• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Salatrezepte

Salat

Salat


Es gibt unzählige Rezepte für Salat, so dass die Zubereitung einfach und schnell vonstatten geht. Salat wird oftmals als Vor- oder genauso als Nachspeise serviert, aber auch als Beilage eignet er sich optimal. Salat kann mit den unterschiedlichsten Zutaten zubereitet werden, entscheidend ist einzig und allein, zu welchen Gerichten er gereicht werden soll.

Salat in unterschiedlichen Variationen

Kaum ein anderes Gericht bietet so vielfältige Variationen bei der Zubereitung wie Salat. Bei der Grillparty dürfen die Salate nicht fehlen, die mit einem Dressing aus Öl oder genauso einem Joghurtdressing zubereitet werden können. Sehr beliebt sind beim Grillen die deftigen Salate, wie der traditionelle Kartoffelsalat und der Nudelsalat, die auch zu vielen anderen Anlässen passen. Allein für diese beiden Salate gibt es unzählige Rezepte, die immer wieder einen anderen Geschmack aufweisen.

Zu einem etwas feineren Anlass eignet sich dann schon eher der klassische grüne Salat, wie zum Beispiel der Eisbergsalat, Kopfsalat oder der Feldsalat. Je nach Rezept können diese Salatsorten noch mit zusätzlicher Rohkost angereichert werden, wie unter anderem mit Pilzen, Paprika, Gurken, Tomaten oder Mais.

Salat mit Fleisch und Obst verfeinern

Sehr beliebt sind bei Salat auch die Variationen mit Fleisch. Hierbei wird Pute und Hähnchen der Vorzug gegeben, die in Scheiben, Streifen oder kleine Würfel geschnitten dazugegeben werden. Je nach Salatrezept kann noch mit diversen Obstsorten, wie Mandarinen, Ananas und Co., dem Salat ein ganz eigenes Aroma verliehen werden.

Des Weiteren wird der Salat gerne mit Fleischwurst verfeinert, die für noch mehr Geschmack sorgt. Der Vorteil hierbei ist, dass der Salat nicht zu sehr vom Fleisch dominiert wird und eine würzige Note erhält. Besonders empfehlenswert ist die Fleischwurst, da sie im Gegensatz zu den gebratenen fetthaltigeren Fleischsorten nicht die Salatnote überdeckt.

Die Nummer Eins unter den Salaten bleibt trotz allem der grüne Blattsalat, der mit den klassischen Rezepten aus Öl, Essig und diversen Kräutern angerichtet wird. Innerhalb von wenigen Minuten ist dieser Salat zubereitet und eignet sich für fast jedes Hauptgericht.

<<<  Seite
 von 1  >>>
am 18.11.2013 von Kochdiva
1. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Achtel schneiden. Salatgurke schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Schafskäse würfeln. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. 2. Beutelinhalt Salatkrönung in eine Salatschüssel geben. 3 EL Wasser, Keimöl und die fein gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und alles verrühren. 3. Salatzutaten und Oliven unter die Salatsauce mischen. [weiter lesen]
am 17.11.2013 von RezepteLady
1. Salatgurken gründlich waschen und abtrocknen. Mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Mit etwas Salz mischen und 10 - 15 Minuten kühl stellen. 2. Inhalt beider Beutel Salatkrönung mit 4 EL Wasser und 1 EL Sojasoße verrühren. Chili in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Limette heiß waschen und Schale abreiben. Alles zur Salatsoße geben und gut mischen. Öl zufügen und verrühren. 3. Gurkenscheiben auf ... [weiter lesen]
am 07.11.2013 von Kochdiva
1. Bohnen putzen und in etwas Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Alles abgießen und kalt abschrecken. 2. Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Inhalt beider Beutel Salatkrönung mit 6 EL Wasser, Senf und Keimöl verrühren. Die Hälfte des Dressings über die Kartoffelscheiben geben und mischen. 3. Römersalat putzen, waschen, trockenschleudern und in Stücke zupfen. Schalotte schälen ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. Die Kartoffeln werden ca. 1 Stunde vor dem Verzehr gekocht, so sind sie beim Essen noch etwas warm und sie nehmen die Brühe besser auf. 2. Die Brühe zusammen mit den klein gewürfelten Zwiebeln und dem Senf aufkochen und dann vom Herd nehmen. Die Brühe durchsieben damit die Zwiebeln im Sieb bleiben, sie werden gleich den Kartoffeln zugegeben. 3. Jetzt die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln untermengen. 4. ... [weiter lesen]
am 05.11.2013 von Frank
1. Die Kartoffeln in Salzwasser garen. Die Kartoffeln pellen und anschließend abkühlen lassen. 2. Die Paprikaschote, die Frühlingszwiebeln sowie die Salatgurke gut waschen. 3. Die Paprikaschote schließlich entkernen, die Salatgurke schälen, beide Zutaten würfeln. 4. Bei den Frühlingszwiebeln das Wurzelende sowie das Dunkelgrün abschneiden und in feine Ringe schneiden. 5. Die abgekühlten Kartoffeln nun noch in Scheiben schneiden ... [weiter lesen]
am 14.07.2013 von Kochdiva
1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. 2 - 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben. Auf einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 2. Rucola waschen und in einen Mixer geben. Kräuterlinge hinzufügen. Keimöl und Parmesan ebenfalls dazugeben und alles zusammen fein hacken. Mit weißem Pfeffer abschmecken. 3. Nudeln mit Erbsen in eine Schüssel geben. Die Kräutermischung darüber geben und untermischen. [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+