GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 2. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelringe glasig dünsten. Nicht braten. 3. Die Zwiebelringe mit dem Weißwein ablöschen und ca. 2 min. aufkochen lassen, dass der Alkohol verkocht ist. Die Brühe zugießen. Im geschlossenen Topf 15 min. kochen lassen. 4. Die Suppe vom Feuer nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6. Die Suppe in 4 Suppentassen füllen, den ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Den Spargel abschälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2. In einem Liter Salzwasser mit einer Prise Zucker die Spargelabschnitte kochen bis sie gar sind. Man rechnet so ca. 15 min. 3. Die Zwiebel ganz klein hacken. 4. Den Spargel aus der Brühe nehmen. Am besten durch ein Sieb schütten und die Flüssigkeit auffangen. 5. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, das Mehl einrühren, dann die Zwiebeln dazu geben. 6. Langsam ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von chefkoch
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. 2. Schalotte schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. 3. Schalotte in einem Topf im heißen Keimöl dünsten. Milch zufügen und aufkochen. Gemüse Bouillon und abgeriebene Zitronenschale zufügen. Crème fraîche unterrühren und Soßenbinder einrühren. 4. ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im heißen Keimöl bei starker Hitze braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 2. Putenbrustfilet in Stücke schneiden und in der Pfanne braten, 1/4 l (250 ml) Wasser zugießen, Beutelinhalt Fix für Würstchen-Gulasch einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2 Minuten kochen lassen. 3. Champignons zum Fleisch geben. Geschnetzeltes mit Créme fraîche verfeinern. [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Ca. 3/4 l (750 ml) Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Gemüse Bouillon einstreuen und Maultaschen dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. In einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. 2. Päckcheninhalt Tomaten Soße in 200 ml kochendes Wasser einrühren. 1 Minute kochen lassen. Ab und zu umrühren. Crème fraîche unterrühren und die Soße in einer gefetteten Auflaufform verteilen. 3. Tomaten waschen, Stielansätze ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Fleisch und Zwiebeln in Streifen schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden. Champignons waschen, putzen Pilze und Tomaten in Scheiben schneiden. 2. Fleisch und Zweibeln in einer Pfanne im heißen Öl anbraten. Pilze zugeben, alles ca. 3 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Crème fraîche einrühren. Pilze und Tomaten in eine Auflaufform geben, Tomatenscheiben zugeben. Käse in streifen ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Creme fraiche
    1. Bohnen putzen, evtl. Fäden entfernen. Bohnen nach Belieben in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln und im heißen Keimöl andünsten. 2. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün zufügen, Bohnenkraut dazugeben, 1 1/2 l Wasser zugießen, aufkochen und Gemüse Bouillon einstreuen. Die Suppe bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen. 3. Etwa 1/2 l (500 ml) Suppe entnehmen ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+