GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
am 29.03.2013 von hobbykoch
Schinkenlieferant ist das Cerdo Ibérico, ein halbwildes Schwein, dessen schwarze Hufe auch dem Pata Negra Schinken seinen Namen geben. Es bildet sehr schnell Fettgewebe, welches tief sein Fleisch durchzieht. Zu seiner Nahrung zählen Wurzeln, Gräser, Kräuter und im Sommer zusätzlich Oliven sowie im Herbst die Eicheln. Innerhalb weniger Monate nimmt das Schwein bis zu 80 Kg zu, da es sehr viel von den Eicheln frisst. Geschlachtet ... [weiter lesen]
am 19.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Schweinebraten gehört zu den traditionellsten Gerichten in Deutschland. So wird er typischerweise aus dem Nacken, der Schulter, dem Schinken oder Rücken des Schweins zubereitet. Aufgrund dessen wird er in Österreich, in den süddeutschen Regionen und der Schweiz auch nicht als Schweinebraten, sondern als Schweinsbraten bezeichnet. Der Schweinebraten zeichnet sich durch eine recht lange Schmorzeit aus, er wird weniger gebraten, ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+