GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 6  >>>
am 14.05.2014 von Frank
Unter Frittierten versteht man das Ausbacken oder auch Braten eines Lebensmittels in heißem Fett. Es schwimmt förmlich im Fett und wird hier mehr gebacken. Dabei ist der unterschied zum Braten recht einfach damit erklärt, das die Wärme durch das Fett um das gesamte Gargut geht und dies daher eher mit normalem Kochen vergleichbar ist. Die Temperaturen sind aber mit 140°C bis 190°C deutlich höher und es bildet sich eine ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Dies vorweg: Bei einem Schnellkochtopf handelt es sich um einen Kochtopf, bei dem die beinhaltenden Gerichte unter hohem Druck und demnach auch unter hoher Temperatur gegart werden. Die Hitzeentwicklung liegt bei etwa 100 bis 120 Grad, was die Kochzeit deutlich reduziert und somit Energiesparsamer als andere Kochtechniken ist.Ein weiterer klarer Vorteil ist, dass der Geruch der Speise im verschlossenem Topf bleibt und somit nicht die gesamte Wohnung ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Viele Vegetarier halten nicht viel vom Grillen, weil sie der Meinung sind, dass es dort nichts für sie zu essen gäbe - abgesehen von den Salaten. Und sicherlich haben Sie sich auch schon einmal gefragt - auch wenn sie kein Vegetarier sind - , ob man denn wirklich immer nur Fleisch grillen muss.Natürlich geht es auch anders. Denn gegrilltes Gemüse schmeckt fantastisch und ist mit wenig Aufwand zuzubereiten. Am besten ist es, wenn ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Es gibt kaum etwas Schöneres im Sommer, als ein leckeres Stück Fleisch vom Grill. Fleisch zu grillen ist zudem noch unkompliziert und macht vor allem in geselliger Runde eine Menge Spaß.Ob Würstchen, Steaks oder Speckläppchen - die meisten Fleischsorten sind zum Grillen bestens geeignet. Und wenn der Grill einmal an ist, ist alles ein Kinderspiel. Das Fleisch wird nur aufgelegt und los geht’s. Der Grillmeister kontrolliert ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Wenn man etwas dünstet, bedeutet das, dass man Fleisch, Fisch oder gar Gemüse in Flüssigkeit wie z.B: Wein, Brühe, Fonds oder einfach Wasser gart. Auch das dünsten in Fett ist möglich, allerdings benutzt man dann nur einen ganz minimalen Fettanteil. Diese Art der Zubereitung ist sehr gesund, da kein oder nur sehr wenig Fett verwendet wird, jedoch das Zubereitete dennoch sehr schmackhaft wird.Beim dünsten von Speisen ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Blanchieren wird für die Zubereitung von Gemüse verwendet. Wenn man etwas blanchiert, bedeutet das, dass man das Gemüse für eine kurze Zeit in heißem Wasser garen lässt. Genau genommen setzt man für diesen Vorgang zunächst einen Topf mit Wasser auf den Herd und wartet, bis das Wasser zu kochen beginnt. Das Gemüse wird dann in das sprudelnd kochende Wasser gegeben und wird je nach Gemüseart für ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Das Einkochen hat eine jahrhundertlange Tradition. Es wird auch Einwecken oder Einmachen genannt.Es wird vor allem in privaten Haushalten genutzt, um Obst, Gemüse, Fleisch und andere Lebensmittel länger haltbar zu machen.Sicher kennen auch Sie das Einkochen, oder Sie haben zumindest schon einmal eingewecktes Obst oder Marmelade von Ihrer Mutter oder Großmutter gegessen. Auch Fruchtsaft und Sirup läßt sich prima durch einkochen ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Das Einfrieren ist eine sehr einfache und gut wirksame Konservierungsmethode. Zudem ist sie sehr zuverlässig, solange der Gefrierschrank funktioniert.Bei einer Temperatur von konstant minus 18°C bleiben die Speisen bis zu einem Jahr länger haltbar.Die einzige Bedingung dafür ist, dass sie luftdicht und in kleinen Portionen eingefroren werden.Zum Verpacken eignen sich Gefrierbeutel oder Plastikbehälter mit fest verschließbarem ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Eintöpfe sind meist suppenartige Gerichte. Früher – und gerne auch heute noch – wurde in einen Eintopf alles zusammen gekocht, was im Laufe einer Woche zusammen gekommen war. Eintopf hält sich länger und er macht satt. Heute wird Eintopf meist am Ende einer Woche gekocht und heute ebenso wie damals mit allem in der Küche befindlichen bestückt. Es gibt Eintöpfe mit Wurst, Fleisch, Käse, Teigwaren, ... [weiter lesen]
am 07.04.2013 von hobbykoch
Die Preise von Obst und Gemüse hängen davon ab, zu welcher Jahreszeit man das jeweilige Produkt kaufen möchte. So sind zum Beispiel Erdbeeren im Sommer aus dem eigenen Land billiger als Erdbeeren, die man im Winter kauft, die dann aus Spanien oder Afrika oder einem anderen wärmeren Land/Kontinent bekommt. Ebenso verhält es sich natürlich auch noch mit anderem Obst und Gemüse. Wer gerne Orangenmarmelade haben möchte, ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+