• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 6  >>>
    am 06.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Vermischen Sie zunächst das Backpulver und das Mehl. 2. Geben Sie jetzt die Butter in kleinen Flocken, 125 Gramm Zucker, Salz und zwei Eier dazu. 3. Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig und stellen diesen zugedeckt für 20 Minuten kalt. 4. Vermischen Sie in der Zwischenzeit die Rumrosinen und die Calvados. 5. Schälen, vierteln und entkernen Sie die Äpfel. 6. Die Apfelviertel schneiden Sie jetzt noch in kleinere Stücke und ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Zur Vorbereitung muss man hier zunächst die Schlagsahne aufkochen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Das Ganze lässt man dann über Nacht im Kühlschrank stehen, damit die Masse fest genug werden kann. Für den Biskuit Teig trennt man zunächst die Eier und schlägt dann aus dem Eiweiß einen festen Schnee auf. Diesem gibt man 2 EL von dem Puderzucker zu, den Dotter vermischt man mit dem übrigen Zucker. In die Eigelb Masse gibt man dann ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Für den Teig schlägt man zunächst die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker auf. 2. Dann trennt man die Eier, die Eigelbe kommen in die Zuckermasse, aus den Eiweißen schlägt man einen Schnee. 3. Nun wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt und unter die Eiermasse mit dem Zucker gerührt. Den Eischnee kann man dann langsam unterheben, damit ein lockerer Teig entsteht. 4. Diesen gibt man auf das gefettete oder mit Backpapier ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. 400 g Kuvertüre in Stückchen schneiden. Zusammen mit Butter, Kokosfett und Sahne in einen Topf geben und bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen lassen. 2. Die Masse kalt stellen, bis sie fast fest ist (ca. 6 Stunden). Dann mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 3. 100 g Walnüsse leicht rösten und sehr fein hacken. Ingwer sehr fein würfeln. Walnüsse und Ingwer mischen und ca. 3-4 EL abnehmen und beiseite stellen. ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Die Sahne zum Kochen bringen und den gemahlenen Mohn einrühren. Die Marzipanrohmasse in kleinen Flöckchen unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. 2. Rum Zitronenschale, Zimt, Salz, Ei und Rosinen unterrühren und die Mohnmasse abkühlen lassen. 3. Für den Brandteig ¼ l Wasser mit Butter, Zucker und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Alles Mehl auf einmal dazu geben und so lange rühren, bis sich die Masse zu einem Kloß formt und ... [weiter lesen]
    am 09.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Stellen Sie die Mehlbutter kalt, waschen Sie die Cornichons ab, lassen sie in einem Sieb abtropfen und halbieren sie. Entfernen Sie anschließend die Kerne und das Wasser und würfeln Sie die Gurken. 2. Säubern Sie das Fleisch, waschen es ab und tupfen es mit Küchenkrepp trocken. Jetzt schneiden Sie das Fleisch in etwa 1,5 Zentimeter dicke Scheiben und in der gleichen Stärke in Streifen. 3. Erhitzen Sie die Brühe. 4. Reinigen Sie die ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Die Eier werden mit dem Zucker und mit drei Esslöffeln heißem Wasser schaumig geschlagen. 2. Nun das Mehl mit dem Backpulver vorsichtig unterrühren. 3. Das Ganze in einer Tortenbodenform bei 175 Grad Umluft für fünfzehn Minuten backen. 4. Nun von den Mohrenköpfen die Waffelböden entfernen. Den Schaum und den Schokoladenüberzug mit einer Gabel zerdrücken. 5. Speisequark und Zitronensaft zu der Masse geben. 6. Anschließend ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Die Eier mit dem Zucker schön schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen, sieben und schnell in die Eiermasse einrühren. 2. Eine runde Backform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. 3. Bei 160 ° C eine halbe Stunde backen. 4. Butter schmelzen, Zucker, Mandeln, Honig und Milch miteinander vermischen und zur Hälfte der Backzeit noch heiss auf den Teig geben und dann fertig backen. ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Zunächst wird Butter mit Zucker, Eigelb, Ei, Mandeln und Salz schaumig gerührt. Dann kommen Haferflocken sowie Mehl hinzu und werden unter geknetet. 2. Den Teig für den Rhabarber-Kuchen für 30 Minuten kalt stellen. 3. Anschließend wird er in eine gefettete Springform gestrichen, wobei ein Rand von 2 cm geformt wird. Mit einer Gabel den Teig des Rhabarber-Kuchens mehrmals ein stechen und danach 15 Minuten im 180°C heißen Ofen vorbacken. ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schlagsahne
    1. Zu Beginn drei Eier trennen. Die Eiweiße und drei Esslöffel Wasser zu Eischnee schlagen. Dabei siebzig Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. 2. Die Eigelbe anschließend unterrühren. Backpulver, Stärke und Mehl unterheben. 3. Den Teig in eine Springform geben und glatt streichen. Bei 175 Grad Umluft dreißig Minuten backen. 4. Den Biskuitteig in der Form etwas abkühlen lassen. 5. Jetzt die Gelatine ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+