• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Zubereitung von Kaffee

Zubereitung von Kaffee


Hierbei spielt die Röstung eine entscheidende Rolle im Vorfeld, denn die Röstung ist für den Kaffeegeschmack verantwortlich. Die edelsten und besten Kaffeesorten werden wie vor geraumer Zeit auch, mit den offenen Röstapparaten über einem Holzfeuer geröstet. Dies geschieht bei einer Temperatur von 200 Grad Celsius unter ständigem Umrühren. Hierdurch werden die in den Bohnen enthaltenen Inhaltsstoffe und der Zucker karamellisiert und es führt zum einzigartigen Kaffeegeschmack. Bei der Zubereitungsart gibt es einige Unterschiede. Jenseits des Mittelmeeres wird der Kaffee staubfein gemahlen und anschließend in einem kleinen Kännchen mit Wasser und Zucker gekocht, dann wird alles mitsamt Kaffeesatz getrunken.

Auch der Italiener filtert seinen Kaffee nicht, allerdings ist das Verfahren des Brühens doch anders als das Verfahren, welches im Orient angewendet wird. In Italien entstand der Espresso, der aus verchromten Maschinen kommt. Hierbei wird das Wasser auf 90 Grad Celsius erhitzt und mittels Druck von mindestens zehn Bar circa 30 Sekunden durch das Kaffeepulver gedrückt. Erst jetzt entsteht das drei Millimeter hohe Schaumkrönchen, ohne das ein Espresso kein Espresso wäre.

Ein ganz neuer Trend in der Zubereitung von Kaffee liegt in der Möglichkeit, die so genannten Löskaffees zu verwenden. Besonders in Deutschland ist diese Art der Kaffeezubereitung sehr beliebt, schon fast so beliebt wie die Benutzung der Kaffeepads. Hier wird außer den Pads und Wasser nun auch nichts mehr benötigt. Alles ist reine Geschmackssache.

Aber zurück zu den Löskaffees. Hierbei kann der Verbraucher zwischen den Mischungen Latte Macciato und Cappuccino wählen. Diesen wiederum gibt es nochmals in verschiedenen Sorten, die hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Der Löskaffee wird durch Filterkaffee gewonnen, der bereits einmal gebrüht worden ist. Dann wird der gewonnene Kaffee gefriergetrocknet. Dadurch wird Wasser entzogen und er kann als wasserlöslicher Kaffee bezeichnet werden. Das Cappuccinokaffeepulver bekommt noch die unterschiedlichsten Zusätze wie Zucker, Vanille, Mandelaroma und so weiter.

In Frankreich wird der Kaffee mittels der French Press Methode zu sich genommen, die dort sehr beliebt ist. Die Zubereitung ähnelt ein wenig der orientalischen Zubereitungsmethode, denn das Kaffeepulver wird direkt in das heiße Wasser gegeben und erst nach geraumer Zeit mit einem Metallsieb getrennt.

Der Filterkaffee ist die beliebteste Zubereitungsmethode in Deutschland und genauso in den USA. Kochendes Wasser wird durch die mit Kaffeepulver gefüllte Filtertüte geschüttet und die gefilterte Flüssigkeit wird in einer Kanne aufgefangen. Dieses Verfahren wurde 1908 von Melitta Bentz erfunden. Die optimale Brühtemperatur liegt zwischen 90 Grad Celsius und 96 Grad Celsius und hierbei liegt der Hase im Pfeffer, wenn die Temperatur zu hoch ist, kann es schnell zum so genannten Verbrennen des Kaffeepulvers kommen. Die Experten beschreiben das Ergebnis dann als bitteren Kaffee.

Bewertungen: 3.80 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Zubereitung von Kaffee

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Kaffee, Tee & Kakao > Kaffee - seit wann wird er getrunken?
Doch wie und wann wurde dieser Wundertrunk, der für uns heute nicht mehr wegdenkbar ist, entdeckt? –
Kochen > Kochen mit Cola

Ich würde zwar nicht mit Cola kochen, da mir das dann doch zu süß wäre und ich mir kein Gericht vorstellen könnte, dass ...
Kleine Küchenhelfer > Der Kaffeepadautomat von petra-electric im Test:
Ich habe vom Kaffeevollautomaten bis zur Espressomaschine schon einige Kaffeemaschinen testen können. Eine Kaffeepadmaschine gehörte ...
Kaffee, Tee & Kakao > Die positive Wirkung von Kaffee
Genau wie bei anderen Genussmitteln ist auch die Diskussion um Kaffee und seine Wirkung auf unsere Gesundheit ständig ein Thema.
Backen > Gefiltertes Wasser für besseren Brotgeschmack?

Ich denke, dass es drauf ankommt, was du mit dem Wasser machst. Wenn ich zum Beispiel backe oder das Wasser in die Kaffeemaschine ...
Kaffee, Tee & Kakao > Katzenkaffee - Der teuerste Kaffee
"Kopi Luwak" oder auch "Katzenkaffee" ist das wohl seltenste und exklusivste Getränk der Welt.
Kaffee, Tee & Kakao > Von der Kaffeekirsche bis zur fertigen Kaffeebohne
Ursprünglich waren Kaffeepflanzen in Afrika und Arabien verbreitet, jedoch ist es gelungen, „künstliche“ Kaffeeplantagen anzulegen.
Kochen > Kochen mit Dampfgarer
Dampfgaren ist super, Sous-Vide der neue Trend
Hallo Lara, Dampfgaren ist eine tolle Sache, hab selbst den Siemens Zuhause und bin sehr zufrieden, was Du unbedingt auch ...
Kochen > Rezepte für Erdbeeren mit Alkohol gesucht!

Jetzt ist ja wieder die Saison für Erdbeeren. Ich habe auch schon eine Menge Rezepte ausprobiert und getrunken. Das einfachste ...
Frage & Antwort > Kalte Kaffeerezepte für den Sommer
Ich habe mich hier vom Rezept auf http://www.gomeal.de/rezept/2452/Eiskaffee.html ein wenig inspirieren lassen und überlege ...
Kaffee, Tee & Kakao > Kaffee und seine Bedeutung in der Wirtschaft
Auch wenn es in Deutschland keine Kaffeeplantagen gibt und wir also nicht am Kaffeeexport verdienen können, ist die wirtschaftliche ...
Ernährung & Gesundheit > Kalorientabelle zum Ausdrucken

Hallo! Ich möchte Ihnen eine Online-Apotheke empfehlen, wo Sie Potenzmittel ohne Rezept bestellen können. Die Preise sind ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+