• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Suppen & Eintöpfe (Seite 3)
<<<  Seite
 von 3  >>>
am 07.11.2013 von Frank
1. Als Erstes muss man das gesamte Gemüse waschen und in kleine Teile schneiden. Die Zwiebel und der Knoblauch müssen besonders klein gehackt werden. 2. Jetzt etwas Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und den Knobi und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sind die Zwiebelstücke glasig, muss das alles mit der Brühe abgelöscht werden. 3. Jetzt kommen die Karotten, Kartoffeln und die Lorbeerblätter hinzu. Die Suppe einmal ordentlich aufkochen ... [weiter lesen]
am 07.11.2013 von Frank
1. Den Spargel abschälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2. In einem Liter Salzwasser mit einer Prise Zucker die Spargelabschnitte kochen bis sie gar sind. Man rechnet so ca. 15 min. 3. Die Zwiebel ganz klein hacken. 4. Den Spargel aus der Brühe nehmen. Am besten durch ein Sieb schütten und die Flüssigkeit auffangen. 5. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, das Mehl einrühren, dann die Zwiebeln dazu geben. 6. Langsam ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. Für die Mehlschwitze: 50 g Fett und 50 g Mehl Die Mehlschwitze bereiten wir in der Pfanne zu, kurz bevor wir sie brauchen. Zerlassen Sie das Fett und rühren Sie das Mehl mit einem Holzkochlöffel in das Fett ein. 2. Den Blumenkohl putzen und säubern. Entweder Sie zerlegen den Blumenkohl im rohen Zustand in kleine Röschen oder Sie zerkleinern ihn nach dem Kochen. 3. Den Strunk in kleine Würfelchen schneiden. 4. Den ganzen Blumenkohl ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Zwei Kartoffeln nur schälen und aufheben. 2. In der Zeit das Kasselerfleisch in einen Topf geben und kochen. 3. Das gekochte Fleisch abkühlen lassen, und dann in kleine Stücke schneiden. 4. Den Sud nicht wegkippen, sondern mit Wasser auffüllen. 5. Das Suppengrün putzen und würfeln. Die gewürfelten Kartoffeln, Maggie, und das Suppengrün in den Sud geben, und alles gut kochen lassen. Nach ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. In einem großen Kochtopf Wasser zum kochen bringen, Salz und Linsen zufügen und für eine gute halbe Stunde leicht köcheln lassen. In dieser Zeit die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2. Anschließend die Linsen für das Düsseldorfer Kartoffelgulasch durch ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. 3. Nun die Kartoffelwürfel ebenfalls in Salzwasser für etwa 10 bis 15 min garen, sie sollten noch nicht ganz ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. Die Zugabe der Gewürze liegt ganz bei ihnen. Die Suppe kann herzhaft abgeschmeckt werden. 2. Kochen Sie das gewählte Fleisch in leichtgesalzenem Wasser bis es gar ist. Rechnen Sie dabei mit mindestens einer Stunde bis zu 1,5 Stunden. 3. Wenn das Fleisch gar ist nehmen Sie es aus der Brühe und lassen es abkühlen. Nach dem Abkühlen klein schneiden. 4. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie, Möhren, 1 Zwiebeln und das weiße ... [weiter lesen]
am 14.07.2013 von Frank
1. Das Fleisch wird in Würfel geschnitten und in heißem Öl angebraten. 2. Dann werden die Zwiebeln zu dem Fleisch gegeben und mit gebraten. Wenn das ganze schön braun ist, wird das Wasser in den Topf gegeben. 3. Die Paprika waschen, von den Kernen befreien und in Würfel schneiden. 4. Die Gurken ebenfalls klein schneiden. Das Gemüse in den Topf geben und kräftig würzen. 5. Die Gulaschsuppe ca. 60 Minuten köcheln lassen, danach ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+