GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 17  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Den Spargel waschen, schälen, von den holzigen Enden befreien. 2. In einem Spargelkochtopf Wasser zum Kochen bringen, schließlich den Zucker, eine Prise Salz sowie die Butter zugeben. 3. Den Spargel hineinstellen und etwa 20 min auf kleiner Flamme leicht köcheln lassen. 4. Den Spargel zusammen mit den Schinkenscheiben auf einer Platte anrichten. Etwas Zitronensaft über Spargel mit Schinken geben und frisch gemahlener Pfeffer über den ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Die Kartoffeln mit der Schale in reichlich Salzwasser gar kochen. Anschließend abschrecken und pellen. 2. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in etwas Wasser mit einer Prise Zucker aufkochen und für etwa 6 bis 8 min garen. 3. Den gekochten Schinken während dessen in Streifen schneiden. 4. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. 5. Die Spargelstücke abgießen und etwa 250 ml Kochsud dabei auffangen. 6. Eine ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Für den Oster Lammbraten zu Beginn den Ofen auf 170°C vorheizen lassen. Bei Umluft reichen 150°C aus. 2. Die Sellerie, die Karotten sowie die Zwiebeln jetzt grob würfeln. 3. Die Knoblauchzehen abziehen. 4. In einen Bräter das Gemüse und die Knoblauchzehen einlegen. 5. Das Lammfleisch nun von allen Seiten ordentlich mit Salz und Paprikapulver einreiben und das Fleisch auf das Gemüse legen. 6. Den Bräter mit dem Oster Lammbraten ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Zunächst wird aus dem Olivenöl, dem gehackten Rosmarin, Thymian und Knoblauch eine Marinade hergestellt. 2. Die Zicklein-Keulen damit ordentlich einreiben und für gute zwei Stunden marinieren lassen. 3. Während dieser Zeit kann das Gemüse geputzt, geschält und grob gehackt werden. 4. Nach dieser Zeit zunächst den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen lassen. 5. Einen Bräter mit Olivenöl einreiben und die marinierten ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Mit der Zubereitung der Gebeizten Lammkeule wird 12 (besser noch 24) Stunden vor dem geplanten Essen begonnen. 2. Die Pimentkörner mit dem geschälten Knoblauch, den Pfefferkörnern, den Lorbeerblättern fein zermahlen. Diese Masse mit dem Senf sowie Olivenöl ordentlich vermengen. Die Beize kurz zur Seite stellen. 3. Die Haut der Lammkeule abziehen, die Sehnen abschneiden. Die Keulen nun trockentupfen und gut mit der vorbereiteten Beize ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. In einer Schüssel das Mehl geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. 2. Die Hefe hineinbröseln, die Milch sowie den Zucker über die Hefe geben und mit einer Gabel vermengen. Diesen Vorteig nun an einem warmen Ort für etwa 20 min gehen lassen. 3. Nach der ersten Ruhezeit die übrige Milch, Salz, Eier und Butter über den Vorteig geben und nun das Mehl vom Rand her gut unterkneten. 4. Den Teig für die Apfelkrapfen erneut an einem ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. In einem kleinen Topf die Butter mit dem Salz in das Wasser geben und die Butter nun langsam auf keiner Flamme darin schmelzen lassen. Diese Flüssigkeit nun einmal aufkochen lassen und von dem Herd nehmen. 2. Das Mehl sieben und sofort mit einem Rührlöffel ordentlich untermengen unter Rühren auf dem Herd abbrennen, das bedeutet, dass ein glatter,zusammenhängender Teigkloß entsteht. 3. Den Teig nun in eine Schüssel geben und kurz abkühlen ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Zuerst die Birnen abtropfen, dann die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen, Vanillezucker, Zucker und Salz einrieseln lassen. 2. Nun die Stärke, Mehl, Zimt und Backpulver durch ein feines Sieb streichen und vermischen. 3. Den Teig in eine Springform füllen und gleichmäßig verteilen. 4. Im Backofen bei Umluft 180 Grad für fünfundzwanzig Minuten backen. 5. Die Sahne anschließend erwärmen und die zerkleinerte Kuvertüre darin ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Für den Mürbteig die Butter, den Zucker und das Eigelb schaumig rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. 2. Dann mit dem Mehl zu einem festen Teig verkneten. 3. Eine Springform fetten, den Teig ausrollen und den Boden der Form damit auslegen. Damit der Boden schön eben bleibt sollte man ihn mit der Gabel mehrmals einstechen. 4. Im vorgeheizten Backofen auf 175 °C ca. 15 Minuten Backen. 5. Für den Biskuit die ... [weiter lesen]
    am 01.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Salz
    1. Zunächst einmal Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz, Butter und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 2. Den Teig in Folie wickeln und für fünfzehn Minuten in den Kühlschrank legen. Eine 26 Zentimeter im Durchmesser große Springform einfetten. 3. Den Teig rund ausrollen und in die Springform legen. 4. Das Ganze fünfundzwanzig Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Anschließend auskühlen lassen. 5. Nun den Eierlikör erhitzen. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+