GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
am 04.06.2013 von hobbykoch
Mit der Saftpresse kann man aus etwa zitronengroßen, saftigen Früchten in Windeseile leckeren, vitaminreichen Saft herstellen. Das Ganze ist zudem sehr einfach und man benötigt nicht viel Kraft, sodass nun auch Schwächlinge selber Saft pressen können.Die Frucht (am besten klappt es mit Orangen) wird halbiert und in den Entsafter gelegt. Unter den Ausguss stellt man das Glas, das befüllt werden soll. Nun kann drauflos ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Wer kennt sie nicht, die schmackhaften, süßen, kandierten Früchte, die es auf Jahrmärkten zu kaufen gibt?Aber wussten Sie schon, dass die Früchte durch die Kandierung nebenbei auch noch länger haltbar gemacht werden? Zum Kandieren kocht man eine Mischung aus 500g Zucker auf einen Liter Wasser auf und lässt diese abkühlen, bis sie lauwarm ist. Dann übergießt man die zu kandierende Frucht damit. Dieser ... [weiter lesen]
am 05.04.2013 von hobbykoch
Stachelbeeren sind Früchte, die man ohne Probleme auch im eigenen Garten kultivieren kann. Die grünen Beeren werden bei Reife goldgelb bis rötlich oder bräunlich. Sie sind von weißen Streifen durchzogen und ihr Fruchtfleisch enthält viele kleine Kerne, die jedoch essbar sind. Die Früchte haben in etwa die Form und Größe von Trauben und besitzen auch einige gemeinsame Eigenschaften mit den beliebten Weintrauben. ... [weiter lesen]
am 05.04.2013 von hobbykoch
Die Orange zählt zu den populärsten Früchten weltweit. Die Beliebtheit der Power-Zitrusfrucht kommt nicht von ungefähr: denn neben dem Aspekt, dass die Orange gut schmeckt, ist sie auch noch überreich an vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Darüber hinaus lässt sich die wässrige Frucht auch prima zu Saft verarbeiten, der ebenso auf der ganzen Erdkugel gefragt ist. Vor allem der außerordentliche Vitamin-C-Gehalt, ... [weiter lesen]
am 05.04.2013 von hobbykoch
Melonen sind ideal an heißen Sommertagen: Je nach Sorte haben Sie einen Wassergehalt von bis zu 95%. Sie löschen also ganz nebenbei den Durst und enthalten beinahe keine Kalorien. Hier darf man also ohne schlechtes Gewissen immer wieder zulangen. Das saftige Fruchtfleisch schmeckt im Allgemeinen überaus süß und hinterlässt manchmal ein angenehmes Prickeln auf der Zunge. Normalerweise isst man die Melone roh und natürlich ... [weiter lesen]
am 05.04.2013 von hobbykoch
Die Mango ist eine der exotischen Wunderfrüchte in Bezug auf Geschmack und Vitamingehalt. Das zarte Fruchtfleisch der mittelgroßen Mango mit der dicken, grünen bis roten Schale schmeckt saftig und unverbesserlich süß. Doch nicht nur die Freude am Geschmack der Mangofrucht ist groß: auch die Gesundheit profitiert erheblich vom regelmäßigen Mangoverzehr. Der hohe Vitamin C-Gehalt stärkt die Abwehr und ... [weiter lesen]
am 05.04.2013 von hobbykoch
Litschis oder Litchis galten in ihrer Heimat China sehr lange als die Feinkost unter den Früchten. Auch heute sind die runden Bällchen, die ein wenig an rote Kastanien erinnern, noch hoch geschätzt. Und das nicht mehr nur in ihrem Heimatland: Weltweit lieben die Menschen den fruchtigen Geschmack, der leicht an Muskat erinnert. Das perlmuttschimmernde, weiße Fruchtfleisch der Früchte verzaubert beinahe jede Zunge.Wichtig ist ... [weiter lesen]
am 26.04.2011 von chefkoch
Maroni, auch bekannt als Edelkastanien oder Esskastanien, sind sehr beliebte Früchte, die vorwiegend zu deftigen Gerichten schmecken, also eigentlich kein Obst im üblichen Sinne darstellen. Botanisch gesehen zählen die Maroni zur Familie der Buchengewächse und wachsen an einem Baum, der zwischen 20 und 25 Meter hoch werden kann. Den genauen Ursprung der Maroni kann man heute nicht mehr nachvollziehen. Grund dafür ist der, ... [weiter lesen]
am 26.04.2011 von chefkoch
Die Mandeln sind zwar kein klassisches Obst, zählen aber dennoch in den Bereich der Früchte. Die Mandeln wachsen am Mandelbaum, der botanisch gesehen der Familie der Rosengewächse angehört. Der Mandelbaum erreicht dabei eine Höhe zwischen drei und sechs Metern. Ihren Ursprung haben die Mandeln in Südwestasien, wo sie bevorzugt an sonnigen Hängen wachsen. Der Boden sollte dabei steinig sein, damit sich die Bäume ... [weiter lesen]
am 15.04.2011 von chefkoch
Der Punsch gehört zu Weihnachten, genauso wie der Glühwein und der Christbaum. Das Wort Punsch stammt aus der Sprache der Hindi und bedeutet „fünf“. Genau wie der Glühwein ist der Punsch alkoholhaltig und wird bevorzugt warm getrunken. Ursprünglich stammt der Punsch übrigens aus Indien, den Namen erhielt er aufgrund der fünf enthaltenen Zutaten. Traditionell werden Arrak, Zitronen, Tee oder Gewürze, ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+