• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 09.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1. Waschen Sie die Gänsebrust, tupfen Sie sie trocken und würzen Sie sie mit Pfeffer und Salz. 2. Vermischen Sie jetzt den Pinienhonig, das Walnussöl und den Weißweinessig, sowie die Rosmarinnadeln miteinander. 3. Bestreichen Sie die Gänsebrust mit dieser Mischung rundherum. 4. Im Backofen grillen Sie die Gänsebrust jetzt bei 180 Grad Celsius für etwa 45 Minuten. Bestreichen Sie sie dabei immer wieder mit der Glasur. 5. Derweil ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1. Das Kraut hobeln oder fein schneiden. Den Speck in feine Würfel schneiden, die Zwiebel Feinwiegen und beides mäßig im Fett andünsten. 2. Das Kraut zugeben und darin andünsten, es darf eine leichte Farbe bekommen. Den feingewürfelten Apfel zugeben und mit den Flüssigkeiten aufgießen. Alle Gewürze zufügen und ca. 60 - 70 min garen. 3. Abschmecken und eventuell nachwürzen. Das Bayrisch Kraut darf ruhig eine süß-säuerliche Note ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Die Pellkartoffeln 1 Stunde vor dem Verzehr kochen und kurz abdampfen lassen. 2.Von dem Speck, die Schwarte und event. vorhandene Knorpelstücke entfernen. 3.Die Zwiebel Feinwiegen und den Speck in kleine Würfel schneiden. 4.Ca. 40 min vor dem Verzehr des Gerichtes, die Kartoffeln pellen (schälen) und in sehr feine Scheibchen schneiden (schwäb. Kartoffel rädlen). 5.Die Brühe erhitzen. 6.Die Zwiebelwürfel den Kartoffeln zugeben. 7.Die ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Die Kartoffeln in der Schale etwa 25 Minuten fest kochen, dabei keinesfalls zu weich werden lassen. 2.Während die Kartoffeln kochen, Radieschen in Scheibchen schneiden und den Schnittlauch sehr fein hacken. Beides zunächst beiseite legen. Zwiebel schälen, sehr klein würfeln und mit den ersten 2 Esslöffeln Öl in einem Topf anschwitzen. Die Gemüsebrühe dazugießen und mit Deckel 10 Minuten köcheln lassen. 3.Die fertig gekochten Kartoffeln ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    Einen Topf mit Wasser aufsetzen. Die Kartoffeln 1 Stunde vor dem Verzehr kochen (siehe Pellkartoffeln). Die Kartoffeln abwaschen, kochen, abgießen, abdämpfen lassen , pellen, in Scheibchen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurke schälen, die Enden abschneiden, mit Hilfe eines Gemüsehobels schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz bestreuen. Die Brühe zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und Feinwiegen. Mit kochender ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Für den Heringssalat werden die Fischfilets zunächst für ca. 10 min in Mineralwasser gelegt, dadurch werden sie schön mild. In der Zwischenzeit die Eier hartkochen, abschrecken und pellen. 2.Nun die Matjesfilets aus dem Mineralwasser nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pellkartoffeln und den Kalbsbraten-Aufschnitt grob würfeln. 3.Die Äpfel jetzt noch mit dem Apfelausstecher entkernen, schälen und in Spalten schneiden ... [weiter lesen]
    am 10.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Das Fleisch mit Salz, Pfeffer sowie wenig Currypulver würzen und mit Senf bestreichen. In Öl beidseitig gut anbraten. Wurzelwerk dazugeben, mit Jus und Suppe aufgießen und im vorgeheizten Rohr bei 220°C ca. 15-20 Minuten braten. 2.Danach das Fleisch herausnehmen und warm stellen. 3.Die Sauce mit Worcestershiresauce sowie etwas Paprikapulver abschmecken und mit kalter Butter montieren. Abseihen. 4.Das Fleisch (wie Roastbeef) in ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Das Putenfleisch in schmale Streifen schneiden und in heißem Olivenöl von allen Seiten 3 Minuten anbraten. Die verschiedenen Salate putzen und mundgerecht zurechtzupfen.Die Tomaten waschen und vierteln, die Radieschen putzen und in dünne Scheiben hobeln. 2.In einer großen Schale den Weißweinessig mit Dijon Senf und Rapsöl glattrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Salate und das Putenfleisch dazugeben und alles gut miteinander ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von hobbykoch
    Gefundene Zutat(en): Weißweinessig
    1.Das Fischfilet waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke teilen. 2.Die Speisestärke mit der Sojasoße und Salz und Pfeffer vermengen, diese Marinade über den Fisch geben und für ungefähr 15 min marinieren lassen. 3.Während dessen für das Fischfilet süß-sauer die Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz herausschneiden. 4.Die Tomaten schließlich in etwas breitere Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in ebenfalls ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+