GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Für den Oster Lammbraten zu Beginn den Ofen auf 170°C vorheizen lassen. Bei Umluft reichen 150°C aus. 2. Die Sellerie, die Karotten sowie die Zwiebeln jetzt grob würfeln. 3. Die Knoblauchzehen abziehen. 4. In einen Bräter das Gemüse und die Knoblauchzehen einlegen. 5. Das Lammfleisch nun von allen Seiten ordentlich mit Salz und Paprikapulver einreiben und das Fleisch auf das Gemüse legen. 6. Den Bräter mit dem Oster Lammbraten ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Als Erstes muss man das gesamte Gemüse waschen und in kleine Teile schneiden. Die Zwiebel und der Knoblauch müssen besonders klein gehackt werden. 2. Jetzt etwas Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und den Knobi und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sind die Zwiebelstücke glasig, muss das alles mit der Brühe abgelöscht werden. 3. Jetzt kommen die Karotten, Kartoffeln und die Lorbeerblätter hinzu. Die Suppe einmal ordentlich aufkochen ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Den Lauch gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Das Fett in einen Topf geben und den Lauch darin leicht andünsten. 3. Die Gemüsebrühe darüber gießen, kochen lassen bis der Lauch gar ist. 4. Den Topf vom Feuer nehmen. Wenn Sie es mögen, können Sie die Suppe pürieren. 5. Die Sahne zugeben. Gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker abschmecken. Die Suppe ist servierfertig. [weiter lesen]
    am 31.10.2013 von frama
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    Weißkraut putzen [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Hähnchenkeulen teilen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch grob hacken. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und hacken. 3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Hähnchenteile darin anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin im Bratöl anbraten. Kartoffeln kurz mit andünsten. ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Kaninchen in 8 Teile zerlegen, waschen, trockentupfen, leicht salzen und pfeffern. Schalotten schälen. 2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Kaninchenteile darin rundherum braun anbraten. Schalotten und Knoblauchzehe zufügen,kurz mitbraten und mit Wein und Geflügelbrühe ablöschen. Thymian und Rosmarin waschen, trockenschütteln und zufügen. Alles aufkochen lassen, die Pasta Sauce zufügen und ca. 60 Minuten schmoren lassen. Sauce ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Keulen mit Lebkuchengewürz einreiben und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und achteln. 2. 2 EL Fett erhitzen. Keulen pfeffern und salzen, mit Bacon umwickeln und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten rundherum braten. Keulen, Zwiebeln, Apfelsaft, Honig, 2 Äpfel und Brühe/Fond in einen Bräter oder in eine große feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Keulen an den Gelenken teilen. Filets der Länge nach halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Keulen auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Umluft 175 °C/Gasherd Stufe 3) 45–60 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten Hähnchenfilets dazulegen. 2. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln. ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Streifen schneiden und im heißen Öl kurz anbraten. Sahne, 200 ml Wasser und Gemüse Bouillon zufügen und aufkochen. 2. Klassische Mehlschwitze einrühren und 1 Minute kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, Käse klein würfeln, zufügen und schmelzen lassen. Tomaten in feine Streifen schneiden und zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Gnocchi nach Anleitung zubereiten. Pinienkerne ... [weiter lesen]
    am 06.05.2012 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Gemüsebrühe
    1. Staudensellerie mit einem Sparschäler dünn schälen und schräg in Stücke schneiden. Frischen Spinat putzen und waschen. Gefrorenen Blattspinat in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle auftauen. 2. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser garen. 3. Pflanzencreme in einer weiten Pfanne erhitzen. Selleriestücke zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Spinat zugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Gemüsebrühe, Sahne und La Bruschetteria ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+