GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 06.05.2012 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Spinat frisch
    1. Staudensellerie mit einem Sparschäler dünn schälen und schräg in Stücke schneiden. Frischen Spinat putzen und waschen. Gefrorenen Blattspinat in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle auftauen. 2. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser garen. 3. Pflanzencreme in einer weiten Pfanne erhitzen. Selleriestücke zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Spinat zugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Gemüsebrühe, Sahne und La Bruschetteria ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Spinat frisch
    Spinat putzen, waschen, in einem Mixer geben und mit Tee und Joghurt fein pürieren. Mit Olivenöl und Kräuterlinge abschmecken. Nach Belieben mit Minze garnieren. [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Spinat frisch
    1. Mehl mit Sanella, Eigelb, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. 2. Das Gemüse putzen und waschen. Die Lauchzwiebel längs halbieren, den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und beides in reichlich kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Anschließend sofort in Eiswasser geben, damit die Farbe erhalten bleibt. Den Spinat ebenfalls blanchieren, abkühlen lassen und ausdrücken. ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Spinat frisch
    1.Die Kartoffeln schälen und ca. 15 Minuten kochen, danach in Scheiben schneiden. Den Spinat waschen, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch mit dem Messerrücken leicht andrücken. 2.Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch in heißem Öl andünsten, den Spinat dazugeben und langsam zerfallen lassen. Die Milch in einem Topf erwärmen und mit dem Schmelzkäse, Salz und Pfeffer vermengen. Die Kartoffelscheiben, den Spinat und Räucherlachs in eine ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Spinat frisch
    1.Spinat waschen und verlesen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren und abtropfen lassen. 2.Danach gut ausdrücken. Tomaten waschen. Salbei waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest in feine Streifen schneiden. 3.Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit 80 g Kräuterbutter bestreichen. Mit Salami und Spinat belegen. Alles aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Röllchen rundherum ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+