Soll der Sauerbraten ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Rama, 200 g Zucker und Eier mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit den Haferflocken mischen. Esslöffelweise unter die Rama-Creme rühren. 2. Teig in eine gefettete Form geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 60 Minuten backen. 3. Orangen- und Zitronensaft mit restlichem Zucker und Gewürzen aufkochen. Den noch heißen Kuchen in der Backform ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Nelken
    1. Honig, Sanella, Zucker und Eier mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Feigen und Datteln hacken, mit Mehl, Backpulver und den Gewürzen mischen und unter die Honig-Mischung rühren. 2. Den Teig in die gut gefettete Springform geben und bei 175 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 150 °C) ca. 60 Minuten auf der untersten Einschubleiste backen. 3. Marmelade in einem Topf vorsichtig erwärmen und den Kuchen noch warm damit bestreichen. [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Nelkenpulver
    1. Hackfleisch in einer Pfanne im heißen Keimöl anbraten. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und zum Hackfleisch geben. Sparsam mit Zimt, Nelkenpulver und Pfeffer würzen. 2. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben. 3. Beutelinhalt Fix für Paprika-Rahm Schnitzel in die Sahne und 100 ml Wasser einrühren. Sauce über Fleisch und Gemüse verteilen. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+