GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 18.11.2013 von RezepteLady
    1. Karotte und gelbe Rübe schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. KNORR Bouillon Pur Rind in 1 l (1000 ml) kochendes Wasser geben und auflösen. Gemüse darin ca. 10 Minuten bissfest kochen. 3. Rinderfilets trocken tupfen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Mit den Suppennudeln in die Bouillon geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Suppentopf anrichten und mit Schnittlauch garnieren. [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    1. Als Erstes muss man das gesamte Gemüse waschen und in kleine Teile schneiden. Die Zwiebel und der Knoblauch müssen besonders klein gehackt werden. 2. Jetzt etwas Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und den Knobi und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sind die Zwiebelstücke glasig, muss das alles mit der Brühe abgelöscht werden. 3. Jetzt kommen die Karotten, Kartoffeln und die Lorbeerblätter hinzu. Die Suppe einmal ordentlich aufkochen ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Frank
    1. Für die Gemüse-Lasagne zunächst das Gemüse waschen. 2. Die Karotten nun schälen, in kleine Würfel schneiden, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, den Mais abtropfen lassen. 3. In einem großen Topf die Butter zerlassen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren, so dass eine Mehlschwitze entsteht. 4. Die Milch mit der Sahne unter ständigem Rühren beimischen und die Soße nun mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen. Die ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    1. Legen Sie das Fleisch und die Markknochen in 2 l gesalzenes Wasser. Die geschälte Zwiebel, das Lorbeerblatt, die Wachholderbeeren und die Pfefferkörner hinzufügen und kochen lassen, bis es gar ist. Dafür rechnet man ca. 1 Stunde. 2. In der Zeit putzen Sie das Gemüse. Alles in kleine Würfel schneiden. 3. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb abgießen. 4. Dann geben Sie in die Brühe das Gemüse. ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von Kochdiva
    1. Chicorée putzen, waschen, halbieren und den inneren bitteren Kern keilförmig heraus schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Die Speckwürfel im heißen Fett knusprig braun auslassen, heraus nehmen und beiseite stellen. 2. Die Zwiebelwürfel im Speckfett andünsten. Chicoréehälften hinzufügen und von jeder Seite ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Chicorée evtl. leicht salzen und pfeffern. ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    1. Tafelspitz trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl anbraten. Sellerie, Petersilienwurzel und Möhre schälen und waschen. Zwiebel schälen, mit dem Gemüse in Würfel schneiden, zu dem Fleisch geben und ebenfalls anbraten. 2. KNORR Sauce Pur Bratensauce in 200 ml warmen (nicht kochendem) Wasser auflösen, mit Rotwein zu dem Braten geben, aufkochen und abgedeckt ca. 90 Minuten schmoren. 3. Fleisch in Scheiben schneiden, ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Kochdiva
    Den Backofen vorheizen. Das Gemüse putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser ca.5 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in Stücke schneiden, die Tomaten vierteln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin vom Zweig streifen und fein hacken. Tomatenmark mit Rosmarin, Knoblauch und 200 ml Wasser glatt rühren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit der Tomatensauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 15 ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Keulen an den Gelenken teilen. Filets der Länge nach halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Keulen auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Umluft 175 °C/Gasherd Stufe 3) 45–60 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten Hähnchenfilets dazulegen. 2. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln. ... [weiter lesen]
    am 06.05.2012 von Kochdiva
    1. Staudensellerie mit einem Sparschäler dünn schälen und schräg in Stücke schneiden. Frischen Spinat putzen und waschen. Gefrorenen Blattspinat in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle auftauen. 2. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser garen. 3. Pflanzencreme in einer weiten Pfanne erhitzen. Selleriestücke zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Spinat zugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Gemüsebrühe, Sahne und La Bruschetteria ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Kochdiva
    1. Gnocchi ins kochende Salzwasser geben und ca. 2 Minuten garen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen. Gnocchi auf einem Sieb abgießen, in eine Schüssel geben und mit 3 EL Essig und 4 EL Olivenöl mischen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. 2. Tomaten waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in rautenförmige Stücke schneiden. Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Mozzarellakugeln abtropfen ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+