• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Eintopf mit viel Gemüse

Eintopf mit viel Gemüse


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Eintopf mit viel Gemüse vorhanden.

Eintöpfe sind meist suppenartige Gerichte. Früher – und gerne auch heute noch – wurde in einen Eintopf alles zusammen gekocht, was im Laufe einer Woche zusammen gekommen war. Eintopf hält sich länger und er macht satt. Heute wird Eintopf meist am Ende einer Woche gekocht und heute ebenso wie damals mit allem in der Küche befindlichen bestückt. Es gibt Eintöpfe mit Wurst, Fleisch, Käse, Teigwaren, Fisch, Gemüse. Die Grundsubstanz eines Eintopfes basiert meist auf einer Suppe.

Wenn nun zum Beispiel Karotten, Tomaten, Kartoffeln und etwas Fleisch im Haus sind, kann man das Gemüse gemeinsam mit dem Fleisch in der Suppe kochen, dann nimmt man das Fleisch zum Beispiel aus der Suppe und püriert das gekochte Gemüse, schneidet das Fleisch in kleine Stücke und gibt sie wieder in die Suppe mit dem pürierten Gemüse.

Und wenn man überlegt, waren dies nun mehrere Mahlzeiten. Also gab es zum Beispiel zu Mittag eine klare Suppe mit Karottenstücken. Abends wurde weiteres Gemüse beigefügt und das Fleisch und tags darauf gab es dann zu Mittag den Gemüseeintopf für die vegetarische Tochter und den Eintopf mit Fleisch für die restliche Familie.

Weitere Eintopfrezepte
Bohneneintopf mit Paprika

Zutaten:

500 g Weisse Bohnen statt Trockenbohnen kann man auch 3 Dosen Bohnen nehmen, schmeckt fast genausogut und geht schneller.
2 l Wasser
250 g Zwiebeln
250 g Rote Paprika
40 g Pfefferschoten
5 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Öl
3 Lorbeerblätter
2 Rosmarinzweige
1 tb Kümmel
300 g Creme fraiche
1 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Paprikamark
Salz


Bohnen über Nacht im Wasser einweichen. Dann zugedeckt 1,5 Stunden garen.
Zwischendurch abschäumen.
Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprikas in Streifen
schneiden. Pfefferschoten laengs halbieren, Kerne entfernen und gut
abspülen. Knoblauch schälen und längs halbieren.
Öl in einem schweren Topf mässig erhitzen; Zwiebeln, Paprika und
Pfefferschoten zusammen mit dem Knoblauch andünsten. Lorbeer und Rosmarin
zufügen, mit Kümmel und Salz würzen.
Die Bohnen mit ihrem Wasser zufügen. Creme fraiche mit Tomaten- und
Paprikamark verrühren und unter die Bohnen mischen. Mit Salz würzen.

Den Topf verschliessen und in den Backofen auf die unterste Schiene
stellen. Bei 175GradC ca. 1,5 Stunden garen lassen.


Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Eintopf mit viel Gemüse

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gratinierte Gemüsepfanne 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Auberginen und Zucchini waschen. Tomaten waschen und Stielansatz herausschneiden. Alles in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen ...
Gratiniertes Fischfilet Gärtnerin 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Lauch und Möhren putzen und waschen. Lauch in Ringe schneiden. Möhren ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+