• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 9  >>>
    am 07.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Senf mittelscharf
    1. Putzen, waschen und würfeln Sie das Wurzelgemüse grob. 2. Schälen und vierteln Sie die Zwiebel. 3. Waschen Sie das Fleisch ab und trocknen es. 4. Spicken Sie das Fleisch mit dem Bauchspeck und reiben es mit Pfeffer und Salz ein. 5. Erhitzen Sie das Rinderschmalz in einem Topf und geben das Fleisch dazu. Braten Sie es rundherum kräftig an. 6. Geben Sie nun das Wurzelgemüse und die Zwiebel dazu und rösten beides kurz mit. 7. Geben ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Senf scharf
    1. Kochen Sie die Kartoffeln mit Schale für 20 bis 25 Minuten, bis diese gar sind. Geben Sie statt Salz Kümmel in das Kochwasser. 2. Lassen Sie die Kartoffeln abkühlen und schneiden Sie sie in dünne Scheiben auf. 3. Die Zwiebelwürfel braten Sie in etwas Öl glasig an und geben Sie zu den Kartoffelscheiben dazu. 4. Geben Sie nun alle restlichen Zutaten dazu und schmecken Sie nach Geschmack ab. 5. Toll schmeckt der Kartoffelsalat auch ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Senfkörner gemahlen
    1. Verrühren Sie alle Zutaten miteinander, bis auf Öl, Essig und Zitronensaft. Achten Sie darauf, dass Paprika den größten Teil der Marinade ausmacht, alle weiteren Zutaten sollten jeweils einen etwas geringeren Anteil als die vorhergehende Zutat ausmachen. 2. Geben Sie das Öl dazu und verrühren Sie alles solange, bis Sie eine dickflüssige Paste erhalten. 3. Danach geben Sie Balsamico und Zitronensaft dazu und reiben das zu marinierende ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel und würzen es mit dem Cayennepfeffer, dem Senf und dem Salz. 2. Geben Sie jetzt das Öl Tropfen für Tropfen dazu, währen Sie die Creme stetig mit dem Schneebesen weiter rühren. Dabei sollte das Eigelb binden. 3. Schmecken Sie alles mit Knoblauch, Salz und Zitronensaft ab. 4. Geben Sie zum Schluss die Creme fraiche dazu und rühren Sie sie unter. [weiter lesen]
    am 16.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Senf mittelscharf
    1. Kochen Sie die Eier hart. 2. Weichen Sie das Toastbrot ein. 3. Währenddessen schälen und würfeln Sie die Zwiebeln. 4. Drücken Sie das Toastbrot aus und vermischen es mit dem Hackfleisch und den Zwiebeln. 5. Halbieren Sie die Eier längs. 6. Umhüllen Sie jede Hälfte eines Eis mit einem Viertel der Hackfleischmasse. 7. Formen Sie nun vier Klöße daraus und backen diese am besten in einer Muffinform bei 200 Grad Celsius für ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Mit der Zubereitung der Gebeizten Lammkeule wird 12 (besser noch 24) Stunden vor dem geplanten Essen begonnen. 2. Die Pimentkörner mit dem geschälten Knoblauch, den Pfefferkörnern, den Lorbeerblättern fein zermahlen. Diese Masse mit dem Senf sowie Olivenöl ordentlich vermengen. Die Beize kurz zur Seite stellen. 3. Die Haut der Lammkeule abziehen, die Sehnen abschneiden. Die Keulen nun trockentupfen und gut mit der vorbereiteten Beize ... [weiter lesen]
    am 09.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Die Steaks zu Beginn sehr dünn klopfen, von beiden Seiten mit Pfeffer und etwas Salz einreiben. 2. Nicht zu viel Salz nehmen, da noch eine Senf-Zwiebel-Masse aufgestrichen wird. 3. Die Zwiebeln abziehen und sehr fein würfeln, die Zwiebelwürfel mit soviel Mehl bestäuben, dass sie nicht mehr feucht sind. 4. Nun noch den Senf mit den Zwiebelwürfeln vermengen. 5. Für Düsseldorfer Senfrostbraten nun die Steaks einseitig mit der Senf-Zwiebel-Masse ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Zunächst das Fleisch bzw. den Fisch in der Pfanne anbraten, so dass es noch nicht ganz gar ist. 2. In der Zeit die Zwiebeln sowie den Knoblauch abziehen, grob hacken und in dem verbliebenen Bratenfett glasig anschwitzen. Anschließend vom Herd nehmen. 3. Den Grill des Backofens bereits auf höchster Stufe vorheizen lassen. 4. Für die Düsseldorfer Senfkruste in einer Schüssel das Eigelb mit der Sahne vermengen, anschließend den Senf ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Die Roggenbrötchen halbieren, jede Hälfte dick mit Butter einschmieren. 2. Die Blutwurst in vier Stücke teilen. 3. Auf vier Tellern nun die Blutwurst, je ein Roggenbrötchen, die Zwiebelringe und einen Klecks Senf verteilen. [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hexe
    Gefundene Zutat(en): Senf
    1. Den Grünkohl ordentlich waschen, die Blätter von den dicken Rippen abzupfen und klein schneiden Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebeln für Grünkohl rheinische Art schälen und ebenfalls würfeln. 2. In einem Topf nun die Butter erhitzen, zunächst die Zwiebeln sowie den Speck andünsten, anschließend die Kartoffelstücke zufügen und kurz anbraten. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Grünkohl untermengen. Den ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+