GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    1. Die Zwiebeln ganz fein schneiden und die gehackten Knoblauchzehen in dem Öl anbraten. 2. Das Fleisch und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, die kleingeschnittene Paprika und das Tomatenpüree dazugeben. Den Topf mit Wasser füllen bis alles gut bedeckt ist. Dann die Bohnen hinein füllen. 3. Den geschlossenen Topf 1 Stunde gut kochen lassen. Danach das Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 100 ml Wasser zugeben und noch einmal 15 min. ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    1. Die Bohnen in der Rinderbrühe einweichen und in der Brühe kochen (2 Std). 2. Die Kartoffeln und die Möhren in kleine Würfel schneiden und in der letzten halben Stunde mitkochen lassen. 3. Den Speck und die Gewürfelten Zwiebeln im Butterschmalz glasig braten und zur Suppe dazugeben. 4. Wenn Sie den Geschmack der Mettwürste in der Suppe haben wollen, dann die Mettwürstchen kleinschneiden und in die Suppe geben. Im ganzen müssen ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von Kochdiva
    1. Bohnen putzen und in Salzwasser blanchieren, mit Essigwasser abschrecken. Für die Kruste die getrockneten Tomaten mit dem Toastbrot in der Küchenmaschine mixen. Petersilie und Oliven fein hacken, weichen Bertolli Brotaufstrich aufschlagen und in die beiden Mischungen einbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2. Für den Pistou weiche Guten Morgen Rama zusammen mit Knoblauch und Kräutern in die Küchenmaschine geben und alles mixen. 3. ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Kochdiva
    1. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken. 2. Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, Kartoffeln, Zwiebel, Bohnen und Oregano darin andünsten. Die Dosentomaten dazugeben und mit der Gemüsekraftbouillon auffüllen. Alles bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. 3. Basilikum waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Kochdiva
    1. Bohnen putzen, evtl. Fäden entfernen. Bohnen nach Belieben in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln und im heißen Keimöl andünsten. 2. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün zufügen, Bohnenkraut dazugeben, 1 1/2 l Wasser zugießen, aufkochen und Gemüse Bouillon einstreuen. Die Suppe bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen. 3. Etwa 1/2 l (500 ml) Suppe entnehmen ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    1. Als Erstes muss man das Fett in einem Kochtopf warm werden lassen und die kleingehackten Zwiebeln darin glasig werden lassen. 2. Jetzt das Paprikapulver einrühren und mit einem Spritzer von dem Essig ablöschen. Dann bitte die Rinderbrühe hinzu tun. 3. Das Schweinebauchfleisch sollte in Stückchen geschnitten werden und ein bisschen von jedem Gewürz muss dann auch noch in die Suppe. Nicht zu viel der Gewürze verwenden, sondern lieber ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+