GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 15.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. In einem großen Kochtopf das Rindfleisch scharf anbraten und danach das Fleisch heraus nehmen und das zerkleinerte Gemüse scharf anbraten und mit Paprikagewürz ordentlich würzen, so kommen die Röstaromen besser zum Vorschein. 2. Dann eine halbe Tube Tomatenmark hinein geben und mit 1,5 Liter Wasser ablöschen. 3. Dann muss alles noch ordentlich gesalzen und gepfeffert werden und mit der Brühe abgeschmeckt werden, auch eine kleine ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Die Paprika putzen und in schmale Streifen schneiden. Ebenso die Zwiebeln in Streifen schneiden. 2. Das Schweinegulasch in heißem Fett scharf anbraten. 3. Dann die Zwiebeln, das abgetropfte Sauerkraut und die Paprikastreifen mit dazugeben und kurz mit anschmoren. 4. Wenn alles ein wenig Farbe genommen hat, mit der Brühe ablöschen und circa 90 Minuten zusammen schmoren lassen. Nach Bedarf etwas Wasser nachgießen, damit es nicht anbrennt. ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Das Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Jetzt diese Zutaten in eine große Schüssel geben. 2. Die Pfefferkörner den Portwein und den Rotwein dazugeben. 3. Nun das gewaschene und abgetropfte Rindfleisch dazugeben. 4. Jetzt das Ganze abdecken und für gut 2 Tage im Kühlschrank marinieren lassen. (Zwischendrin öfter das Fleisch umdrehen) 5. Nach dieser Zeit das Fleisch ... [weiter lesen]
    am 09.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Zwiebeln geschält in kleine Würfelchen schneiden. 2. Zucchini waschen und dann ungeschält ebenfalls in kleine Stückchen schneiden. 3. Tomaten häuten und dann in kleine Stücke schneiden. 4. Die Scheiben von der Kalbshaxe waschen, trocken tupfen und dann nach Geschmack salzen und pfeffern. 5. Die Haxenscheiben leicht Mehlen und dann in Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten. 6. Nun die Gemüse ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Die Zwiebeln ganz fein schneiden und die gehackten Knoblauchzehen in dem Öl anbraten. 2. Das Fleisch und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, die kleingeschnittene Paprika und das Tomatenpüree dazugeben. Den Topf mit Wasser füllen bis alles gut bedeckt ist. Dann die Bohnen hinein füllen. 3. Den geschlossenen Topf 1 Stunde gut kochen lassen. Danach das Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 100 ml Wasser zugeben und noch einmal 15 min. ... [weiter lesen]
    am 26.09.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Zunächst die Paprikaschoten und die Zwiebeln putzen und grob würfeln. Jetzt die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und dann klein Hacken. Achtung unbedingt die Hände hinterher gut waschen oder bei diesem Arbeitsgang Küchen-Handschuhe tragen. 2. Jetzt das Gulasch in Portionen scharf anbraten und anschließend aus dem Fett nehmen. 3. Nun bei reduzierter Temperatur die Hälfte der gewürfelten Paprika, die Chilischote und die Zwiebeln ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Zunächst das Fleisch in Würfel zerteilen. 2. Die Zwiebeln und die Paprika putzen und ebenfalls in Würfel zerteilen. 3. Jetzt das gewürfelte Fleisch in dem Butterschmalz gut anbraten. Wenn das Fleisch Farbe genommen hat, die Zwiebeln ebenfalls in den Topf geben und Farbe nehmen lassen. 4. Nun die klein gehackten Knoblauchzehen, Kidney-Bohnen und den Kümmel sowie Salz nach Geschmack dazugeben und mit Wasser angießen. Jetzt den Topf ... [weiter lesen]
    am 14.07.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    1. Zunächst das Fleisch in Würfel zerteilen. 2. Die Zwiebeln und die Paprika putzen und ebenfalls in Würfel zerteilen. 3. Jetzt das gewürfelte Fleisch in dem Butterschmalz gut anbraten. Wenn das Fleisch Farbe genommen hat, die Zwiebeln ebenfalls in den Topf geben und Farbe nehmen lassen. 4. Nun die klein gehackten Knoblauchzehen und den Kümmel sowie Salz nach Geschmack dazugeben und mit Wasser angießen. Jetzt den Topf mit einem Deckel ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    Für das Rindergulasch werden zunächst erst einmal die Zwiebeln und der Knoblauch in dem Butterschmalz angedünstet. Allerdings nur solange, dass sie dabei keine Farbe annehmen. Paprikapulver darüber streuen, kurz mit anschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen. Nun kommt das Rindergulasch hinzu und wird kräftig mit angebraten. Das Ganze wird mit Salz, Pfeffer und, wenn gewünscht, mit Kümmel gewürzt. Dazu kommt das Tomatenmark. Bei schwacher ... [weiter lesen]
    am 31.10.2013 von frama
    Gefundene Zutat(en): Paprika edelsüß
    Weißkraut putzen [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+