GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
am 06.04.2011 von chefkoch
Der Lollo Rosso gehört botanisch gesehen zur Familie der Korbblütengewächse. Er wird auch als Lollo Rossa bezeichnet. Dieser Salat zählt in den Bereich der Schnittsalate und ist eine noch recht junge Salatsorte, die in Italien entwickelt wurde.Der Lollo Rosso zeichnet sich dabei durch seine dekorativ angerichteten Blätter aus, die sehr stark gekräuselt, aber auch sehr robust sind. Sie weisen eine intensive rote Farbe auf ... [weiter lesen]
am 06.04.2011 von chefkoch
Der wohl bekannteste Salat ist der Kopfsalat oder auch Grüne Salat. In einigen Regionen wird er ebenfalls als Häuptlsalat oder Buttersalat bezeichnet. Er gehört zur Familie der Korbblütengewächse und zeigt zunächst oft eine offene Rosette, die sich später in einen fest geschlossenen Kopf verwandelt. Daher stammt vermutlich auch der Name Kopfsalat.In Frankreich gibt es neben dem Grünen Salat sogar einen Roten ... [weiter lesen]
am 02.04.2011 von chefkoch
Die grüne Gurke oder auch nur Gurke ist eines der bekanntesten Gemüse überhaupt. Obwohl die Gurke zum größten Teil aus Wasser besteht und demzufolge kaum einen Eigengeschmack aufweist, ist sie sehr beliebt. Die Gurke gehört botanisch gesehen zur Familie der Kürbisgewächse. Sie stellt sehr hohe Ansprüche an die Temperaturen, die beim Anbau herrschen, so dass die Gurke meist nur noch in Folientunneln oder ... [weiter lesen]
am 01.04.2011 von chefkoch
Auch der Chinakohl zählt heute zu den beliebten Gemüsesorten, die auf keinem Speiseplan fehlen sollten. Botanisch gesehen zählt der Chinakohl zu den Kreuzblütengewächsen. Die inneren Blätter des Chinakohls haben eine gelbe bis goldgelbe Färbung, die äußeren Blätter dagegen treten in einem gelben bis dunkelgrünen Farbton auf. Ursprünglich stammt der Chinakohl aus Nordchina, genauer aus der ... [weiter lesen]
am 01.04.2011 von chefkoch
Der Eichblattsalat ist ein noch recht junges Gemüse, das erst vor wenigen Jahren gezüchtet wurde. Er gehört botanisch gesehen zu den Korbblütlern. Seinen Namen erhielt er aufgrund der Ähnlichkeit der Blätter mit einem Eichenblatt. Der Eichblattsalat ist mit hell- bis dunkelgrün gefärbten Blättern und in einer rotblättrigen Variante erhältlich. Er wird zu den Pflücksalaten gezählt, da ... [weiter lesen]
am 01.04.2011 von chefkoch
Der Endiviensalat gehört botanisch gesehen zur Familie der Korbblütler. Er ist im Grunde genommen eine Veredelung der Zichorie. Die Blätter sind bei diesem Salat in großen und platten Rosetten angeordnet. Dabei ist im Inneren ein gelbes, sehr zartes und helles Herz enthalten. Dieses beinhaltet deutlich weniger Bitterstoffe, als die grünen Außenblätter, aber auch weniger Vitamine. Damit die Herzen des Endiviensalates ... [weiter lesen]
am 28.02.2011 von Frank
Salat schmeckt besonders lecker mit selbst gemachtem Dressing. Ohne Öl: 250 g Naturjoghurt, Buttermilch oder Kefir mit 1 TL scharfem Senf verrühren. So viel Weißweinessig unterziehen, bis es eine leicht säuerliche Note entsteht. Kräftig salzen und pfeffern. Nach Belieben etwa 4 Schnittlauchröllchen oder gehackte Petersilie untermischen. Solch ein Dressing passt vor allem zu Blattsalaten.Für Gurkensalat reichlich ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+