GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Den Spargel waschen, schälen, von den holzigen Enden befreien. 2. In einem Spargelkochtopf Wasser zum Kochen bringen, schließlich den Zucker, eine Prise Salz sowie die Butter zugeben. 3. Den Spargel hineinstellen und etwa 20 min auf kleiner Flamme leicht köcheln lassen. 4. Den Spargel zusammen mit den Schinkenscheiben auf einer Platte anrichten. Etwas Zitronensaft über Spargel mit Schinken geben und frisch gemahlener Pfeffer über den ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Die Kartoffeln mit der Schale in reichlich Salzwasser gar kochen. Anschließend abschrecken und pellen. 2. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in etwas Wasser mit einer Prise Zucker aufkochen und für etwa 6 bis 8 min garen. 3. Den gekochten Schinken während dessen in Streifen schneiden. 4. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. 5. Die Spargelstücke abgießen und etwa 250 ml Kochsud dabei auffangen. 6. Eine ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schinkenspeck
    1. Wenn Sie getrocknete Erbsen verwenden möchten, dann müssen Sie diese nach Anleitung einweichen. Das Einweichwasser wird zum Kochen verwendet, da die Erbsen Ballaststoffe und auch Vitamine haben und einige davon ins Wasser abgegeben werden. 2. Die Kartoffeln müssen geschält, gewaschen und in Würfel geschnitten werden. Diese werden zu den grünen Erbsen gegeben. 3. Ebenso werden 4 Esslöffel gekörnte Brühe zugefügt. Das ganze muss ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schinkenknochen
    1. Den Schinkenknochen zusammen mit der Brühe dem geschnittenen Gemüse und dem Backobst ca. 2 bis 3 Stunden kochen. 2. Eine halbe Stunde vor Ablauf den abgezogenen und zerteilten Aal zugeben. 3. Eine Mehlschwitze zubereiten mit etwas Brühe ablöschen, das gepökelte Rindfleisch und Fleischreste vom Schinkenknochen zugeben und mit Pfeffer, Salz, Weißwein und dem Zucker abschmecken. 4. Zum Schluss mit der Mehlschwitze abbinden, den Schinkenknochen ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Schinkenspeck
    1. Äußere Blätter des Wirsingkohls entfernen und den Kohlkopf achteln. Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen und den Kohl darin auf beiden Schnittseiten je 1 Minute anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. 2. 1/8 l (125 ml) Wasser zugießen, Gemüse Bouillon einrühren und zugedeckt 15 - 20 Minuten schmoren. 3. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Schinkenwürfel ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Basilikumblättchen abzupfen und gleichmäßig auf den Schinkenscheiben verteilen. Hähnchenbrustfilets pfeffern und in die Schinkenscheiben einrollen. 2. Cremefine mit Fix Soßenbinder, Tomatenmark und Senf verrühren. Leicht salzen, pfeffern und mit 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Auflaufform geben, die eingerollten Hähnchenbrustfilets mit der "Nahtseite" nach unten hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: ... [weiter lesen]
    am 11.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Minuten garen. Spargel abtropfen lassen. 2. Rucola putzen und waschen. Je 3 Spargelstangen mit Rucola und Schinken umwickeln. Etwas Rucola beiseite legen. Spargel je nach Länge der Stangen 1 - 2 mal durchschneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. 3. Packungsinhalt Sauce Hollandaise mit Crème Fraîche in eine gefettete flache Auflaufform ... [weiter lesen]
    am 11.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Die Porreestangen putzen, waschen und in 10-15 cm lange Stücke schneiden. In kochender Bouillon ca. 5 Minuten garen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. 2. Für die Käsesauce 3 Esslöffel Pflanzencreme erhitzen, das Mehl dazugeben und anschwitzen. Die kalte Milch zufügen. Unter Rühren aufkochen, 50 g Käse darin schmelzen lassen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. 3. Die etwas abgekühlten Porreestücke jeweils ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Mehl mit Sanella, Eigelb, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. 2. Das Gemüse putzen und waschen. Die Lauchzwiebel längs halbieren, den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und beides in reichlich kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Anschließend sofort in Eiswasser geben, damit die Farbe erhalten bleibt. Den Spinat ebenfalls blanchieren, abkühlen lassen und ausdrücken. ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Schinken
    1. Als Erstes den Backofen auf 180°C vorheizen. 2. Den Prager Schinken danach aus dem Netz befreien, mit Pfeffer einreiben. Mit der Schwarte nach oben in eine Auflaufform geben und diese noch mit etwas Apfelsaft auffüllen. 3. Anschließend kommt der Prager Schinken für 3 Stunden in den Backofen. Während dieser Zeit den Apfelsaft immer wieder auffüllen. 4. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und vierteln. Die Zwiebeln abziehen und ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+