• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Muffinsteig

Muffinsteig


Das tolle an Muffins ist, dass für wirklich jeden Geschmack etwas dabei ist. Denn vom Grundrezept ausgehend, kann der Teig auf vielfältigste Weise mit weiteren Zutaten verfeinert werden.
So sind Muffins vor allem bei Kindern sehr beliebt, weil sie klein und handlich sind und schön bunt gestaltet werden können. Zum Beispiel ideal für den Kindergeburtstag.

Grundrezept Muffinsteig für 12 Portionen:

-    260 g Mehl
-    180 g Zucker
-    1 Pck. Vanillin – Zucker
-    2 TL Backpulver
-    1 Prise Salz
-    280 ml Milch
-    120 g Butter oder Margarine
-    2 Eier

Vorbereitung:

Die Muffinförmchen mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech stellen und, sofern es sich nicht um Papierförmchen handelt, mit Butter ausstreichen.
Der Backofen muss auf 180 Grad bei Ober-/ Unterhitze bzw. 160 Grad bei Umluft vorgeheizt werden.

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf oder in einer Mikrowelle zerlaufen lassen.
Anschließend die Eier mit der Butter und dem Zucker mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Nun die Milch hinzugeben.

In einer anderen Schüssel wird das Mehl mit Salz und Backpulver vermischt und diese trockene Masse zu der flüssigen Masse in die erste Schüssel hinzugeben.
Sinnvoll ist es, wenn Sie an dieser Stelle die Zutaten nur mit einer Gabel verrühren, bis Sie das Mehl nicht mehr sehen. Dies sorgt dafür, dass die Muffins innen schön feucht werden. Außerdem sollte der Teig an der Gabel kleben, darf also nicht zu flüssig sein. Damit lassen sich die Muffins später leichter aus den Papierförmchen herauslösen.

Wenn Sie nun den Teig in die Muffinförmchen eingefüllt haben, kommt das ganze für 20 bis 25 Minuten in den Backofen.

Nach dem Backen die Muffins erst auf dem Backblech, dann auf einem Kuchenteller abkühlen lassen, bevor sie serviert werden.

Variationen:

Für zahlreiche Variationen brauchen Sie nur eine bestimmte Menge des Mehls durch eine andere Zutat in der gleichen Menge, wie zum Beispiel geschmolzene Schokolade oder gemahlene Nüsse, ersetzen.
Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt und so werden Muffins niemals langweilig.


Viel Spaß beim Backen und Ausprobieren!

Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Muffinsteig

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Ananas-Kokos-Muffin 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Natron gründlich mischen. Kandierte Ananas klein schneiden und unterheben. 2. Ei, Zucker und ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+