• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Schokoladenherzen

Schokoladenherzen

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Schokoladenherzen


Schokoladenherzen sind ein Pralinenrezept mit Marzipan, damit sich der Aufwand lohnt sollten Sie eine größere Anzahl machen. Das Rezept ist für 50 Schokoladenherzen.
 
Vorbereitungszeit: ca. n/a Minuten
Zubereitungszeit: ca. n/a Minuten
Gesamtzeit: ca. n/a Minuten


Die Zutaten sind für 5 Portionen ausgelegt.
  1
El 
 Rum   0,13 €
  100
 Mascarpone   1,02 €
  200
 Kuchenglasur   0,89 €
  200
 Zitronenglasur  
  150
 Halbbitter-Kuvertüre   0,75 €
  1
pk 
 Vanillezucker   0,10 €
  2
stk 
 Eigelb   0,28 €
  150
 Puderzucker   0,35 €
  250
 Mehl   0,19 €
  150
 Margarine   1,32 €
  100
 Marzipan Rohmasse   1,00 €
      Summe für 10 Zutaten: 
6,04 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
El = Esslöffel   g = Gramm   pk = Päckchen   stk = Stück
Zubereitung

1. Die Marzipanrohmasse zusammen mit der Margarine cremig schlagen. Das Mehl und 100 g Puderzucker darüber sieben. Eigelb und Vanillezucker dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

2. Den Teig in Folie wickeln und kalt stellen. Den kalten Teig jetzt zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie oder Backpapier ausrollen (ca. 1/2 cm dick).

3. Jetzt mit kleinen Formen (ungefähr 4 cm Durchmesser) Herzen, Sterne oder andere Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

4. Den Backofen auf 200° vorheizen (Umluft 175°).

5. Den Teig im Ofen nun 8 - 10 Minuten goldgelb backen lassen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

6. Für die Füllung wird nun die Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen.
7. Die restliche Margarine mit dem restlichen Puderzucker, dem Rum und dem Mascarpone in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen.
8. Die geschmolzene Kuvertüre löffelweise dazugeben. Die Masse nun in einen Spritzbeutel geben und kalt stellen, bis die Creme fest geworden ist.

9. Die Creme nun als Füllung auf die eine Hälfte der kalten Plätzchen geben. Die andere Hälfte wird als Deckel daraufgesetzt.
10. Die Pralinen mit der flüssigen Glasur überziehen und ganz nach Wunsch mit Pistazien, Nüssen oder Zuckerperlen verzieren. Auch die restliche Glasur kann, in eine kleine Tüte mit Loch gegeben, zur Verzierung verwendet werden.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Schokoladenherzen


12.73 g
Fett

3.2 g
gesättigte
Fettsäuren

23.93 g
Zucker

0.05 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 11 Zutaten im Rezept konnten für 11 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 5 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 1255 Kcal 461 Kcal
Eiweiß 10,68 g 3,92 g
Fett 34,63 g 12,73 g
Zucker 65,08 g 23,93 g
Salz 0,13 g 0,05 g
Ges. Fetts. 8,72 g 3,2 g
Cholesterin 0 g 0 g
Lactose 1,7 g 0,62 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Schokoladenherzen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+