• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Welcher Grill ist der Richtige

Welcher Grill ist der Richtige


Welcher Grill ist der Richtige

Grillen kann man auf Holzkohle, Gas, Elektrogrills und auch in einer Grillpfanne. Doch welcher Grill liefert Ihnen das Beste Ergebnis und wie muss er aussehen, für ein gutes Ergebnis? Diese Fragen stellen sich jedes Jahr viele Griller, uns zwar immer dann, wenn es darum geht, einen neuen Grill zu kaufen.

Kohle oder nicht Kohle, das ist hier die Frage

Die erste Frage und für viele auch entscheidende Frage ist für viel die Frage, ob ein Holzkohlegrill ins Haus kommt oder nicht. Hier scheiden sich die Geister, doch im Ergebnis wird sich der Mann für einen Grill mit Holzkohle entscheiden. Er bringt das Rauchige Arome aufs Fleisch, was ein Elektrogrill nie erreichen wird. Aber auch der Gasgrill ist beliebt. So wird hier auch mit einer Flamme gegrillt und diese ist, anders als beim Holzkohlegrill, gut regulierbar. Doch dem Kenner fehlt auch hier das typische Aroma, was durch die Holzkohle auf dem Grillgut liegt und den echten Grillgeschmack ausmacht. Im Ergebnis würden wir daher auch den Holzkohlegrill empfehlen.

Die richtige Form

Es gibt bei Grills unzählige Formen. Der Säulengrill wird wegen seiner guten Brenneigenschaften gelobt. Hier tritt durch die Säule ein Kamineffekt auf und der Grill brennt damit recht gleichmäßig ab. Aber auch das einfache Dreibein, auch als Schwenker bekannt, erfreut sich bei den Grillern größter Beliebtheit. Aber auch ein Kugelgrill hat seine Vorteile. So kann dieser auch als Backofen genutzt werden, da er abdeckbar ist und die Wärme nicht mehr in die Umgebung abgeben kann.
Als Nonplusultra ist aber der individuell gemauerte Kamingrill zu sehen. Hier haben Sie einen Grill, welchen Sie nach Ihren Vorstellungen haben bauen lassen und welcher sich damit gut in den Garten einpasst. Hier gibt es keine Kompromisse und der Grill wird ganz nach Ihren Vorstellungen gebaut.

Teuer contra billig

Es gibt teure Grills und es gibt günstige Grills. Hier beginnt der Spaß schon für 3 Euro mit einem Einweggrill, welcher nach dem Grillgenuss einfach entsorgt wird. Abe rauch der günstige Dreibeingrill für 7-10 Euro aus dem Baumarkt ist günstig und kann einige Male wieder verwendet werden. Doch wer länger spaß an einem Grill haben will, der muss hier durchaus tiefer in die Tasche greifen. Die Ausgabe kann sich aber durchaus lohnen. Der Grill kann mehr als 10 Jahre genutzt werden und da die Technik hier nicht so schnell fortschreitet, wie in anderen Bereichen, ist es meist angebracht, einen besseren und teuren Grill zu kaufen. So hält ein Krill für 400 Euro durchaus 10 Jahre durch und ersetzt in dieser Zeit mindestens 5 Modelle für 100 Euro, welche nach zwei Jahren defekt sind. Auch wird Sie das Grillergebnis überzeugen und die Anschaffung vergessen machen.

Bewertungen: 4.40 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Welcher Grill ist der Richtige

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Wer zum ersten Mal Fisch auf den Grill legt, der sollte diesen im Fachhandel kaufen. Dort bekommt man Tipps und Rezepte zu ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+