GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Legen Sie das Fleisch und die Markknochen in 2 l gesalzenes Wasser. Die geschälte Zwiebel, das Lorbeerblatt, die Wachholderbeeren und die Pfefferkörner hinzufügen und kochen lassen, bis es gar ist. Dafür rechnet man ca. 1 Stunde. 2. In der Zeit putzen Sie das Gemüse. Alles in kleine Würfel schneiden. 3. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb abgießen. 4. Dann geben Sie in die Brühe das Gemüse. ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Die Zugabe der Gewürze liegt ganz bei ihnen. Die Suppe kann herzhaft abgeschmeckt werden. 2. Kochen Sie das gewählte Fleisch in leichtgesalzenem Wasser bis es gar ist. Rechnen Sie dabei mit mindestens einer Stunde bis zu 1,5 Stunden. 3. Wenn das Fleisch gar ist nehmen Sie es aus der Brühe und lassen es abkühlen. Nach dem Abkühlen klein schneiden. 4. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie, Möhren, 1 Zwiebeln und das weiße ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Die Rinderbrühe aufkochen und die Graupen, die kleingeschnittenen Möhren, die Blumenkohlröschen und den zerkleinerten Sellerie zugeben. 2. Das Gehackte würzen und zu kleinen Bällchen formen und der Suppe zufügen. 3. Das Ganze ca. eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen und ab und zu umrühren. [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Den Schinkenknochen zusammen mit der Brühe dem geschnittenen Gemüse und dem Backobst ca. 2 bis 3 Stunden kochen. 2. Eine halbe Stunde vor Ablauf den abgezogenen und zerteilten Aal zugeben. 3. Eine Mehlschwitze zubereiten mit etwas Brühe ablöschen, das gepökelte Rindfleisch und Fleischreste vom Schinkenknochen zugeben und mit Pfeffer, Salz, Weißwein und dem Zucker abschmecken. 4. Zum Schluss mit der Mehlschwitze abbinden, den Schinkenknochen ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Das Suppenhuhn in ca. 2 1/2l Wasser mit dem zerkleinerten Gemüse gar kochen. 2. Falls Sie die Innereien mitbekommen, die können Sie mitkochen, nur die Leber muss nach ein paar Minuten raus aus dem kochenden Wasser. 3. Der Reis muss nur die letzen 20 Minuten mitkochen sonst hat er überhaupt keinen Biss mehr. 4. Mit der Kelle zwischendurch immer den Schaum abschöpfen. Zum Schluss das Fleisch ablösen und zur Suppe geben. [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von AmericanGourmet
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Tafelspitz abspülen und zusammen mit dem Kalbsfond, Lorbeerblättern, Nelke und Pfefferkörnern in einen Topf geben. Zwiebeln pellen und zugeben. Aufkochen, abschäumen und bei geringer Hitze ca. 1 Stunde gar ziehen lassen. 2. Sellerie und Möhren schälen, putzen und abspülen. Porree putzen und gründlich abspülen. Gemüse beliebig in Stücke bzw. Porree in Streifen schneiden. 3. Tafelspitz aus dem Fond nehmen und warm stellen. Fond ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Hackfleisch mit Senf, Ei und Paniermehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hälfte der Hackfleischmasse zu einem kleinen Rechteck formen, die gekochten, gepellten Eier darauf legen, mit dem übrigen Hackfleischteig abdecken, dabei die Ränder gut andrücken und im heißen Öl in einem backofengeeigneten Bräter kurz anbraten. 2. Möhren, Zwiebel und Knoblauch schälen, Möhren waschen, alles würfeln, zu dem Hackbraten ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Gemüse putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen, Möhren schräg in Scheiben schneiden, Zuckerschoten schräg halbieren. Aal in Stücke schneiden. Estragon waschen, trockenschütteln und bis auf 2 Stiele fein hacken. 2. 1/4 l (250 ml) Wasser mit etwas Salz und 2 Zweigen Estragon aufkochen und das Gemüse darin garen: Die Blumenkohlröschen und Möhren brauchen je nach Größe ca. 10 Minuten, die Zuckerschoten sind schon nach 3 Minuten ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Möhre
    1. Karotte und gelbe Rübe schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. KNORR Bouillon Pur Rind in 1 l (1000 ml) kochendes Wasser geben und auflösen. Gemüse darin ca. 10 Minuten bissfest kochen. 3. Rinderfilets trocken tupfen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Mit den Suppennudeln in die Bouillon geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Suppentopf anrichten und mit Schnittlauch garnieren. [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Möhren
    1. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Möhren und Lauch putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Alles in einer großen Auflaufform verteilen. Estragon waschen, trockenschütteln und die Hälfte auf dem Gemüse verteilen. Einige Estragonblättchen zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Estragon hacken. 2. Hähnchenschenkel salzen, pfeffern und auf das Gemüse geben. Limettensaft und Bouillon darübergießen. Im vorgeheizten Backofen ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+