GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


GoMeal Magazin - Kategorie: Bier, Cocktails & Co (Seite 2)
<<<  Seite
 von 3  >>>
am 29.03.2013 von hobbykoch
Folgende Sorten gibt es von Whiskey: Scotch, als solches darf nur jener bezeichnet werden, der aus Schottland kommt und mindestens drei Jahre in einem Eichenfass gereift ist. Deshalb hat der Scotch auch eine eigene Geschmacksnote.Aufgrund der Reifung in den Eichenfässern bekommt das alkoholische Getränk einen getoasteten Geschmack. Scotch Whiskey wird auch als Blended Whiskey bezeichnet. Der Irish Whiskey kommt aus einer Region nahe an der ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Im folgenden Text werden die Grundlagen der Herstellung erklärt. Welche Zutaten und Geräte braucht man? Welches Obst ist für die Herstellung von Wein geeignet? Wie geht man bei der Herstellung am besten vor? Der Artikel soll die Grundlagen so erläutern, dass es anschließend auch Anfängern leicht fällt, Beeren- oder Obstwein selbst herzustellen.Geeignete ObstsortenZunächst einmal sollte man wissen, welche Obstsorten ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Es handelt sich dabei um einen Mezcal, welcher allerdings ausschliesslich aus der eingangs erwähnten Agavenart und zusätzlich örtlich begrenzt gebrannt werden darf.Sämtliche Tequilas sind ein Mezcal, nicht jeder Mezcal ist aber ein Tequila.GeschichteBei den Eingeborenen in Mexiko stiessen die Spanischen Entdecker schon im 16. Jahrhundert auf ein alkoholhaltiges Getränk aus vergorenem Agavensaft. Die Eingeborenen nannten es ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Das Obst wird gewaschen, zerkleinert und gepresst. Dann wird die entstandene Maische leicht angegoren und dann gebrannt. Doppelt gebrannter Schnaps ist stärker als jener Schnaps, welcher nur einmal gebrannt wurde. Bei Schnaps handelt es sich um ein klares, stark riechendes und etwas scharf schmeckendes Getränk. Schnaps ist die umgängliche Bezeichnung für Spirituosen und muss einen Alkoholgehalt von 15% haben.Der Schnaps wird durch ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Um einen Rumtopf anzusetzen benötigen Sie ein Gefäß aus Glas oder einen Steinguttopf. Sie können den Rumtopf in jedem Haushaltwarengeschäft bekommen. Ich nutze für den Rumtopf ein Glasgefäß mit Glasdeckel.Im Juni bzw. Juli beginnt man den Rumtopf mit Erdbeeren und Kirschen anzusetzen. Man ganze Früchte und entfernt bei den Erdbeeren nur den Stil und bei den Kirschen den Kern.Zutaten:500 g Erbeeren100 g ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Sein Alkoholgehalt liegt bei mindestens 38%. Echter Rum stammt aus Ländern wie Jamaica, Kuba, Puerto Rico oder aber auch aus Haiti. Rum ist ein alkoholisches Getränk, welches aus der Zuckerrohrpflanze gewonnen wird.Die Zuckerrohrpflanze wird vorallem in Südamerika und in der Karibik angebaut. Aber auch in Afrika wird die Pflanze angebaut.Nachdem die Pflanze groß genug ist, wird er geerntet, dabei schlagen die Zuckerrohrbauern die ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
PunschDen meisten Leuten ist es nicht bekannt, aber der Punsch stammt ursprünglich aus Indien und nicht aus England oder Deutschland. Die Engländer brachten ihn nur unter dieser Bezeichnung nach Deutschland. Der alkoholische Punsch besteht hauptsächlich aus Rotwein, Rum, Orangen und Gewürzen. Mittlerweile gibt es aber auch Varianten ohne Alkohol, die unter der Bezeichnung Kinderpunsch verkauft werden. Diese bestehen dann aus verschiedenen ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Der Grossteil des Mezcal kommt aus dem südlichen Staat Oaxaca. Der Mezcal ist, auch wenn er nicht Tequila genannt werden darf, ebenfalls ein Branntwein der Spitzenklasse.Er steht einem Tequila in nichts nach.GeschichteMezcal war bis Ende des 19. Jahrhunderts zusammen mit "Pulque", einem vergorenen, aber nicht destillierten Saft der Agave, die beliebtesten alkoholischen Getränke in Mexico. Bis zur gesetzlichen Herkunftsfestlegung von Tequila ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Ein Likör an sich, ist ein alkoholisches Getränk bei dem der Zuckeranteil im Vergleich zu anderen alkoholischen Erzeugnissen recht hoch liegt. Auf einen Liter dieser „Flüssigkeit“ kommen mindestens 100 Gramm Zucker.Der Alkoholgehalt eines Likörs ist sehr variabel im Vergleich zu zum Beispiel Bier oder auch Wein. Er liegt üblicherweise zwischen niedrigen 15 Prozent bis zu hohen 40 Prozent. Es gibt wenige Ausnahmen. ... [weiter lesen]
am 29.03.2013 von hobbykoch
Geschichte des Grappa:Sie geht zurück bis ins 11. Jahrhundert, als italienische Bauern erstmals die Kunst der Weindestillation für sich nutzten. Das Destillat war ein „Bauernschnaps“, der sich dann im Laufe der Zeit zu einer weltweit beliebten Spirituose wandelte. Grappa selber wird erstmals 1451 erwähnt, als ein Piemonteser Notar seine Destillationsanlage samt grosser Mengen des Selbstgebrannten seinen Verwandten hinterliess.Unterschiede ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+