GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 05.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Die Zugabe der Gewürze liegt ganz bei ihnen. Die Suppe kann herzhaft abgeschmeckt werden. 2. Kochen Sie das gewählte Fleisch in leichtgesalzenem Wasser bis es gar ist. Rechnen Sie dabei mit mindestens einer Stunde bis zu 1,5 Stunden. 3. Wenn das Fleisch gar ist nehmen Sie es aus der Brühe und lassen es abkühlen. Nach dem Abkühlen klein schneiden. 4. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie, Möhren, 1 Zwiebeln und das weiße ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Die Bohnen in der Rinderbrühe einweichen und in der Brühe kochen (2 Std). 2. Die Kartoffeln und die Möhren in kleine Würfel schneiden und in der letzten halben Stunde mitkochen lassen. 3. Den Speck und die Gewürfelten Zwiebeln im Butterschmalz glasig braten und zur Suppe dazugeben. 4. Wenn Sie den Geschmack der Mettwürste in der Suppe haben wollen, dann die Mettwürstchen kleinschneiden und in die Suppe geben. Im ganzen müssen ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Chicorée putzen, waschen, halbieren und den inneren bitteren Kern keilförmig heraus schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Die Speckwürfel im heißen Fett knusprig braun auslassen, heraus nehmen und beiseite stellen. 2. Die Zwiebelwürfel im Speckfett andünsten. Chicoréehälften hinzufügen und von jeder Seite ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Chicorée evtl. leicht salzen und pfeffern. ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Speck klein würfeln. Zwiebel schälen, würfeln und mit dem Speck in heißem Olivenöl 2 ¿ 3 Minuten anbraten. Zucker und Essig zugeben und sirupartig einkochen lassen. 2. Packungsinhalt Tomato al Gusto und 100 ml Wasser zufügen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence abschmecken. 3. Gnocchi ungegart in eine Auflaufform geben. Tomatensauce gleichmäßig darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Champignoncreme-Suppe nach Anweisung zubereiten. Wirsing putzen, waschen, in schmale Streifen schneiden und ca. 2 Minuten in siedendem Wasser blanchieren. 2. Den Speck in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Pflanzencreme erhitzen, Speckwürfel darin glasig dünsten, die Wirsingstreifen und Kräuter hinzufügen. Die Suppe dazugießen und alles ca. 10 Minuten leicht kochen lassen. 3. Dann in eine flache, feuerfeste, ausgefettete Form füllen, ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Quark, Zucker, Milch und Inhalt beider Beutel Salatkrönung "Griechischer Art" verrühren. 2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. PATROS und Speck in feine Würfel schneiden. Speckwürfel in einer Pfanne ohne Fettzugabe braten und abkühlen lassen. 3. Oliven klein hacken und mit PATROS und Speck unter den Dip rühren. [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Bohnen putzen, evtl. Fäden entfernen. Bohnen nach Belieben in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln und im heißen Keimöl andünsten. 2. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün zufügen, Bohnenkraut dazugeben, 1 1/2 l Wasser zugießen, aufkochen und Gemüse Bouillon einstreuen. Die Suppe bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen. 3. Etwa 1/2 l (500 ml) Suppe entnehmen ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Das Rindfleisch, den Schweinenacken sowie Speck nacheinander durch den Fleischwolf drehen. Zusammen mit dem Schweinehack in eine große Schüssel geben. 2. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einer Pfanne mit in der heißen Butter leicht andünsten. 3. Die Knoblauchzehen ebenfalls abziehen, klein pressen. 4. Die Zwiebel, den Knoblauch sowie die Eier zu dem pürierten Fleisch in die Schüssel geben und gut miteinander vermengen. 5. ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Speck
    1. Die Kartoffeln gut abbürsten, jedoch nicht schälen! 2. In kochendem Salzwasser ca. 20 bis 25 min gar kochen lassen. Die Kartoffeln anschließend abgießen und abkühlen lassen. 3. In dieser Zeit kann die Füllung der gefüllten Kartoffeln vorbereitet werden. Hierzu die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. 4. Den Speck in einer Pfanne, ohne Fett, auslassen und die Zwiebelwürfel zugeben, kurz dünsten. 5. Den Lauch von dem Strunke ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+