GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Fisch

Fisch

 

Als Fisch bzw. Speisefisch werden Fischarten bezeichnet, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind.

Speisefische werden entweder aufgrund ihres Lebensraums zwischen Süß- und Salzwasserfischen oder ihrer Körperform in Rund- und Plattfische unterschieden.

 

Fisch wird in den Handelsformen Lebendfisch Frischfisch, Tiefkühlfisch, Räucherfisch, Fischkonserven, Eingelegter Fisch und Trockenfisch auf dem Markt angeboten.

Kalorien: Kalorien einer Forelle: ca. 150 Kcal

<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 15.11.2013 von RezepteLady
    1. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Oliven in Scheiben schneiden. 2. Fischfilets waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne im heißen Olivenöl kurz anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. 3. Knoblauch schälen, in die Pfanne pressen und im verbliebenen Bratfett dünsten. Weißwein und 5 EL des Oliven-Würzöles in die Pfanne geben. Kräuter, Zitronenschale, Oliven und Fischfilets ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Frank
    1. Die Fische sollten Sie sich vom Fischhändler filetieren und häuten lassen, dann den Fisch für die Boullabaisse in Würfel schneiden. 2. Dann werden die Fischstücke in eine Schüssel gelegt. Anschließend 2 Esslöffel des Olivenöls, die abgeriebene Schale der Orange, die feingehackten Knoblauchstücke, die Safranfäden sowie den Pastis darüber geben. Jetzt den Fisch sehr gründlich in der Marinade wenden, abdecken und ungefähr 30 Minuten ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Tafelspitz trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl anbraten. Sellerie, Petersilienwurzel und Möhre schälen und waschen. Zwiebel schälen, mit dem Gemüse in Würfel schneiden, zu dem Fleisch geben und ebenfalls anbraten. 2. KNORR Sauce Pur Bratensauce in 200 ml warmen (nicht kochendem) Wasser auflösen, mit Rotwein zu dem Braten geben, aufkochen und abgedeckt ca. 90 Minuten schmoren. 3. Fleisch in Scheiben schneiden, ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen. Sellerie putzen. Alles fein hacken. Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Fruchtfleisch vierteln, entkernen und würfeln. Gemüse bis auf die Tomaten in 2 EL Olivenöl andünsten. 2. Fischfilets waschen, trockentupfen und zugeben. In 2 EL heißem Olivenöl von beiden Seiten braten und salzen. Mit Wein ablöschen und den Fond etwas einkochen. Tomaten zufügen ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Kochdiva
    1. 250 ml Milch, Mehl, Mondamin Speisestärke und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Fett in einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) erhitzen und portionsweise 8 Pfannenkuchen backen. Kräuter abspülen, trocken tupfen und fein schneiden. Lauch (Porree) in feine Ringe schneiden. 2. Pfannenkuchen mit Räucherlachs und Kräutern belegen. Fischfilet in Streifen schneiden, auf die Pfannkuchen legen und zusammenrollen. 3. Pfannenkuchenrollen ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Zucchini waschen und in dünne Scheiben hobeln. Möhren schälen und ebenfalls dünn hobeln. Gemüse in eine Auflaufform verteilen. 2. Beutelinhalt Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm in 200 ml Milch einrühren und über das Gemüse geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C(Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. 3. Fischstäbchen im heißen Öl knusprig braten. Auf dem Gemüse verteilen und mit geriebenem Emmentaler bestreuen. ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Gefrorenen Fisch antauen lassen. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Sahne mit Weißwein aufkochen. Lauch, Reis und Safran einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten garen. 2. Beutelinhalt Fix für Lachs-Sahne-Gratin einrühren und kurz aufkochen. 3. Kabeljaufilets in eine gefettete Auflaufform geben. Lauch-Reis-Mischung über den Fisch geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 15 ¿ 20 Minuten ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von Kochdiva
    1. Bohnen putzen und in Salzwasser blanchieren, mit Essigwasser abschrecken. Für die Kruste die getrockneten Tomaten mit dem Toastbrot in der Küchenmaschine mixen. Petersilie und Oliven fein hacken, weichen Bertolli Brotaufstrich aufschlagen und in die beiden Mischungen einbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2. Für den Pistou weiche Guten Morgen Rama zusammen mit Knoblauch und Kräutern in die Küchenmaschine geben und alles mixen. 3. ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    1. Schollenfilets ca. 5 Minuten antauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und auf einem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben hobeln. Kartoffelscheiben mit den Fischfilets "ziegelartig" in eine flache gefettete Auflaufform legen. 2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beutelinhalt Fix für Kartoffel-Gratin mit der Sahne verrühren, Zwiebelringe untermischen und alles gleichmäßig über den Kartoffelfisch ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Seelachsfilet in Portionsstücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen. In 2 EL heißem Keimöl bei mittlerer Hitze kurz anbraten und in eine gefettete Auflaufform legen. 2. Aubergine waschen, würfeln und im restlichen Keimöl ca. 5 Minuten anbraten. 200 ml kaltes Wasser dazugeben, Beutelinhalt Fix für Kartoffel-Gratin einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Tomaten waschen, in Würfel schneiden ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+