GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Brigitte-Diät gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Diäten überhaupt. Das ist auch kein Wunder. Bei der Brigitte-Diät wird mit nichts gespart – außer mit Kalorien. Der Speiseplan ist sehr ausgewogen und enthält eigentlich alles, was der Körper täglich benötigt. Es wird darauf geachtet, möglichst fettarm zu kochen. Gezählt wird nicht in einzelnen Kalorien pro Nahrungsmittel, ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Bei der Atkins Diät, auch Eiweiß-Diät genannt, werden Kohlenhydrate vollständig gemieden, weil diese angeblich benötigt werden, um Fett zu verbrennen. Ohne vorhandene Kohlenhydrate, so die Auffassung der Verfechter der Diät, könnte das Fett vom Körper nicht aufgenommen werden. Die Atkins-Diät wird weitläufig ebenfalls als Schlemmerdiät bezeichnet, weil alles, was viel Fett und Kalorien besitzt, ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Dem Begriff Idealgewicht sollten die Menschen nicht so viel Bedeutung zumessen, denn es wird immer wieder anders ausgelegt. Als das erstrebenswerte Körpergewicht wird dieser Begriff genutzt. Dabei hat ein Mensch eine so genannte „gute“ Figur. Es ist keine Fettleibigkeit, Übergewicht oder Untergewicht zu bemerken. Für das Idealgewicht gibt es keine medizinischen Vorgaben, wie das wünschenswerte Körpergewicht ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Kalorien sind eine alte physikalische Maßeinheit, diese steht für Wärmemenge, Arbeit und Energie, der lateinische Name ist calor und wird mit Wärme übersetzt. Das Zeichen von Kalorie ist cal. Allerdings ist die Kalorie offiziell keine zulässige Einheit mehr, sie wurde am 1. Januar 1978 durch das Joule ersetzt. Die Angabe von Kalorien ist aber trotzdem noch heute bei den Brennwerten von Lebensmitteln zu finden. Entweder ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Kalorienbedarf ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Hierbei spielen einige Faktoren eine entscheidende Rolle. Zuerst einmal wird zwischen den Geschlechtern unterschieden. So benötigt ein Mann mehr Kalorien als eine Frau. Selbst bei einer gleichen beruflichen Arbeit ist der Kalorienbedarf eines Mannes höher, als der einer Frau. Der tägliche Kalorienbedarf setzt sich aus dem Grundumsatz und dem Leistungsumsatz zusammen. Der Leistungsumsatz ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Kalorienverbrauch ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Das ist schon allein durch die Arbeit bedingt. Wer eine sitzende Tätigkeit ausübt, wird weniger Kalorien verbrauchen, als ein Mensch, der eine schwere körperliche Arbeit verrichtet. Ebenfalls benötigt ein Leistungssportler mehr Kalorien. Mit Hilfe von Tabellen kann der Kalorienverbrauch errechnet werden, doch sollten dabei die beruflichen Tätigkeiten nicht außer ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Begriff BMI ist die Abkürzung für Body-Mass-Index, hierbei handelt es sich um eine Maßeinheit, die das Körpergewicht eines Menschen bewerten soll. Bereits im 19. Jahrhundert wurde diese Maßzahl entwickelt. Der belgische Mathematiker Adolphe Quételet entwickelte den BMI. Quételet wurde am 22. Februar 1796 geboren und starb am 17. Februar 1874 in Brüssel. Mit dem BMI soll darauf hingewiesen werden, ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Ausdruck Apfelessig Diät mag vielleicht ein wenig verwirrend sein. Tatsache ist nämlich, dass allein der Essig ganz sicher nicht bewirkt, dass Abnehmwillige ihre Pfunde verlieren. Der Essig dient hauptsächlich dazu, die in der Diät erlaubten Speisen, zum Beispiel Salate, damit zuzubereiten. Jeder weiß, dass gerade Apfelessig eine besonders positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Deshalb wird er bei dieser Diät ... [weiter lesen]
am 21.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Body Cell Mass Diät, kurz BCM Diät genannt, ist auf jede Einzelperson individuell zugeschnitten. Denn bevor überhaupt mit der Diät begonnen wird, werden die Fettanteile, die Wassermenge und die Anteile von Zellen innerhalb des Körpers gemessen. Vielen ist so eine Art der Messung vielleicht von der so genannten Körperfett-Waage bekannt. Die Auswertung vor einer solchen Diät ist natürlich um einiges differenzierter. ... [weiter lesen]
am 21.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Erfinder der Blutgruppen Diät ist der Arzt Peter d’Adamo. Seiner Meinung nach hat die Blutgruppe großen Einfluss darauf, ob jemand zu Übergewicht neigt. Weiterhin soll die Ernährung einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leisten, ob jemand zu chronischen Krankheiten neigt oder nicht. Laut d’Adamo verträgt nicht jede Blutgruppe jedes Nahrungsmittel gleich gut. So werden Personen der Blutgruppe 0 als Fleischesser ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+