GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Wasser, Honig und den braunen Zucker zusammen mischen und in einem Kochtopf erwärmen, dann das Biskin hinzufügen und die gesamte Masse kalt werden lassen. 2. Wenn die Masse erkaltet ist, kann man die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig mit einem Knethaken gut vermischen. 3. Der Teig sollte dann mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen. 4. Am nächsten Tag kann man dann den Teig entweder zu verschiedenen Formen ausstechen, ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1.Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. 2. Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der Pflanzencreme anbraten. Tomatenmark untermischen, dann bei mittlerer bis kleiner Hitze den Senf und Honig dazugeben. Tomaten auf ein Sieb geben, klein schneiden und mit dem Saft und der Gemüse Bouillon zugeben. Das Ganze einmal aufkochen lassen und 15 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze garen. 3. Abgetropfte ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Möhren und Zwiebel schälen. Möhren in feine Stifte schneiden, Zwiebel halbieren und in halbe Ringe schneiden. Schweinefilet putzen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. 2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch in 2 Portionen, jede Portion ca. 2 Minuten bei großer Hitze darin anbraten, dabei mehrmals wenden. Fleisch herausnehmen und mit Alufolie abgedeckt warm stellen. Möhrenstifte und Zwiebelringe in den restlichen Bratfond ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Rindergeschnetzeltes in einer Pfanne im heißen Keimöl portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. 2. 200 ml Wasser und Sahne in die Pfanne gießen und Beutelinhalt Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm mit einem Schneebesen einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten kochen. 3. Fleisch zufügen und mit grobem Senf und Honig abschmecken. [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Keulen mit Lebkuchengewürz einreiben und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und achteln. 2. 2 EL Fett erhitzen. Keulen pfeffern und salzen, mit Bacon umwickeln und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten rundherum braten. Keulen, Zwiebeln, Apfelsaft, Honig, 2 Äpfel und Brühe/Fond in einen Bräter oder in eine große feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Honig, Sanella, Zucker und Eier mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Feigen und Datteln hacken, mit Mehl, Backpulver und den Gewürzen mischen und unter die Honig-Mischung rühren. 2. Den Teig in die gut gefettete Springform geben und bei 175 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 150 °C) ca. 60 Minuten auf der untersten Einschubleiste backen. 3. Marmelade in einem Topf vorsichtig erwärmen und den Kuchen noch warm damit bestreichen. [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Keimöl andünsten. Packungsinhalt Tomato al Gusto und 1/8 l (125 ml) Wasser zufügen, aufkochen und Delikatess Brühe und Thymian zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 2. Gnocchi ungegart in eine Auflaufform geben. Tomatensauce gleichmäßig darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit Ziegenfrischkäse ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Birne waschen, Kerngehäuse entfernen, klein würfeln und im heißen Öl kurz anbraten. Honig darüber träufeln und kurz karamellisieren lassen. 2. 1/8 l Wasser und Milch dazugießen, aufkochen und Delikatess Brühe zufügen. Klassische Mehlschwitze einrühren und 1 Minute kochen lassen. 3. Gorgonzola in der Soße schmelzen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Rote Bete halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Beutelinhalt Fix für Kartoffel-Gratin in 100 ml kaltes Wasser und Sahne einrühren und gleichmäßig über die Rote Bete gießen. 3. Schafskäse zerbröseln und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten backen [weiter lesen]
    am 11.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Honig
    1. Für die Semmelknödelscheiben: Semmelknödel im Kochbeutel nach Packungsanleitung zubereiten. Kochbeutel entfernen und die Knödel abkühlen lassen. 2. Semmelknödel in ca. 16 Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen und mit 2 EL Olivenöl bepinseln. Die Grillfunktion des Backofens einschalten. Knödelscheiben unter dem heißen Grill goldbraun rösten. 3. Thymian abspülen, trocken tupfen und abzupfen. Thymianblättchen ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+