GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
am 20.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Geschichte des Kakaos von den Olmeken bis zu den Azteken Die Olmeken waren die erste bedeutende Zivilisation in Mittelamerika und wie heute bekannt ist, kannten sie bereits die Schokolade. Ihre Heimat war das Tiefland am Golf von Mexiko, aber genauso der südliche Teil von Vera Cruz. Sie betrieben einen starken Handel mit den umliegenden Völkern, wie mit den Maya. Bei den Olmeken diente zur Verständigung eine Urform der Mixe-Zoque-Sprache. ... [weiter lesen]
am 20.04.2012 von Rezepte-Guru
Als einen Artikel des Luxus sieht heute kaum noch ein Mensch die Schokolade. Sie ist überall erhältlich und wird in vielen Geschmacksrichtungen angeboten. Sie gehört schon fast zum täglichen Leben und ihre Bedeutung und Entstehung ist kaum noch jemandem bekannt. Die Chocolatiers verfeinern immer wieder dieses köstliche Produkt und stellen neue Rezepte rund um die Schokolade her, die natürlich gehütet werden, wie ... [weiter lesen]
am 20.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Pralinen sind heute bekannter denn je zuvor, doch kaum jemand kennt die Geschichte dieser einzigartigen Süßigkeit. Beginnend im 17. Jahrhundert entstand die Praline eher durch Zufall. So sollte der „Immerwährende Reichstag“ die Geschicke der deutschen Einzelstaaten lenken, derer es damals 350 gab. Die Aufgabe war nicht ganz einfach, um für Zerstreuung der Herren zu sorgen, wurde ein deutscher Koch zu dem Sonnenkönig ... [weiter lesen]
am 19.04.2012 von Rezepte-Guru
Das Fondue stammt ursprünglich aus der Schweiz, wo das Käsefondue besonders beliebt ist. Des Weiteren finden sich das Brüh-, das Schokoladen- und das Fettfondue. Das Wort stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie geschmolzen. Dabei werden die erwärmten Massen aus Käse, Fett, Brühe oder Schokolade auf einem so genannten Rechaud warm gehalten. Mit Hilfe spezieller Spieße oder Körbchen werden ... [weiter lesen]
am 19.04.2012 von Rezepte-Guru
Seit jeher ist der Marmorkuchen besonders beliebt. Er erfreut sich alleine aufgrund der optischen Reize einer besonderen Beliebtheit. Denn die feine Marmorierung, die auch für die Namensgebung des Kuchens verantwortlich zeichnet, macht diesen Kuchen zu etwas ganz Besonderem. Erreicht wird die Marmorierung durch die Verwendung von hellem und mit Kakao dunkel eingefärbtem Teig. Diese beiden Teige werden entweder abwechselnd in die Springform ... [weiter lesen]
am 19.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Schokoladenkuchen spricht nicht nur Kinder immer wieder an, sondern sorgt auch bei den Erwachsenen für pures Entzücken. Der Kuchen ist besonders saftig, wenn er richtig zubereitet wird. Doch leider lauern bei der Zubereitung auch einige Fallstricke, so dass der Kuchen schnell austrocknen kann. Deshalb ist das richtige Rezept für den Schokoladenkuchen besonders wichtig. Die Geschichte der Schokolade Interessant ist auch die ... [weiter lesen]
am 19.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Käsekuchen gehört heute zu den beliebtesten Kuchenvarianten überhaupt. Er zeichnet sich durch den hohen Quarkanteil bzw. den Anteil ungesalzenen Frischkäses aus. Weitere Zutaten sind Eier, Milch und Zucker. Der Käsekuchen ist ebenso unter dem Namen Quarkkuchen bekannt, in Österreich wird er als Topfenkuchen, in der Schweiz als Quarktorte bezeichnet. Auch wenn es auf den ersten Blick kaum vorstellbar ist, so kann ... [weiter lesen]
am 23.02.2011 von Frank
Pralinen sind die wohl leckerste und appetitlichste Form in der Schokolade präsentiert werden kann.Besonders Spaß macht die Herstellung mit der Familie oder Freunden. Es gibt unzählige Rezepte, so dass niemals Langeweile aufkommt.Auch eignen sich Pralinen hervorragend als Geschenk oder kleines Mitbringsel. Ebenso kann mit ihnen Eindruck gemacht werden, wenn sich spontan Besuch ankündigt.Die Herstellung von Pralinen ist viel einfacher, ... [weiter lesen]
am 10.01.2011 von Frank
Das Essen ist fast vorbei und nur noch ein Gang wartet. Die Nachspeise, auch Dessert genannt. Hier wird gewöhnlich eine Süßspeise gereicht. Aber auch Käseplatten stellen nicht selten den Abschluss eines Menüs dar und können das Dessert bilden. Hier spricht man aber selten vom Dessert. Das Dessert ist der süße Abschluss eines Menüs und ist eine Süßspeise. Dabei kommt es ganz auf den Willen des ... [weiter lesen]
am 10.01.2011 von Frank
Backen ist allen als eine Technik für das Garen von Speisen bekannt. Dabei entsteht an der Oberfläche eine braune Kruste. Gebacken werden neben Pasteten und Aufläufen auch Brot und Kuchen. Dabei ist für viele Backen ein reines Hobby, welches mit viel Aufmerksamkeit verfolgt wird. Man kann hier nach immer neuen Rezepten Ausschau halten und diese dann ausprobieren. Damit wird jeder Kuchen und jedes Brot zu einem neuen Geschmackserlebnis ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+