• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Silvesterparty

Silvesterparty


Wenn Sie zu Silvester Familie und Freunde nach Hause einladen, dann darf gutes Essen nicht fehlen. Denn die Gäste wollen regelmäßig bis weit nach Mitternacht feiern.
In diesen Stunden kann schnell der ein oder andere Hunger auftreten.
Daher sollte es nach einem ausgiebigen Abendessen ausreichend Knabbereien und Finger - Food geben.

Da viele Silvesterfeiern feucht – fröhlich zugehen, sollte das Essen eine gute Grundlage für den Alkoholgenuss darstellen.

Apropos Alkoholgenuss – ausreichend Sekt darf keinesfalls fehlen, um Mitternacht mit seinen Gästen auf das neue Jahr anzustoßen.

Bevor Sie sich nun überlegen, welche Gerichte serviert werden, haben Sie die Qual der Wahl zwischen einem Menü oder einem Buffet. Gerade bei vielen Gästen ist ein Buffet vorteilhafter. Sie müssen von einem Gericht keine riesige Menge kochen und das ganze Essen läuft ungezwungener ab.

Für die Silvesterparty gibt es, anders zum Beispiel als zu Weihachten oder am Neujahrstag, nur wenige traditionelle Rezepte. Vielmehr kocht jeder Gastgeber allein nach seiner Gewohnheit und den Vorlieben seiner Gäste.

Speisen zur Silvesterparty

Sowohl auf einem Buffet als auch bei einem Menü sollte Suppe nicht fehlen.
Wie wäre es zum Beispiel mit einer Soljanka oder Gulaschsuppe. Sie können ohne Probleme schon am Vortag zubereitet und am Silvesterabend jederzeit wieder aufgewärmt werden.

Ein traditionelles Rezept an Silvester ist der Karpfen blau. Dazu können Sie Gemüse und Petersilienkartoffeln servieren.
Auch Kartoffel- oder Nudelsalat mit Würstchen sind in manchen Familien ein fester Bestandteil der Silvestermenüs.

Zur Nachspeise sind Süßspeisen jeglicher Art gern gesehen – egal ob Kuchen, Eis oder Spezialitäten wie Tiramisu.

Runden Sie das Menü mit Käse- und frischen Obstspießen ab.

Wenn die Uhr Mitternacht schlägt und die Gäste mit Sekt angestoßen haben, ist das Servieren von Fastnachtskrapfen, auch Berliner oder Pfannkuchen genannt, eine kleine Tradition. Mit leckerer Marmelade gefüllt kommen sie bei vielen Menschen gut an.

Getränke zur Silvesterparty

Neben Sekt freuen sich Gäste auch über selbst gemachte Cocktails.
Dabei können Sie sich eine Menge Arbeit sparen, wenn Sie eine kleine Auswahl an Cocktailrezepten und den dazugehörigen Zutaten für die Gäste hinstellen. So kann sich jeder Gast seinen Cocktail ganz nach seinen Vorlieben selbst mixen.

Auch Punsch und Bowle sind sehr beliebt und klassisch für eine Silvesterparty.
Wie wäre es hier mit einem speziellen Klassiker – die Feuerzangenbowle. Damit können Sie Ihren Gästen zugleich ein wenig Unterhaltung bieten. Auch findet sich unter den Gästen sicherlich jemand, der gern die Zubereitung übernimmt.

Für den Durst darf ausreichend Mineralwasser und eine kleine Auswahl an Säften nicht fehlen.

Bewertungen: 3.83 von 5 Sternen aus 6 Bewertungen

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Silvesterparty

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gänsekeule mit Balsamico-Apfel-Rotkohl und Maronenpüree
Gänsekeule mit Rotkohl und Maronenpüree gibt es zu St. Martin und zu Weihnachten.
Moussaka
Als große Auflaufliebhaberin darf in meinem Repertoire Moussaka natürlich nicht fehlen. Oft genug beim Griechen um die Ecke gegessen ...
Haselnusseis
Ein leckeres Eis mit Haselnüssen, sehr einfach in der Zubereitung.
Vanillesauce aus Puddingpulver
Wenn Sie mal schnell eine Vanillesauce zaubern müssen, dann ist dies eine schnelle Möglichkeit. Puddingpulver und Milch hat man ja ...
Kleine Küchenhelfer > Stiftung Warentest findet „Juicepresso“ „gut“
Wernau, 8/2013. Und wieder einmal sorgt der „Juicepresso“ von Jupiter Küchenmaschinen GmbH für große Freude. Wie in der August-Ausgabe ...
Fisch > Seehecht
Wie auch der Süßwasserhecht ist der Seehecht ein recht gefräßiger Zeitgenosse, der seinen Lebensraum stets nach Beute durchforstet.
Fisch > Wolfsbarsch
Der Wolfsbarsch wird in Speisekarten und Ladentheken oft genauso als Seebarsch beschrieben. Er zählt zu den hervorragenden Speisefischen ...
Gedeckter Rhabarberkuchen
Der Rhabarberkuchen lässt sich prima einfrieren, so das Sie auch auf Vorrat backen können.
Fisch > Seespinne
Andere Bezeichnungen für die Seespinne sind Meerspinne, Teufelskrabbe oder auch Dreieckskrabbe.
Bier, Cocktails & Co > Cocktailzubehör
Das wichtigste Zubehör sind natürlich die Getränke, achten Sie beim Getränkekauf auf Qualitätsprodukte, sonst versauen Sie sich ...
Orangen-Kokos-Konfekt
Im Herbst ist Saison für das Backen von Plätzchen, Konfekt und das selbermachen von Pralinen, da ist Vielfalt gefragt und da sollte ...
Muffins mit Schokostückchen
Muffins gehen eigentlich immer, sie lassen sich prima variieren und sind schnell gemacht. Muffins mit Schokostückchen sind mein persönlicher ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+