GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 4  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Wasser, Honig und den braunen Zucker zusammen mischen und in einem Kochtopf erwärmen, dann das Biskin hinzufügen und die gesamte Masse kalt werden lassen. 2. Wenn die Masse erkaltet ist, kann man die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig mit einem Knethaken gut vermischen. 3. Der Teig sollte dann mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen. 4. Am nächsten Tag kann man dann den Teig entweder zu verschiedenen Formen ausstechen, ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von chefkoch
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Sanella, Zucker und Eier mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, sieben und löffelweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in die gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 25 Minuten backen, abkühlen lassen. 2. Milch, Grieß und Sanella in einen Topf geben und zu einem dicken Grießbrei kochen. Zucker, Kokosraspeln und Vanillezucker unterrühren. ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Mehl und Backpulver durch ein Sieb geben und vermischen, zusammen mit Margarine, fünfzig Gramm Zucker und einem Ei einen Knetteig bereiten. Ab und zu etwas Milch hinzufügen. 2. Den Teig so in eine Springform füllen, dass der Springformrand circa einen Zentimeter mit einbezogen ist. 3. Nun aus vier Eigelb, weiteren fünfzig Gramm Zucker, Quark, Vanillepudding, Zitronensaft und Milch den Belag herstellen. 4. Den Kuchen bei 180 Grad ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Die Eier müssen mit der Margarine und Zucker schaumig geschlagen werden. Das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb streifen, dazugeben und verrühren. 2. Den Teig in eine Springform geben und gleichmäßig verteilen. 3. Nun das Ganze bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen zwanzig Minuten backen. 4. Den Vanillepudding jetzt nach Packungsanweisung kochen und kühl stellen. 5. Nun den Schmand unter die Puddingmasse heben. 6. ... [weiter lesen]
    am 03.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Den Backofen auf 180°C vor heizen und die Form mit Backpapier auslegen. 2. Butter und Zucker werden cremig und anschließend die Eier unter gerührt. Das Mehl wird mit dem Backpulver, dem Kakao und den Haselnüssen vermischt und unter die Eimasse gerührt. 3. Jetzt kommt der Teig für die Bananentorte in die Form und in den Ofen. Nach 30 Minuten Backzeit ist der Kuchen fertig und muss auskühlen. Die Form kann gelöst und das Papier abgezogen ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Die Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe drei Minuten schaumig schlagen. 2. Nach und nach den Zucker und den Vanillezucker dazu geben, bis eine dickflüssige Masse entsteht. 3. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und sieben. Die Mehlmischung vorsichtig unter die Eimasse heben. 4. Den Boden einer Springform fetten und am besten noch zusätzlich mit Backpapier auslegen. 5. ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Den Rohrzucker mit der weichen Butter, dem Vanillezucker und dem Meersalz mit dem elektrischen Mixer schaumig rühren. Der Zucker muss ganz aufgelöst sein. Nun die Eier nacheinander unterrühren. 2. Das Mehl wird nun mit dem Backpulver gemischt und abwechselnd mit der Milch unter die Masse gerührt. Anschließend füllt man das Ganze in eine quadratische Backform. 3. Für vierzig Minuten muss der Boden nun bei 160 grad Umluft gebacken werden. 4. ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Das Mehl, das Backpulver, den Zucker, die Butter und das aufgeschlagene Ei zu einem lockeren Mürbeteig verkneten. 2. Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend den Teig auf einer vorher mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. 3. Die gefettete Springform mit dem Teig auslegen. 4. Den Teig bei Ober- und Unterhitze ungefähr dreißig Minuten backen. 5. Nun wird für den Belag der Frischkäse mit dem Vanillezucker ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Die Eier trennen und die Eigelbe zusammen mit dem Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach das Wasser zugeben und so lange rühren, bis eine dickflüssige, homogene Masse entstanden ist. 2. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen. Wenn dieser fest ist ½ El. Zucker und 4 El. Wasser nach und nach dazu geben und gut untermischen. 3. Das Mehl und das Backpulver mischen und sieben, mit der Eigelbmasse zu einer glatten Masse ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Backpulver
    1. Zunächst einmal Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz, Butter und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 2. Den Teig in Folie wickeln und für fünfzehn Minuten in den Kühlschrank legen. Eine 26 Zentimeter im Durchmesser große Springform einfetten. 3. Den Teig rund ausrollen und in die Springform legen. 4. Das Ganze fünfundzwanzig Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Anschließend auskühlen lassen. 5. Nun den Eierlikör erhitzen. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+