GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Für den Teig schlägt man zunächst die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker auf. 2. Dann trennt man die Eier, die Eigelbe kommen in die Zuckermasse, aus den Eiweißen schlägt man einen Schnee. 3. Nun wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt und unter die Eiermasse mit dem Zucker gerührt. Den Eischnee kann man dann langsam unterheben, damit ein lockerer Teig entsteht. 4. Diesen gibt man auf das gefettete oder mit Backpapier ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Für die Eierlikörtorte die Schokolade fein hacken. 2. Die Eier trennen. 3. Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C, Umluft 180°C). 4. Eine Springform gut einfetten. 5. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. 6. Den Rum mit 2 EL Eierlikör, den Haselnüssen, dem Backpulver sowie der Schokolade untermengen. 7. Das Eiweiß in einer weiteren Schüssel mit einer Prise Salz zu Eischnee ... [weiter lesen]
    am 26.10.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Legen Sie die Papierförmchen in eine Muffin-Backform. 2. Legen Sie nun 24 der Schokotropfen zur Seite, sie werden später die Augen für die Küken. 3. Heizen Sie den Backofen auf 150 Grad Celsius bei Umluft vor. 4. Verrühren Sie die Butter, ein Päckchen Vanillezucker, den Zucker und das Salz solange, bis Sie eine cremige Masse erhalten. 5. Rühren Sie nun die Eier nach und nach unter. 6. Vermischen Sie Mehl und Backpulver und ... [weiter lesen]
    am 26.10.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Geben Sie alle Teigzutaten in eine Schüssel und verrühren sie zu einem glatten Teig. 2. Fetten Sie eine Form mit Butter ein und streuen Sie sie mit Semmelbröseln aus. 3. Füllen Sie die Muffinförmchen in die Form und verteilen die Aprikosenmarmelade in der Mitte des Teiges. 4. Anschließend backen Sie die Muffins für etwa 25 Minuten bei 180 Grad Celsius. 5. Lassen Sie sie abkühlen und stürzen Sie sie aus den Förmchen. 6. Bereiten ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Die Hanutastücke in einen Plastikbeutel füllen und mit einer Teigrolle mittelfein zerbröseln. 2. Nun die Sahne steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Sahne zur abschließenden Dekoration übrig lassen. 3. Die Hanutastückchen unter die geschlagene Sahne geben und mischen. Das Ganze gleichmäßig auf dem fertigen Tortenboden verteilen und die Kirschen darüber geben. 4. Die übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Zunächst die Eier trennen. Dann lauwarmes Wasser mit dem Eigelb, Puderzucker zu einer schaumig dicken Masse vermengen. 2. Anschließend das Eiweiß zu Schnee schlagen und behutsam unter die Eigelb-Masse heben. Dann das mit Speisestärke und Backpulver vermengte Mehl darüber sieben und alles zu einem schönen Teig verkneten. 3. Eine Springform damit gleichmäßig füllen und das Ganze bei 180 Grad Umluft für dreißig Minuten ausbacken. 4. ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Den fertigen Biskuitboden vorsichtig zweimal waagerecht durchschneiden. 2. Die Mandarinen abtropfen und beiseite stellen. 3. Nun die Paradiescreme und den Schmand in eine geeignete Schüssel geben. Die Mandarinen zur Hälfte dazugeben und mit dem elektrischen Mixer auf mittlerer Stufe schlagen. 4. Die restlichen Mandarinen ganz lassen und unter die Masse heben. Das Gemisch in zwei gleich große Portionen teilen. 5. Die erste Hälfte ... [weiter lesen]
    am 03.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Den Backofen auf 180°C vor heizen und die Form mit Backpapier auslegen. 2. Butter und Zucker werden cremig und anschließend die Eier unter gerührt. Das Mehl wird mit dem Backpulver, dem Kakao und den Haselnüssen vermischt und unter die Eimasse gerührt. 3. Jetzt kommt der Teig für die Bananentorte in die Form und in den Ofen. Nach 30 Minuten Backzeit ist der Kuchen fertig und muss auskühlen. Die Form kann gelöst und das Papier abgezogen ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Die Zutaten für den Boden schnell miteinander vermischen. Das geht nur von Hand, denn die Masse ist für den Knethaken des Handmixers zu schwergängig. Sie sollte möglichst gründlich durchgearbeitet werden, um Klümpchenbildung zu vermeiden. 2. Danach für 30 Minuten kühl stellen, in eine geeignete Form geben und anschließend bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten backen und auskühlen lassen. 3. Danach das Sahnesteif möglichst gleichmäßig ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Sahnesteif
    1. Für den Boden das Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Vanillezucker, Zucker und Eier sowie die zerlassene Margarine zugeben und durchrühren, bis der Teig eine cremige Konsistenz hat. 2. In eine gefettete Torenbodenform oder alternativ eine Springform geben und 10 bis 12 Minuten im Herd bei mittlerer Hitze backen. Anschließend gut abkühlen lassen und das Sahnesteif darauf verteilen. 3. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+