GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 12  >>>
    am 12.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Erwärmen Sie die Milch auf lauwarme Temperatur. Geben Sie dann die Hefe hinein und lösen sie darin auf. 2. Nun verkneten Sie die Haferflocken, die Butter, Eier, und Salz, sowie das Mehl miteinander. 3. Geben Sie langsam die mit Hefe versetzte Milch dazu. 4. Lassen Sie den entstandenen Teig für 15 Minuten ruhen. 5. Anschließend halbieren Sie den Teig und rollen ihn auf Fingerdicke aus. 6. Stechen Sie Kreise auf dem Teig aus ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Vermengen Sie das Mehl, die Butter, 75 Gramm Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb miteinander. 2. Verkneten Sie den Teig gründlich und rollen Sie ihn aus. 3. Stechen Sie jetzt die gewünschte Plätzchenform aus. 4. Schlagen Sie das Eiweiß steif und heben den restlichen Puderzucker unter. 5. Geben Sie die entstandene Masse auf jedes Plätzchen, setzen Sie sie wie ein Häubchen auf. 6. Drücken Sie noch eine Haselnuss auf die Häubchen. 7. Backen ... [weiter lesen]
    am 06.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Vermischen Sie zunächst das Backpulver und das Mehl. 2. Geben Sie jetzt die Butter in kleinen Flocken, 125 Gramm Zucker, Salz und zwei Eier dazu. 3. Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig und stellen diesen zugedeckt für 20 Minuten kalt. 4. Vermischen Sie in der Zwischenzeit die Rumrosinen und die Calvados. 5. Schälen, vierteln und entkernen Sie die Äpfel. 6. Die Apfelviertel schneiden Sie jetzt noch in kleinere Stücke und ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Reiben Sie die Zitrone ab und pressen Sie sie aus. 2. Geben Sie den Abrieb, den Saft und alle anderen Zutaten in eine Schüssel und verarbeiten sie zu einem glatten Teig. 3. Verteilen Sie den Teig auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech und backen den Kuchen bei 180 Grad Celsius für 25 Minuten. Wenn der Teig nicht mehr an einem eingestochenen Stäbchen kleben bleibt, ist der Kuchen gut. 4. Nun bereiten Sie den Guss zu, ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Verrühren Sie die Crème double mit dem Eigelb, dem Puderzucker und Zimt solange, bis Sie eine cremige Masse erhalten. 2. Anschließend entkernen und vierteln Sie die Äpfel. Schneiden Sie sie in dünne Spalten auf. 3. Legen Sie die Apfelspalten in Form eines Fächers in das Pfännchen und begießen Sie sie mit der Creme. 4. Lassen Sie alles etwa zehn Minuten überbacken, wobei die Oberfläche leicht gebräunt sein sollte. [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Geben Sie die Hefe in eine Schüssel und zerbröseln Sie sie dabei. 2. Geben Sie jetzt etwas lauwarme Milch dazu und verrühren beides miteinander. 3. Lassen Sie alles für 20 Minuten zugedeckt gehen. 4. Geben Sie nun die übrigen Zutaten dazu und verkneten Sie alles zu einem glatten Teig. Sobald sich dieser gut von der Schüssel lösen lässt, haben Sie genug geknetet. 5. Lassen Sie den zugedeckten Teig noch einmal 30 Minuten gehen. 6. Kneten ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Hacken Sie das Gänseklein in Stücke und geben es auf ein Backblech. 2. Rösten Sie es im Backofen für 30 bis 40 Minuten braun an. 3. Gießen Sie das Fett in eine Tasse und stellen es beiseite. 4. Schneiden Sie jetzt das Suppengrün, die Zwiebeln und den Knoblauch in mittelgroße Stücken. 5. Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne und braten die Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün scharf darin an. 6. In der Zwischenzeit lassen ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Geben Sie alle Zutaten bis auf die Butter in eine Schüssel. 2. Schneiden Sie die Butter in kleine Stücken und fügen sie ebenfalls hinzu. 3. Kneten Sie alles gut durch und lassen den Teig eine Stunde im Kühlschrank ziehen. 4. Heizen Sie den Backofen auf 150 bis 160 Grad Celsius bei Umluft bzw. 200 Grad Celsius bei Ober-/Unterhitze vor und belegen ein Backblech mit Backpapier. 5. Zerteilen Sie den Teig, so dass Sie zwei Teile erhalten. ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzucker
    1. Zerlassen Sie zunächst die Butter. 2. Währenddessen verrühren Sie das Mehl mit der Kokosmilch, den Eiern, dem Ananassaft und dem Puderzucker zu einem glatten Teig. 3. Rühren Sie anschließend die zerlassene Butter unter. 4. Schälen Sie die Ananas, entfernen den Kern und die Augen und schneiden das Fruchtfleisch in kleine Stücke. 5. Karamellisieren Sie den Zucker bei mittlerer Hitze. 6. Löschen Sie ihn mit dem Ananassaft ab ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Puderzuckerguss
    1. Bereiten Sie zunächst den Vorteig, indem Sie das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde darin formen. 2. In dieser Mulde verrühren Sie Hefe, Zucker und Wasser solange, bis ein Brei entsteht. 3. Bedecken Sie diesen Breit mit etwas Mehl vom Rand und lassen alles für 30 bis 60 Minuten stehen, bis der Brei schön schäumt. 4. Zum Vorteig geben Sie jetzt alle weiteren Zutaten dazu und verrühren diese solange, bis Sie einen glatten und ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+