GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 09.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Rosmarinnadeln
    1. Waschen Sie die Gänsebrust, tupfen Sie sie trocken und würzen Sie sie mit Pfeffer und Salz. 2. Vermischen Sie jetzt den Pinienhonig, das Walnussöl und den Weißweinessig, sowie die Rosmarinnadeln miteinander. 3. Bestreichen Sie die Gänsebrust mit dieser Mischung rundherum. 4. Im Backofen grillen Sie die Gänsebrust jetzt bei 180 Grad Celsius für etwa 45 Minuten. Bestreichen Sie sie dabei immer wieder mit der Glasur. 5. Derweil ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Zunächst wird aus dem Olivenöl, dem gehackten Rosmarin, Thymian und Knoblauch eine Marinade hergestellt. 2. Die Zicklein-Keulen damit ordentlich einreiben und für gute zwei Stunden marinieren lassen. 3. Während dieser Zeit kann das Gemüse geputzt, geschält und grob gehackt werden. 4. Nach dieser Zeit zunächst den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen lassen. 5. Einen Bräter mit Olivenöl einreiben und die marinierten ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Würzen Sie die Lammkeulen mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz. 2. Braten Sie sie anschließend von allen Seiten gut an. 3. Verrühren Sie jetzt das Öl mit dem Weinbrand, der Zitronenschale und den gehackten Kräutern. 4. Bestreichen Sie mit dieser Mischung, die auch Heu genannt wird, die Lammkeulen immer wieder. 5. Geben Sie die Lammkeulen dann in eine Pfanne, die mit Heu ausgelegt ist und bedecken Sie sie damit zusätzlich. 6. Lassen ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Die Schmetterlingssteaks zunächst kurz abtupfen und auf der saubere Arbeitsfläche auslegen. 2. Den Schafskäse bzw. Feta abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden und auf eine Hälfte der Steaks legen. 3. Danach die Frühlingszwiebeln waschen, in kleine, feine Ringe schneiden und diese über den Schafskäse legen. 4. Die Paprika halbieren, säubern, das Kerngehäuse entfernen und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Paprikawürfel ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Die Kartoffeln für die Kartoffel-Speck-Spieße zunächst in einem Kochtopf geben, so viel Wasser hinzufügen, dass sie gerade eben bedeckt sind und für ca. 12 bis 15 min garen. Die Kartoffeln sollten nicht zu weich sein. Anschließend die Kartoffeln abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und anschließend vorsichtig pellen. 2. Die Kartoffeln nun jeweils abwechselnd mit dem Bacon sowie einem Rosmarin-Blättchen auf einen Holzspieß ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Rosmarinzweige
    1. Vierteln Sie die Kartoffeln in ungefähr gleich große Stücke und verteilen sie auf einem geölten Backblech. Geben Sie darüber Salz und Pfeffer. 2. Zupfen Sie die Rosmarinnadeln ab und verteilen Sie sie auf den Kartoffeln. 3. Besprenkeln Sie die Kartoffeln mit reichlich Olivenöl. 4. Heizen Sie den Backofen auf ca. 170 Grad Celsius vor und backen die Kartoffeln für 20 bis 30 Minuten. 5. Die Kartoffeln müssen weich und schön gebräunt ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    In einer Kasserolle etwas Öl erhitzen. Den Rollbraten von außen mit Salz einreiben. Den Rollbraten in dem Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Den Knoblauch abziehen. Die Karotten schälen und zusammen mit der Sellerie würfeln. Das kleingeschnittene Gemüse nun zu dem Rollbraten in die Kasserolle geben und mit anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen. Den Backofen auf ca. 180°C vorheizen. Das angeschwitzte Gemüse und den Rollbraten mit ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Die Hähnchenschenkel abtupfen und mit dem Brathähnchengewürz einreiben. 2. Die Hähnchenschenkel auf ein Rost legen. 3. Auf einem Blech werden dann der Porree (in Ringelchen geschnitten), die Paprika (in Stückchen geschnitten) und die Zwiebeln darauf gelegt. 4. Die französischen Drillinge werden nur in Viertel geschnitten, da sie eine Schale haben, die nicht geschält werden muss. Dadurch bleiben die ganzen Vitamine in der Kartoffel ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    Den Backofen vorheizen. Das Gemüse putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser ca.5 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in Stücke schneiden, die Tomaten vierteln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin vom Zweig streifen und fein hacken. Tomatenmark mit Rosmarin, Knoblauch und 200 ml Wasser glatt rühren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit der Tomatensauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 15 ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Rosmarin
    1. Hähnchenkeulen teilen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch grob hacken. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und hacken. 3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Hähnchenteile darin anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin im Bratöl anbraten. Kartoffeln kurz mit andünsten. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+