GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Fett
    1. Wasser, Honig und den braunen Zucker zusammen mischen und in einem Kochtopf erwärmen, dann das Biskin hinzufügen und die gesamte Masse kalt werden lassen. 2. Wenn die Masse erkaltet ist, kann man die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig mit einem Knethaken gut vermischen. 3. Der Teig sollte dann mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen. 4. Am nächsten Tag kann man dann den Teig entweder zu verschiedenen Formen ausstechen, ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Fette Butter Öle
    1. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen. 2. Inzwischen Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Schmalz erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark zufügen. Mit 250 ml Wasser ablöschen und zugedeckt 30 Minuten schmoren. Möhren schälen, in feine Scheiben schneiden. Übriges Wasser und Möhren zum Rindfleisch geben ... [weiter lesen]
    am 06.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Fett
    Für einen Soßenfond aus Fleisch besorgen Sie sich beim Metzger Knochen, Markknochen und Kochfleisch, wenn Sie dem Metzger sagen, wofür Sie Fleisch und Knochen brauchen, dann stellt er Ihnen für kleines Geld was zusammen. Wenn Sie einen Soßenfond für Geflügel vorbereiten wollen, dann sollten Sie den Fond nach dem Essen kochen. Sie können dann die tranchierten Teile und Reste auskochen und haben dann einen leckeren Fond für das nächste Essen. 1. ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Fett
    1. Für die Leber mit Kartoffelpüree als Erstes die Kartoffeln vorbereiten, da diese gekocht werden müssen. 2. Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in einen Topf mit Salzwasser legen, so dass die Kartoffeln gerade eben mit dem Wasser bedeckt sind und darin gar kochen lassen. 3. Die weichen Kartoffeln abschütten, kurz abkühlen lassen. Anschließend mit Hilfe eines Kartoffelstampfers zu Kartoffelpüree zerdrücken. 4. Danach die ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+